orellfuessli.ch

Schmerzen verstehen

Dieses Buch vermittelt auf anschauliche Weise, wie Schmerz entsteht, warum er anhalten kann oder immer wieder auftaucht und wie man mit ihm am besten im alltäglichen Leben umgeht.
Patienten, die über die Entstehung, Verarbeitung und Wahrnehmung von Schmerzen Bescheid wissen, kommen erwiesenermassen besser mit ihnen zurecht. Die Autoren dieses Buches erklären komplexe neurowissenschaftliche Fakten und zeigen verständlich, wie dieses Wissen in die therapeutische Praxis integriert werden kann. Finden Sie als Arzt oder Therapeut gemeinsam mit Ihrem Patienten eine gemeinsame Sprache und entwickeln Sie wirksame Instrumente zur Schmerzbewältigung und erfolgreiche Behandlungskonzepte. Stellen Sie sich als Betroffener dem Phänomen Schmerz und lernen Sie hilfreiche Verhaltensstrategien für sich zu nutzen.
Neu in der 3. Auflage: komplette Aktualisierung



Rezension
"... Ein Buch, das Therapeuten, Ärzten und Schmerzpatienten viele Aha-Erkenntnisse bietet, die geradewegs zum Therapieziel Schmerzfreiheit hinführen können." (in: Onmeda.de, 22. Dezember 2016)
Portrait
David Butler, M. App. Sc. EdDDavid ist ein international freiberuflich tätiger Lehrer, Leiter des NOI (Neuro Orthopaedic Institute, Adelaide) und Dozent an der University of South Australia. Sein berufliches Interesse galt in den letzten Jahren der Integration von Erkenntnissen der Schmerzforschung in die Aus- und Weiterbildungsinhalte von Physiotherapeuten. Er ist Autor der Bücher „Mobilisation des Nervensystems“ („Mobilisation of the Nervous System“, 1991) und „The Sensitive Nervous System“ (2000) sowie von Beiträgen in zahlreichen bekannten Veröffentlichungen über Schmerz und Manuelle Therapie. Davids Motivation und Energie waren die treibende Kraft in der Entstehung der innovativen „Neurodynamik und Neuromatrix“-Konferenzen. Dr. Lorimer Moseley, PhD, FACP Lorimers Interessen liegen im Verständnis der Rolle des Gehirns und der Wahrnehmung bei chronischen Schmerzen. 2007 wurde er als Nuffield Fellow an die Oxford University berufen. Im selben Jahr erhielt er den ersten Ulf Lindblom Preis der Internationalen Weltschmerzgesellschaft (IASP), der einmal im Jahr an den besten klinischen Forscher unter 40 Jahren aus dem Bereich der Schmerzwissenschaften vergeben wird. Lorimer ist Professor für klinische Neurowissenschaften und hat den ersten Lehrstuhl für Physiotherapie an der Universität von Süd Australien in Adelaide. Er ist Leiter der Forschergruppe „Body in Mind“ und des „Neuroscience Research Australia“, er publiziert umfangreich und hält regelmässig Vorträge zu diesen Themen.Sunyata Sunyata hat seine Werke als Künstler seit 1983 ausgestellt und arbeitete ursprünglich ausserhalb eines Ateliers im „Willunga Basin“ im Süden von Australien. Sunyatas Kunst ist breit gefächert und eklektisch und besteht aus Druckarbeiten, Bildhauerei, Keramik, Malerei und Musik. Kurz nachdem die erste Auflage von „Schmerzen verstehen“ erschienen ist, hat Sunyata die Wunder von Indien erforscht – sein jetziger Aufenthaltsort ist jedoch nicht bekannt.Martina Egan Moog, MSc, Post Grad Dip PTSeit ihrer Physiotherapieausbildung in Deutschland und ihrem Studium in Australien gilt Martinas berufliches Interesse der Integration der Schmerzwissenschaften in die Aus- und Weiterbildung von Therapeuten zur Verbesserung der Behandlung von Schmerzpatienten. Seit 2000 ist sie als Dozentin  für Schmerzphysiologie und Schmerzmanagement in vielen Weiterbildungsinstituten in Europa und Australien tätig. Seit 2003 gehört sie zum Team der NOI und engagiert sich in gleichnamigen Fortbildungen, um die praktische Umsetzung der Buchinhalte medizinischen Berufsgruppen näher zu bringen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 134
Erscheinungsdatum 21.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-48657-3
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 266/197/15 mm
Gewicht 540
Abbildungen 100 farbige Abbildungen, Bibliographie
Auflage 3. Auflage 2016.
Illustratoren Sunyata
Verkaufsrang 4.334
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 53.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 53.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33835548
    Schmerzen verlernen
    von Jutta Richter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 41798098
    Faszien selbst behandeln
    von Klaas Stechmann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 29.90
  • 34975027
    Schmerz Erkennen, Verstehen, Behandeln
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 39652180
    Integrative Aktivierende Alltagsgestaltung
    von Elvira Tschan
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 46.90
  • 2929341
    Angewandte Physiologie
    von Louis Gifford
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 99.00
  • 32159933
    Das Gedächtnis des Körpers
    von Joachim Bauer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 21631607
    Sobotta, Atlas der Anatomie des Menschen 3 Bände und Tabellenheft im Schuber, inklusive Zugang zur Sobotta-Website
    von Friedrich Paulsen
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 175.00
  • 14974901
    Ergotherapie in Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie
    von Thomas Bollinger Herzka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 77.00
  • 14581703
    Anatomie Fotoatlas
    von Nina Zanetti
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 29374482
    Chronische Schmerzen. Wie Sie lernen, damit umzugehen
    von Margaret Hönicke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schmerzen verstehen

Schmerzen verstehen

von G. Lorimer Moseley , David Butler

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 53.00
+
=
Schmerzmanagement in der Pflege

Schmerzmanagement in der Pflege

Buch (Taschenbuch)
Fr. 41.90
+
=

für

Fr. 94.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale