orellfuessli.ch

Sexsucht

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige

Eine halbe Million Sexsüchtiger lebt in Deutschland – immer auf der Jagd nach dem nächsten Kick, rastlos, wahllos und letztlich unbefriedigt. Von Aussenstehenden wird Sexsucht oft nicht als Suchterkrankung ernst genommen. Dabei sind die Folgen für Betroffene und Angehörige verheerend, finanziell und gesundheitlich, besonders aber in den sozialen Beziehungen, am Arbeitsplatz und in der Partnerschaft.
Kornelius Roth arbeitet seit Jahren als Psychotherapeut mit Sexsüchtigen. Anhand von Fallgeschichten schildert er Formen, Probleme, Auswirkungen der Sexsucht und geht auf die Besonderheiten der Online-Abhängigkeit ein. Er zeigt Wege auf, wie Betroffene der Sucht entkommen und Angehörige mit ihr umgehen können.
Die nunmehr 4. Auflage wurde aktualisiert und um neue Erkenntnisse zur Online-Sexsucht erweitert.
Rezension
"Das wichtigste Buch zur Sexsucht in Deutschland hat der Psychotherapeut Kornelius Roth geschrieben." 3sat "Besonders stark ist die Studie dort, wo Roth die Vernetzung der Sex- mit einer anderen Sucht schildert: jener nach Online-Tätigkeiten: Menschen, die nach Cyber-Sex abhängig sind." Die Welt "Kornelius Roth legt als erster deutschsprachiger Autor ein Buch über Entstehungsweise, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Sexsucht vor. Anhand von Fallgeschichten zeigt er vielfältige Möglichkeiten auf, der Sucht zu entkommen." Schweriner Volkszeitung "Deutschlands renommiertester Experte für Sexsucht" Münchner Abendzeitung
Portrait
Jahrgang 1952, Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychotherapeutische Medizin, beschäftigt sich seit 1983 mit den Bereichen Sucht und Trauma, zuerst als Arzt in einer psychosomatischen Klinik; seit zehn Jahren in eigener Praxis, in der er sich unter anderem auf die Arbeit mit Sexsüchtigen spezialisiert hat; tätig in der Weiterbildung als Dozent und Supervisor für Ärzte und Diplompsychologen, im Traumabereich als EMDR-Therapeut und EMDR-Supervisor zertifiziert; Mitglied einer amerikanischen Fachgesellschaft für Sexsucht und zwanghaftes Sexualverhalten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 20.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-907-0
Verlag Links Christoph Verlag
Maße (L/B/H) 208/126/20 mm
Gewicht 269
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44377626
    Orgasmus. Interviews und Fotografien
    von Marion Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 6128208
    Sex - das missverstandene Geschenk
    von Osho
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45189791
    Black Butler: Black Butler Artworks, Band 2
    von Yana Toboso
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 47092701
    Sweet Rotation
    von Laura Wohnlich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 35290936
    Das Lustschiff
    von Kerstin Dirks
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 13916272
    Yoni Massage
    von Michaela Riedl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45307484
    Demut und Hingabe
    von Jennifer A. Patton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.40
  • 44260761
    Schöner blasen!
    von Axel Neustädter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 46006471
    Schmutzige Frauen-Fantasien 3
    von Anike Sundmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 31939260
    Frauenkörper neu gesehen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sexsucht

Sexsucht

von Kornelius Roth

Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
+
=
Kommunikationstraining

Kommunikationstraining

von Vera F. Birkenbihl

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale