orellfuessli.ch

Sind die Menschenrechte westlich?

Wenn die Idee der Menschenrechte ein Charakteristikum der westlichen Kultur ist, wie kann es dann sein, dass die längste Zeit europäischer Geschichte von Sklaverei und Folter durchzogen ist? Hans Joas zeigt anhand der Rechtfertigung von Inhumanität im Westen, wie fragil der Fortschritt in Richtung einer Sakralisierung der Person ist, und warnt vor jedem kulturellen Triumphalismus, der sich auf die erreichten Fortschritte beruft.




Portrait
Hans Joas, geb. 1948, ist Soziologe und Sozialphilosoph. Er lehrt als Ernst-Troeltsch-Honorarprofessor an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität in Berlin und ist ausserdem Professor und Mitglied des Committee on Social Thought an der University of Chicago. Vom April 2011 bis zum März 2014 war er Fellow am Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS). Im Sommersemester 2012 hatte Joas als erster Wissenschaftler die neu geschaffene Gastprofessur der Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung an der Universität Regensburg inne.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 30.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-37126-6
Verlag Kösel
Maße (L/B/H) 193/121/17 mm
Gewicht 185
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41198365
    Sind die Menschenrechte westlich?
    von Hans Joas
    eBook
    Fr. 11.90
  • 33995625
    Philosophische Werke in sechs Bänden
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 39304016
    Menschenrechte zwischen Universalität und islamischer Legitimität
    von Mahmoud Bassiouni
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 30702492
    Glaube als Option
    von Hans Joas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 27538383
    Empört Euch!
    von Stéphane Hessel
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.90
  • 44175084
    Reichtumsförderung statt Armutsbekämpfung
    von Christoph Butterwegge
    eBook
    Fr. 6.40
  • 4607919
    Braucht der Mensch Religion?
    von Hans Joas
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 63876415
    Die Angstmacher
    von Thomas Wagner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 33829792
    Grundkurs Menschenrechte / Grundkurs Menschenrechte - Band 3: Artikel 12-17
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 2842786
    Faust. Der Tragödie zweiter Teil
    von Johann Wolfgang Goethe
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.90
  • 42473475
    Treibsand
    von Henning Mankell
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 64483791
    Guten Morgen, Abendland - Der Westen am Beginn einer neuen Epoche
    von Bernd Ulrich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 42492166
    22:04
    von Ben Lerner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40409424
    Betrachtungen eines Unpolitischen
    von Thomas Mann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 6131035
    Die Kunst des Liebens
    von Erich Fromm
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43855648
    Die Asyl-Industrie
    von Udo Ulfkotte
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40986460
    Warum hasst ihr uns so?
    von Mona Eltahawy
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 39362999
    Menschenrechte
    von Hans Maier
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 15.90
  • 11423342
    Die Zehn Gebote
    von Hans Joas
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sind die Menschenrechte westlich? - Hans Joas

Sind die Menschenrechte westlich?

von Hans Joas

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
+
=
Die Sakralität der Person - Hans Joas

Die Sakralität der Person

von Hans Joas

Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale