orellfuessli.ch

Alles ist jetzt grau für uns

Kriegstagebuch einer Vierzehnjährigen, Bozen, 1943. Dtsch.-Italien.

„Was sollen wir tun? Was können wir hoffen? Auf den Sieg oder auf die Niederlage?“ Das Tagebuch der 1929 geborenen Silvana hält ihre unmittelbaren Eindrücke des Jahres 1943 fest. Neugierig, voller Hoffnungen, aber auch mit den Zukunfts-ängsten und Selbstzweifeln einer Vierzehnjährigen, schreibt Silvana über die Schule, ihre Familie, ihre Verehrung für den Duce, den Einmarsch der „verhassten“ Deutschen, die Luftangriffe auf Bozen. Das Tagebuch endet mit dem 9. September 1943, einen Tag nach der Verkündung des Waffenstillstands durch Badoglio, der nur von kurzer Dauer war.
Auf der Flucht mit ihrem Vater trifft sie auf vorüber ziehende gefangene Alpinisoldaten, die von einem deutschen Soldaten begleitet werden, der nicht das schmähende Gesicht seiner Kameraden hat. Hoffnung blitzt auf.
Teile des Tagebuches sind in einem von der Autorin selbst erfundenen Französisch geschrieben – zum Schutz des Geschriebenen: „Ich weiss sehr wohl, dass ich eingesperrt werde, sollte dieses Tagebuch gefunden werden.“
Das Buch erscheint in einer deutsch-italienischen Ausgabe.
Einführungen in diesen auch für die Schule interessanten Text stammen von Hans Drumbl, Carlo Romeo und Ferruccio Cumer.
Portrait
Silvana Cumer geboren 1929 in Bozen, wo sie das Klassische Lyzeum mit Matura abschloss und im selben Jahr auch die Maturaprüfung der Lehrerbildungsanstalt ablegte. Nach Abschluss der Matura, studierte Cumer in Mailand Medizin und spezialisierte sich in Pädiatrie und Neuropsychiatrie. In Mailand heiratete sie Antonio Bruno und arbeitet fortan am "Staatlichen Neurologischen Institut Carlo Besta". Im Juli 1981 starb Cumer an den Folgen eines Gehirntumors. Vom Frühjahr bis September 1943 hat die damals Vierzehnjährige ein Tagebuch geführt, das erst 1995 im Haus der Familie in Bozen entdeckt wurde.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber F. Cumer
Seitenzahl 183
Erscheinungsdatum 20.11.2007
Sprache Deutsch, Italienisch
Verlag Raetia
Maße (L/B/H) 211/137/15 mm
Gewicht 278
Abbildungen mit zahlreichen Illustrationen 21 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband, Deutsch, Italienisch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14367542
    Die neapolitanische Spinne /Il ragno napoletano
    von Claudia C. Parise
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 42802609
    Das Erste Italienische Lesebuch für Anfänger
    von Francesca Favuzzi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 18607402
    È proprio facile Einfach Italienisch lesen
    von Lia Roncoroni
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14738824
    Taccuino su Nuova York a distanza / Notizbuch über New York aus der Entfernung
    von Gerhard Kofler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 42221400
    Il caffè sospeso Espresso mit Herz
    von Luciano De Crescenzo
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 11378233
    Der Stein vom Berge Asmitu /Il sasso del Monte Asmitu
    von Claudia C. Parise
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 28764035
    Un giorno diverso
    von Marco Dominici
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 6076309
    Wir gingen - Ce n'andammo
    von Joseph Zoderer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43913661
    Nonsolomoda
    von Sandro Nanetti
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 13.90
  • 5821167
    Schon gewesen sein
    von Claudio Magris
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Alles ist jetzt grau für uns - Silvana Cumer

Alles ist jetzt grau für uns

von Silvana Cumer

Buch (Kunststoff-Einband, Deutsch, Italienisch)
Fr. 21.90
+
=
Der verzauberte Drache - Frauke Nahrgang

Der verzauberte Drache

von Frauke Nahrgang

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale