orellfuessli.ch

Schuld und Sühne

Nach dem Ende der Verantwortung

Der freie Mensch ist für seine Handlungen verantwortlich. Als mündiges Subjekt ist er schuldfähig: Er muss einstehen für das, was er getan hat. Je mehr die moderne Wissenschaft den Menschen jedoch als ein durch Gene, Umwelt, das Unbewusste und Hirnfunktionen bestimmtes Wesen erkennt, desto fragwürdiger wird die These, dass der Mensch für sein Tun verantwortlich sei. Auch wenn wir bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, stellt sich in einer Gesellschaft, in der fast niemand mehr die Folgen seines Tuns überblickt, die Frage, wer letztlich schuld an Katastrophen ist. Verantwortung in ihren ethischen und gesellschaftspolitischen Dimensionen stand im Zentrum des 18. Philosophicum Lech.

Portrait
Konrad Paul Liessmann, geb. 1953 in Villach, Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Wien, Professor am Institut für Philosophie der Universität Wien, Essayist, Literaturkritiker und Kulturpublizist. Zahlreiche wissenschaftliche und essayistische Veröffentlichungen zu Fragen der Ästhetik, Kunst- und Kulturphilosophie, Gesellschafts- und Medientheorie, Technikphilosophie, Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts. Er erhielt 2004 den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz im Denken und Handeln.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Konrad Paul Liessmann
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-552-05719-7
Verlag Zsolnay
Maße (L/B/H) 208/126/22 mm
Gewicht 341
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13694908
    Schuld und Sühne
    von Fjodor M. Dostojewski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 30625408
    Schuld und Sühne
    von Fjodor M. Dostojewski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 15535694
    Ästhetische Empfindungen
    von Konrad Paul Liessmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 42745389
    Schuld und Sühne
    von Fjodor M. Dostojewski
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90
  • 42463282
    Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinne
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 7920821
    Im Rausch der Sinne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 33793137
    Scham, Schuld und Anerkennung
    von René Majer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 99.00
  • 20861202
    The Picture of Dorian Gray
    von Oscar Wilde
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.90
  • 30600503
    Living Dolls
    von Natasha Walter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33780876
    Theorie der Unbildung
    von Konrad Paul Liessmann
    eBook
    Fr. 15.00
  • 2908265
    Schuld und Sühne
    von Fjodor M. Dostojewski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42570873
    Geisterstunde: Die Praxis der Unbildung
    von Konrad Paul Liessmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3216568
    Schuld und Verantwortung
    von Klaus Hoffmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 67.90
  • 41135287
    Ablösung
    von Michel Serres
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 51.90
  • 4203477
    Die verlorene Kunst des Heilens
    von Bernard Lown
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 44381845
    Müdigkeitsgesellschaft Burnoutgesellschaft Hoch-Zeit
    von Byung-Chul Han
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 21.90
  • 33841038
    Praktische Ethik
    von Peter Singer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 42442999
    Macht.ch
    von Ueli Mäder
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 37947733
    Ich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schuld und Sühne

Schuld und Sühne

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=
Der Vater aller Dinge - Konrad P. Liessmann

Der Vater aller Dinge

von Konrad P. Liessmann

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 56.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale