orellfuessli.ch

Schäfers Qualen

Kriminalroman

Johannes Schäfer, Polizeimajor 1

(19)
Die Vergangenheit ist ein Hund ? und wenn sie zubeisst, lässt sie einen nicht mehr los.
Diese schmerzhafte Erfahrung macht Johannes Schäfer von der Wiener Kriminalpolizei, als er in einem brutalen Mordfall in Kitzbühel ermittelt: Ein Unternehmer aus der Stadt wurde bewusstlos geschlagen und an ein Gipfelkreuz genagelt. Schäfer ist noch gar nicht richtig in seiner ungeliebten früheren Heimat angekommen, als schon wieder eine Leiche auftaucht: Der einheimische Baulöwe Krassnitzer wird ebenfalls tot aufgefunden, er wurde bei lebendigem Leibe einbetoniert. Dass die Fälle zusammenhängen, scheint auf der Hand zu liegen - aber plant der Täter noch weitere Morde? Und wie passt der ehemalige RAF-Terrorist ins Bild, auf den Schäfer bei seinen Nachforschungen stösst?
Georg Haderer - die Krimi-Neuentdeckung aus Österreich
Georg Haderer beweist in seinem Krimi-Debüt echte Page-Turner- Qualitäten: Blutig gefärbtes Lokalkolorit, pointierte Dialoge und satirische Seitenhiebe auf die Kitzbüheler Gesellschaft gehen hier einher mit einer atemlos spannenden Mörderjagd und einem Ermittler, der seine Vergangenheit öfter, als ihm gut tut, mit Vogelbeerschnaps vergessen will.
***Spannend wie Arne Dahl, emotional wie Fred Vargas und abgedreht wie Wolf Haas.***
GEORG HADERERS KRIMINALROMANE UM MAJOR SCHÄFER:
* Ohnmachtspiele
* Der bessere Mensch
* Engel und Dämonen
* Es wird Tote geben
* Sterben und sterben lassen
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.08.2012
Serie Johannes Schäfer, Polizeimajor 1
Sprache Deutsch
EAN 9783709974407
Verlag Haymon Verlag
Verkaufsrang 19.637
eBook
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45859333
    Münsterland-Killer: Zwei Kriminalromane
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44247481
    Ruhe in Frieden / Wegners schwerste Fälle Bd. 10
    von Thomas Herzberg
    eBook
    Fr. 3.50
  • 32813708
    Ohnmachtspiele
    von Georg Haderer
    (6)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43167760
    Sommer Killer 2015: Vier Krimis
    von Alfred Wallon
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44904940
    Die Konferenz von Reading: Thriller
    von Peter Schrenk
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42331312
    Unheil über Windermere Castle: Romantic Thriller
    von Ann Murdoch
    eBook
    Fr. 3.50
  • 39959781
    Ruhrpott-Dschungel
    von Jo Ziegler
    eBook
    Fr. 2.90
  • 44996744
    Zuviel Gier schadet dir
    von Horst Bieber
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43693540
    Der Tod steckt im Detail
    von Martin Krist
    (4)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44333863
    Drei Top Krimis #2
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 4.50

Weitere Bände von Johannes Schäfer, Polizeimajor

  • Band 1

    32813710
    Schäfers Qualen
    von Georg Haderer
    (19)
    eBook
    Fr.9.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    32813708
    Ohnmachtspiele
    von Georg Haderer
    (6)
    eBook
    Fr.9.50
  • Band 3

    30837913
    Der bessere Mensch
    von Georg Haderer
    (5)
    eBook
    Fr.10.50
  • Band 4

    43389548
    Engel und Dämonen
    von Georg Haderer
    eBook
    Fr.11.50
  • Band 5

    39959693
    Sterben und sterben lassen
    von Georg Haderer
    eBook
    Fr.11.50
  • Band 6

    45308516
    Sterben und sterben lassen
    von Georg Haderer
    Buch
    Fr.17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
9
7
3
0
0

Wie tirolerisch ironisch und satirisch ist der denn
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2013

Major Schäfer von der Kriminalpolizei Wien wird nach Kitzbühel - eigentlich ein Ort der Geborgenheit - beordert, um die Ermittlungen zu brutalen Morden an zwei Lumpen zu leiten. Von einer zarten Melancholie geht´s über eine seltene Sorglosigkeit in eine kindliche Fröhlichkeit. Und Schäfers Kopf wird zur Zentrifuge ob der... Major Schäfer von der Kriminalpolizei Wien wird nach Kitzbühel - eigentlich ein Ort der Geborgenheit - beordert, um die Ermittlungen zu brutalen Morden an zwei Lumpen zu leiten. Von einer zarten Melancholie geht´s über eine seltene Sorglosigkeit in eine kindliche Fröhlichkeit. Und Schäfers Kopf wird zur Zentrifuge ob der Pointiertheit des Falls und der Modrigkeit des Marmors. Zu allem Überfluss treibt ein von Dämonen besessener Verrückter sein Unwesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mittelteil war halbwegs spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 25.07.2017

.... und das Ende war meines Erachtens zu abrupt! Sorry

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gelungenes Krimidebüt
von Ascharel am 14.10.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meine Meinung: Georg Haderers Krimidebüt Schäfers Qualen ist ein gelunges Erstlingswerk des österreichischen Autors. Der Held der Geschichte ist der sympathische und etwas eigensinnige Major Schäfer. Er geht nicht immer konform mit den typischen Polizeimethoden und hat damit meist auch Erfolg. Wittert er erst eine Spur beißt er sich an... Meine Meinung: Georg Haderers Krimidebüt Schäfers Qualen ist ein gelunges Erstlingswerk des österreichischen Autors. Der Held der Geschichte ist der sympathische und etwas eigensinnige Major Schäfer. Er geht nicht immer konform mit den typischen Polizeimethoden und hat damit meist auch Erfolg. Wittert er erst eine Spur beißt er sich an ihr fest wie ein Hund und lässt sich von nichts und niemandem davon abbringen. Der Schreibstil des Autors ist angenehm zu lesen, auch wenn es für mich zuerst etwas befremdlich war, dass sehr wenige direkte Reden in dem Roman vorkommen. Obwohl Haderer sehr viel beschreibt hat man nie das Gefühl, dass er sich in langatmig ausschweifenden Erklärungen verliert. Im Gegenteil er treibt die Handlung konsequent voran. Haderer zeichnet ein Bild der Stadt Kitzbühl wie viele es kennen, dennoch schreckt er nicht davor zurück auch die Schattenseiten zu zeigen. Was mir sehr gut gefallen hat, war Schäfers Angst vor der Rückkehr in seine alte Heimat - die Angst alte Wunden wieder aufzureißen. Die Geschichte von Schäfers Qualen ist gut und logisch durchdacht. Es dauert sehr lange bis man die Ausmaße des Verbrechens zu verstehen beginnt und ich persönlich war sehr überrascht über den Täter - damit hätte ich wirklich nicht gerechnet. Mein Fazit: Ich hoffe wir werden noch einiges von Major Schäfer lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Schäfers Qualen - Georg Haderer

Schäfers Qualen

von Georg Haderer

(19)
eBook
Fr. 9.50
+
=
Todesfährte - Moritz Hirche

Todesfährte

von Moritz Hirche

(9)
eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 12.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen