orellfuessli.ch

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Das Manifest gegen das schlechte Gewissen. Aus dem Amerikanischen erfunden von Tommy Jaud

(47)
Eine gut gelaunte, bodenlose Frechheit - der Nr.1-SPIEGEL-Bestseller vom Comedy-Experten Tommy Jaud.
Wir alle wissen: Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. Dennoch leiden immer mehr Menschen unter masslosem Müssen. Aber müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? "Nein!", sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud ('Vollidiot', 'Hummeldumm'), "einen Scheiss müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie sterben, weil sie zu wenig Spass haben."
Fasziniert von amerikanischen Ratgeber-Büchern und zugleich schwer irritiert vom wachsenden Trend des masslosen Müssens, hat sich Comedy-Autor Tommy Jaud entschieden, selbst einen solchen Ratgeber zu schreiben. Da Jaud kein Amerikaner ist, hat er einfach einen erfunden: Sean Brummel. Dessen fiktiver Bestseller 'Do Whatever the Fuck You Want' ist jetzt auf Deutsch erschienen: 'Einen Scheiss muss ich. Das Manifest gegen das schlechte Gewissen'.
'Einen Scheiss muss ich' ist kein Plädoyer für wurstigen Egoismus, sondern ein irrwitziger Befreiungsschlag gegen Bevormundung, Leistungswahn und Gemüseterrorismus.
Eine gutgelaunte, bodenlose Frechheit - der Nr.1-SPIEGEL-Bestseller vom Comedy-Experten Tommy Jaud.
Wir alle wissen: Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. Dennoch leiden immer mehr Menschen unter masslosem Müssen. Aber müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? "Nein!", sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud ('Vollidiot', 'Hummeldumm'), "einen Scheiss müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie sterben, weil sie zu wenig Spass haben."
Fasziniert von amerikanischen Ratgeber-Büchern und zugleich schwer irritiert vom wachsenden Trend des masslosen Müssens, hat sich Comedy-Autor Tommy Jaud entschieden, selbst einen solchen Ratgeber zu schreiben. Da Jaud kein Amerikaner ist, hat er einfach einen erfunden: Sean Brummel. Dessen fiktiver Bestseller 'Do Whatever the Fuck You Want' ist jetzt auf Deutsch erschienen: 'Einen Scheiss muss ich. Das Manifest gegen das schlechte Gewissen'.
'Einen Scheiss muss ich' ist kein Plädoyer für wurstigen Egoismus, sondern ein irrwitziger Befreiungsschlag gegen Bevormundung, Leistungswahn und Gemüseterrorismus.
Rezension
Fundierter Ratgeber für die tiefenentspannte Lebensart. Genial komisch! TV Movie 20151016
Portrait

Tommy Jaud ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor.
Bereits mit seinem ersten Roman ›Vollidiot‹ landete Jaud 2004 auf Platz 1 der Bestsellerlisten, genauso wie 2006 mit dem nächsten »Hammer von Gegenwartsroman« (DER SPIEGEL): ›Resturlaub. Das Zweitbuch‹. Die Kino-Adaptionen beider Bücher lockten fast zwei Millionen Zuschauer an. Jaud entwickelte zudem das Drehbuch für die TV-Komödie »Zwei Weihnachtsmänner«, 2009 ausgezeichnet mit dem Deutschen Comedy-Preis. Es folgten das Drittbuch ›Millionär‹ und der Jahresbestseller ›Hummeldumm. Das Roman‹. 2012 veröffentlichte Jaud mit ›Überman‹ den letzten Teil seiner Simon-Peters-Reihe.
Fasziniert von amerikanischen Bierfesten und Ratgeber-Büchern, aber auch schwer irritiert vom gesellschaftlichen Trend des masslosen Müssens, entschloss sich Jaud 2014, eine Ratgeber-Parodie kalifornischer Prägung zu erfinden.
Wenn er nicht gerade fränkisches Bier in Paso Robles ausschenkt, lebt, feiert und arbeitet Tommy Jaud in Köln und Bamberg.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 24.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03228-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/123/27 mm
Gewicht 277
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 95
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42426383
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (47)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 45312946
    Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker
    von Carola Padtberg-Kruse
    (67)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44637418
    Mathe ist ein Arschloch
    von Luke Mockridge
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37619354
    Überman
    von Tommy Jaud
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37256254
    Elchscheiße
    von Lars Simon
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42379109
    Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen
    von Johann König
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45300237
    Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex
    von Horst Evers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 45303723
    Die Netten schlafen allein
    von Steffen Weinert
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45332027
    Die Welt für Anfänger
    von Michael Mittermeier
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 38303113
    Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer
    von Carola Padtberg-Kruse
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29015896
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (206)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 6395236
    Vollidiot
    von Tommy Jaud
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 37619354
    Überman
    von Tommy Jaud
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15721195
    Millionär
    von Tommy Jaud
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47722948
    Midlife-Cowboy
    von Chris Geletneky
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37821698
    Dicke Freunde
    von Stephan Bartels
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 44440925
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 17591290
    Jesus liebt mich
    von David Safier
    (105)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 16335148
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (135)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37256254
    Elchscheiße
    von Lars Simon
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26019514
    Hüftkreisen mit Nancy
    von Stefan Schwarz
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 18690123
    Man tut, was man kann
    von Hans Rath
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
21
14
6
3
3

buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 17.01.2017

Kann zu dem Buch nichts sagen, weil ich es zu Weihnachten verschenkt habe. Die betreffende Person hat es sich gewünscht und gefreut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einen Scheiß muss ich // Tommy Jaud alias Sean Brummel
von Nelly aus Hüttlingen am 15.12.2016

Wenn ich ein Buch auf einen Rutsch durchlese, dann muss es schon irgendwas haben. Und Einen Scheiß muss ich hat tatsächlich etwas, was mich einfach so gefesselt hat, dass ich das Buch innerhalb weniger Stunden gelesen hatte. Denn es war einfach unglaublich witzig. Zumindest wenn man diese Art Humor... Wenn ich ein Buch auf einen Rutsch durchlese, dann muss es schon irgendwas haben. Und Einen Scheiß muss ich hat tatsächlich etwas, was mich einfach so gefesselt hat, dass ich das Buch innerhalb weniger Stunden gelesen hatte. Denn es war einfach unglaublich witzig. Zumindest wenn man diese Art Humor gut findet (so wie ich das tue). Wisst ihr, warum ich Mario Barth so genial finde? Weil er ganz normale Alltagssituationen wiedergibt und es alles so schön wahr ist. Frauen sind tatsächlich so, wie er sie darstellt, sind wir doch mal ehrlich. Und das gleiche Phänom hat sich Tommy Jaud in seinem neusten Werk zunutze gemacht. Denn sein Buch ist bitterböse, aber immer wieder schimmert eben auch dieses gewisse Quäntchen Wahrheit durch. Und diese Mischung macht den Charme dieses Buches wirklich aus. Tommy Jaud zeigt mit seinem Buch auf, dass wir in der heutigen Zeit scheinbar alles tun müssen. Wir müssen uns gesund ernähren, wir müssen immer nett zum Chef sein und wir müssen die Spülmaschine ausräumen, des lieben Friedens willen. Und dann stellt sich die Frage: müssen wir das wirklich?? Tommy Jaud sagt dazu: einen Scheiß müssen wir. Das Leben wäre doch soviel einfacher, wenn wir uns dieses „Motto“ viel öfter mal zu Herzen nehmen würden. Natürlich muss man dieses Buch mit ausreichend Augenzwinkern und der nötigen Portion Sarkasmus lesen. Aber wenn man da relativ offen ran geht, dann kann ich euch eine witzige und humorvolle Lektüre garantieren. Und auch wenn Tommy Jaud sich dieses Mal selbst nicht so ganz ernst zu nehmen scheint, so kann man doch eine Botschaft zwischen den Zeilen erkennen. Er will uns sagen, dass wir anfangen müssen, uns nicht immer ständig unter Druck setzen zu lassen. Genießt das Leben und tut nur das, worauf ihr auch Lust habt. Ihr wollt Pizza zum Frühstück? Na dann guten Appetit! Euch ist eure Wohnung auch sauber genug, wenn nicht alle vier Wochen die Fenster geputzt werden? Ist doch in Ordnung, solange ihr noch durchschauen könnt. Und eigentlich macht ihr eure Diät nur, weil ihr meint, andere hätten euch gerne dünner? Richtig gut fand ich auch, dass Jaud sein Buch als Lebensratgeber aufgebaut hat. Somit spricht er den Leser immer direkt an und fand doch immer einen weg, seine Comedy auch in kleinen Geschichten zu verpacken. Er schlüpft vollkommen in seine Rolle als Sean Brummel. Wenn man Jauds anderen Büchern hiermit vergleicht, dann könnte man wirklich meinen, da wären zwei völlig unterschiedliche Autoren am Werk gewesen. Doch wie auch bei seinen Romanen habe ich mich dabei ertappt, wie mir ein fettes Schmunzeln übers Gesicht huschte. Tommy Jaud besitzt einfach eine ganz eigene Art Humor und mich spricht er damit voll an. Hervorheben muss man auch die liebevolle Gestaltung, die der Verlag diesem Buch hier zukommen ließ. Immer mal wieder ist der Fließtext durch kleinere Zeichnungen und Skizzen unterbrochen, was unglaublich Spaß gemacht hat beim Lesen. Da fliegt man quasi durch das Buch, ohne zu merken, dass man innerhalb kürzester Zeit 200 Seiten gelesen hat. Einen Scheiß muss ich muss man mit dem nötigen Augenzwinkern und einer ordentlichen Portion Humor lesen, aber dann macht das Buch unglaublich viel Spaß. Es ist locker geschrieben, bringt einen zum Lachen und stellt einen richtig guten Zeitvertreib dar.Wer einfach mal etwas Leichtes und Witziges lesen möchte und dabei vielleicht auch gerne etwas gelassener werden will, dem kann ich dieses Buch nur ans Herz legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz ok
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2017

Ich bekam das Buch geschenkt und nach den ganzen positiven Bewertungen habe ich ehrlich gesagt mehr erwartet. Es ist leicht und locker geschrieben aber für mich ehrlich gesagt auch etwas zu plump.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

von Tommy Jaud

(47)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

von Alexandra Reinwarth

(26)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale