orellfuessli.ch

Shirley

Roman

(3)

Nach Jane Eyre der zweite grosse Frauenroman Charlotte Brontes.
Der Schauplatz des Romans ist Yorkshire - Brontës Heimat - zur Zeit der Kontinentalsperre Napoleons und der Arbeiterunruhen im Jahre 1812. Vor diesem historischen Hintergrund wird die Geschichte des zielstrebigen jungen Tuchfabrikanten Robert Moore und seines Bruders Louis sowie der Titelheldin Shirley Keeldar und der Pfarrersnichte Caroline Helstone erzählt. Die zarte Caroline beweist im Laufe des Romans auf ihre Art nicht weniger Lebenskraft und Unbeugsamkeit, etwa in ihrem Ringen um Robert Moores echte Liebe zu ihr, als die finanziell unabhängige, eigenwillige Shirley, die ihre geldgierigen Verehrer abweist, sich über das Standesdenken hinwegsetzt und ungeachtet der gesellschaftlichen Stellung ihrer Neigung folgt und sich zur Ehe mit dem unscheinbaren, aber gebildeteren Louis entschliesst. Nach ihrem Roman >Jane Eyre<, mit dem Charlotte Brontë über Nacht weltberühmt wurde, ist auch >Shirley< ein von viktorianischen Konventionen erstaunlich unberührtes Buch, das sich mit grosser Offenheit und Kühnheit über verkrustete Vorstellungen hinwegsetzt.

Portrait
Charlotte Brontë (1816 - 1855) ist die älteste der drei aussergewöhnlichen Schriftsteller-Schwestern. Sie wurde am 21. April 1816 als dritte Tochter eines irischen Methodistenpfarrers im britischen District Yorkshire geboren. Sie hatte vier Schwestern und einen Bruder. Als Charlotte fünf Jahre alt war, starb ihre Mutter. Auch ihre beiden älteren Schwestern starben. Charlotte unterrichtete ihre jüngeren Schwestern Emily und Anne zu Hause und arbeitete zeitweise in zwei anderen Haushalten als Gouvernante. 1847 veröffentlicht Charlotte ihren Roman "Jane Eyre", in dem sie vom Schicksal einer Gouvernante erzählt. Die Bekanntgabe der Identität der "Brüder Bell" beim Londoner Verleger sorgte für einen Skandal. Charlotte schrieb "Shirley", reiste nach London und fand Kontakt zu literarischen Kreisen um William M. Thackeray. 1854 heiratete sie den Hilfspfarrer A.B. Nicholls, für den sie Bewunderung, aber keine Liebe empfand. Im selben Jahr erwartete sie ein Kind und bekam eine schwere Lungenentzündung, von der sie sich nicht mehr erholte: sie hatte ihre jüngeren Schwestern überlebt, starb jedoch in Haworth, drei Wochen vor ihrem 39. Geburtstag.
Andrea Ott, geboren 1949 in München, nach fruchtbaren Umwegen über Bibliothek, Theater und Programmkino seit 1986 Übersetzerin aus dem Englischen, u.a. von Jane Austen, Charlotte Brontë, Thomas Hardy und Anthony Trollope.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 752
Erscheinungsdatum 01.02.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13300-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 191/120/33 mm
Gewicht 433
Originaltitel Shirley. A Tale
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26240715
    Shirley
    von Charlotte Brontë
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 10.90
  • 2987492
    Shirley
    von Charlotte Brontë
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 42457951
    Shirley
    von Charlotte Brontë
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39145390
    Agnes Grey
    von Anne Bronte
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29020431
    Villette
    von Charlotte Brontë
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.40
  • 37473676
    Villette
    von Charlotte Brontë
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2982693
    Shirley
    von Charlotte Brontë
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 39304049
    Der Professor
    von Charlotte Brontë
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35057984
    Tote Seelen
    von Nikolai Wassiljewitsch Gogol
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 2955753
    Mansfield Park
    von Jane Austen
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38040076
    Emma - Vollständige Fassung
    von Jane Austen
    (7)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 31350886
    Sturmhöhe - Wuthering Heights - Vollständige Deutsche Fassung
    von Emily Bronte
    (16)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 2980503
    Anne Elliot
    von Jane Austen
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 2830648
    Jane Eyre
    von Charlotte Brontë
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2955753
    Mansfield Park
    von Jane Austen
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2857765
    Sturmhöhe
    von Emily Bronte
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 15571505
    Das Leben der Brontës
    von Elsemarie Maletzke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 39304049
    Der Professor
    von Charlotte Brontë
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
2
0

Lohnender Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 01.03.2015

Der Einstieg in "Shirley" macht es einem nicht einfach, das gebe ich zu. Es werden anfangs Personen eingeführt, die nachher kaum mehr von Belang sind und auf die Frau, nach der der Roman benannt ist, muss man sehr lange warten. Aber hat man sich erst einmal eingelesen und herausgefunden,... Der Einstieg in "Shirley" macht es einem nicht einfach, das gebe ich zu. Es werden anfangs Personen eingeführt, die nachher kaum mehr von Belang sind und auf die Frau, nach der der Roman benannt ist, muss man sehr lange warten. Aber hat man sich erst einmal eingelesen und herausgefunden, wer die wirklich wichtigen Personen sind, auf die es sich zu konzentrieren gilt, kommt richtige Lesefreude auf. In die zwei Liebesgeschichten sind politische und sozialkritische Themen eingeflochten, was mir sehr gut gefiel. Bisher kannte ich nur die Romane von Jane Austen. Charlotte Bronte schreibt weniger humorvoll, doch was inhaltliche Substanz und sprachliche Finesse angeht, steht "Shirley" Jane Austens Werken in nichts nach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unausgegoren
von einer Kundin/einem Kunden aus einer großen Stadt am 29.07.2008

Die gesamte Geschichte ist unstimmig. Das fängt schon beim Titel an. Warum das Buch 'Shirley' heißt, wußte wahrscheinlich nur die Autorin allein. Die Hauptfigur des Romans heißt nämlich Charlotte. Die Titelheldin taucht erst ab dem zweiten Drittel des Buches auf. Hier wurde versucht, ein geschichtlicher Hintergrund (die Zeit der... Die gesamte Geschichte ist unstimmig. Das fängt schon beim Titel an. Warum das Buch 'Shirley' heißt, wußte wahrscheinlich nur die Autorin allein. Die Hauptfigur des Romans heißt nämlich Charlotte. Die Titelheldin taucht erst ab dem zweiten Drittel des Buches auf. Hier wurde versucht, ein geschichtlicher Hintergrund (die Zeit der Maschinenstürmer) mit zwei Liebesgeschichten zu verknüpfen - was meiner Meinung nach völlig fehlgeschlagen ist. Die Liebesbeziehungen kann ich teilweise nicht nachvollziehen. Z.Bsp. versteht einer der 'Helden' unter Liebe doch tatsächlich, seine Angebetete ständig zu schulmeistern und nach seinem Wunsch und Willen zu formen. Die mitgeteilten intimen Gedanken sind teilweise reichlich kitschig - einfach nur peinlich. Die Damen sind fast alle reichlich unbedarft und achso demütig. Man hat den Eindruck, daß sie kaum bis drei zählen können. Alles in allem kann ich das Buch nicht empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Shirley

Shirley

von Charlotte Brontë

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Die Klinge von Namara / Klingen Saga Bd.1

Die Klinge von Namara / Klingen Saga Bd.1

von Kelly McCullough

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale