orellfuessli.ch

Schneeflüstern

Versuche zu lieben mit einem Herzen aus Eis

(13)
Prinzessin Skye ist nicht nur wunderschön, sie besitzt auch eine besondere Gabe. Sie kann ihren Körper in Schneeflocken auflösen. Das macht sie zur geborenen Spionin. Doch für den jungen König des eisigen Landes Nelefe ist sie mehr als nur das – sie ist die Frau seines Herzens. Die Liebe der beiden scheint unerschütterlich. Bis Nelefe eines Tages durch eine feindlich gesinnte Herrscherin bedroht wird. Skye muss einen Spionageauftrag übernehmen und gerät dabei in Gefangenschaft. Sie wird vor die Wahl gestellt: Entweder sie verrät ihren Geliebten oder er stirbt, bevor sie auch nur den Palast erreichen kann. Für Skye beginnt ein Kampf gegen die Intrigen und um die Liebe.
Portrait
Marlena Anders, geboren 1994, lebt in Wolfsburg. Bereits mit vierzehn Jahren begann sie, erste Kurzgeschichten zu schreiben. Mit jeder Zeile wuchs ihr Wunsch, einmal einen Roman zu veröffentlichen. Einige Jahre später verfasste sie ihr erstes Manuskript. Die Idee zu ihrem Debüt »Schneeflüstern« war geboren. Wenn sie nicht gerade schreibt oder nach Inspiration sucht, widmet sie sich ihrem Studium der Rechtswissenschaften.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958180772
Verlag Forever
Verkaufsrang 10.512
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44676019
    Flying Hearts
    von Claudia Balzer
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 39726877
    Niamh. Die Liebe der Kriegerin
    von Henni Decker
    (4)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 36319373
    Traumlos 1: Im Land der verlorenen Seelen (Neuausgabe)
    von Jennifer Jäger
    (8)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42526703
    Saphirherz
    von Narcia Kensing
    eBook
    Fr. 2.50
  • 48016087
    Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln
    von Katrin Solberg
    (15)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 44368359
    Lillian: Tracy - Zwischen Liebe, Hoffnung und Erinnerung (Spin-off der Lillian-Reihe)
    von Felicitas Brandt
    (9)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44409748
    Halbzeit oder Hochzeit?
    von Susan Mallery
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42755175
    Der zehnte Heilige
    von Daphne Niko
    (26)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46918384
    Ein Himmel aus Lavendel
    von Marlena Anders
    (7)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44616097
    Ungesagte Worte
    von Laura Gambrinus
    eBook
    Fr. 3.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
1
6
3
3
0

Kalter Fisch
von melange aus Bonn am 28.02.2016

Zum Inhalt: Skye wird vom Thronfolger Zhar aus einer Gletscherspalte gerettet - ohne Erinnerung an ihr früheres Leben und mit einem erfrorenen Mittelfinger. Einige Jahre später ist er König, sie seine Prinzessin und beide einigen Intrigen ausgesetzt. Um diese aufzuklären, nutzt sie ihre Gabe, sich in Schneeflocken auflösen zu können.... Zum Inhalt: Skye wird vom Thronfolger Zhar aus einer Gletscherspalte gerettet - ohne Erinnerung an ihr früheres Leben und mit einem erfrorenen Mittelfinger. Einige Jahre später ist er König, sie seine Prinzessin und beide einigen Intrigen ausgesetzt. Um diese aufzuklären, nutzt sie ihre Gabe, sich in Schneeflocken auflösen zu können. Doch diese Fähigkeit besitzt sie nicht alleine und bald sieht sie sich einer Gefahr ausgesetzt, die nicht nur ihres, sondern auch das Leben des Mannes ihres Herzens bedroht. Mein Eindruck: So fantastisch schön der Grundgedanke gelungen ist, so sehr hapert es jedoch an der Ausführung. Obwohl aus der Perspektive Skyes geschrieben, lässt mich ihre Geschichte völlig kalt. Hauptsächlich deshalb, weil Skye absolut unsympathisch agiert. Meiner kleinmädchenhaften Meinung nach sollte jemand, der nur durch Glück an den Hof gekommen ist, etwas mehr Demut und Freundlichkeit gegenüber seinen Mitmenschen walten lassen und nicht wie ein großkotziges und unerzogenes Gör handeln. Dazu sind viele dieser Handlungen extrem unverständlich. Warum lässt sie sich zum Beispiel überhaupt auf die Erpressung ein und verspricht, ihren Liebsten zu bespitzeln? Einmal Zhar in die privaten Gemächer gezogen, Fenster geschlossen und die ganzen Begegnungen mit dem Feind und die Angst vor der Entdeckung hätten nicht sein müssen. Dazu ist die Wortwahl der Autorin stellenweise mit Brüchen versehen: Einerseits märchenhaft und einer höfischen Sprechweise angepasst ("Du Wurm", "bei den Wasserfällen"), dann jedoch dem heutigen Sprachgebrauch in einem eher gewöhnlichen Umfeld entlehnt ("verarsch mich nicht"). Das führt letztendlich zu einem eher holprigen Lesevergnügen. Zu nicht guter Letzt ein schauderhaftes Ende mit noch mehr ungeklärten Begebenheiten (was hat Dynamit in einer Märchenwelt zu suchen, die eher mittelalterlich anmutet?) und viel zu vielen offenen Fragen. Da nützt es auch nichts, dass unsere Hauptperson sie sich selber stellt und nicht beantworten kann. Ich fühlte mich im Regen stehengelassen. Fazit: Eine schöne Ausgangsposition mit pfiffigen Ideen, aus der nicht viel gemacht wird. Dazu eine in sich nicht stimmige Sprache 2 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine Liebe aus Glas in einem Land aus Eis und Schnee
von Inge Weis aus Pirmasens am 10.02.2016

Wenn Schneeflocken flüstern ...Liebe, was du tust. Erzählt wird die Geschichte um Zahr, der Sohn von König Zakarias dem Ersten, Prinz von Nelefe, dem eisigen Land Nelefe und das "Schneemädchen", Skye. Er nannte sie "Mein Mädchen aus Schnee", und sie ist die Frau seines Herzens. Sie wußte für diesen... Wenn Schneeflocken flüstern ...Liebe, was du tust. Erzählt wird die Geschichte um Zahr, der Sohn von König Zakarias dem Ersten, Prinz von Nelefe, dem eisigen Land Nelefe und das "Schneemädchen", Skye. Er nannte sie "Mein Mädchen aus Schnee", und sie ist die Frau seines Herzens. Sie wußte für diesen Mann würde sie alles tun und das Fatale war, dass nicht nur sie sich dessen bewusst war. Mit diesem wunderbar erzählten Roman lässt uns Marlena Anders eintauchen in die Welt von Skye. Die 22-jährige ist nicht nur wunderschön, sie besitzt auch eine besondere Gabe. Sie kann ihren Körper in Schneeflocken auflösen. Das macht sie zur geborenen Spionin. Doch für den jungen König des eisigen Landes Nelefe ist sie mehr als nur das – sie ist die Frau seines Herzens. Die Liebe der beiden scheint unerschütterlich. Bis Nelefe eines Tages durch eine feindlich gesinnte Herrscherin bedroht wird. Sie wird vor die Wahl gestellt: Entweder sie verrät ihren Geliebten oder er stirbt, bevor sie auch nur den Palast erreichen kann. Schon bald überstürzen sich die Ereignisse und reißen sie in einen Strudel mysteriöser Abenteuer. Für Skye beginnt ein Kampf gegen die Intrigen und um die Liebe. Sie gerät dabei in höchste Lebensgefahr. Es beginnt ein Wettlauf um Leben und Tod ...Wird Skye ihr Schicksal meistern? Eine romantische Fantasygeschichte von Marlena Anders, die den Leser in eine Welt aus Eis und Schnee entführt, mit der Liebe zum Phantastischen gelang der Autorin mit "Schneeflüstern" ein grandioses Debüt, das gerne noch ein paar Seiten mehr hätte haben können. Sie zeichnet sämtliche Charaktere wundervoll detailliert und öffnet der Leserschaft das Herz für viele von ihnen, sie entwickelt raffinierte Wendungen und liefert verblüffende Lösungen, eingebettet in eine sehr spannende, imposante und gewaltige Handlung. Dabei kommen aber auch Nebenschauplätze und die Emotionen nicht zu kurz, die für einen rundum gelungenen und durchdachten Romanplot sorgen. Ein wunderbares Buch, man fühlt sich in eine andere Welt versetzt. Ein besonders Lob haben die Figuren verdient: sie werden wieder sehr vielschichtig dargestellt mit all ihren Stärken und Schwächen, Hoffnungen und Zweifel. Wer nach einem spannenden und unterhaltsamen fantastischen Roman Ausschau hält, wird hiermit sicher das richtige Buch finden. Unterhaltung vom Besten und Feinsten und jede Seite spannend, die Figuren lebendig. Marlena Anders kann es einfach! Ein Buch für die Couch, für den Urlaub..., das das Kopfkino lebendig werden lässt, eine schöne Lektüre. Auch finde ich das Cover wirklich sehr schön gestaltet. Der eisblaue Hintergrund ist auffallend, bezaubernd und auch etwas verträumed. Das Mädchen im Vordergrund umrahmt mit den Schneeflöckchen und Kristallen rundet das gesamte Bild noch ab und erinnert an Skye. Der Schriftzug ist dazu noch passend mit eingebracht, sodass alles sehr stimmig gestaltet wurde. Einfach nur traumhaft ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Idee - gut Umgesetzt
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterschleißheim am 13.08.2016

Das Buch fing sehr spannend an. Die Protagonistin kann sich in Schnee auflösen und als Schneesturm über die Länder reisen. Das macht sie zu einem unschätzbaren "Gefährten" des Königs. Sie selbst kennt ihre Herkunft nicht und lernt im laufe des Romans die Geschichte ihres eigenen Volkes und die Intrigen... Das Buch fing sehr spannend an. Die Protagonistin kann sich in Schnee auflösen und als Schneesturm über die Länder reisen. Das macht sie zu einem unschätzbaren "Gefährten" des Königs. Sie selbst kennt ihre Herkunft nicht und lernt im laufe des Romans die Geschichte ihres eigenen Volkes und die Intrigen am Königshof kennen. Zu Anfang laß sich das buch sehr flüssig. Im Laufe der Zeit wurde es für mich jedoch immer schwieriger am Ball zu bleiben. Die Grundidee finde ich nachwievor sehr spannend und relativ gut umgesetzt. Einen konkreten grund, warum ich nur schleppend voran gekommen bjn, kenne ich nicht. Die Charaktere der Protagonisten sind schön beschrieben. Auch die gesponnenen Intrigen rund um das Königsliebespaar waren sehr spannend. Alles in allem ist der Roman für Fantasyliebhaber sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Schneeflüstern

Schneeflüstern

von Marlena Anders

(13)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Dantes Vermächtnis

Dantes Vermächtnis

von Laura Gambrinus

eBook
Fr. 3.90
+
=

für

Fr. 8.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen