orellfuessli.ch

Siren

(45)
Der grosse New York-Times Bestseller endlich auf deutsch!Kahlens Familie kommt bei einem Schiffsunglück ums Leben. Sie selbst wird als Einzige gerettet – von drei betörenden jungen Frauen: Sirenen. Wunderschön und unsterblich. Von nun an ist Kahlen eine von ihnen. Scheinbar ein ganz normales Mädchen, doch ihr Leben gehört dem Meer. Jeder Mensch, der ihre Stimme hört, muss sterben. Und so schweigt sie. Bis sie Akinli begegnet, einem jungen Studenten, der Kahlen auch völlig ohne Worte versteht. Nach nur wenigen Stunden haben nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Seelen zu einander gefunden. Und als Akinli schwer erkrankt, droht auch der eigentlich unsterblichen Kahlen der Tod.Der nächste grosse romantische Roman der Bestsellerautorin Kiera Cass - wer ›Selection‹ mochte, wird ›Siren‹ lieben!
Rezension
eine wundervolle Liebesgeschichte, die mich mitten ins Herz getroffen hat. Magisch, gefühlvoll und bildgewaltig entführt Kiera Cass den Leser in die Welt der Sirenen. Selection Books 20161013
Portrait

Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den >Selection<-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzen wirklich heiraten wollte - oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten ...Mit ihren >Selection<-Romanen hat es Kiera Cass weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.

Literaturpreise:

>Selection<:Landshuter Jugendbuchpreis 2014

>Selection - Der Erwählte<:Nominiert für den Children's Choice Book Award 2015 (Kategorie: Teen Book of the Year)

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 13.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-0291-1
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 216/137/35 mm
Gewicht 502
Originaltitel The Siren
Auflage 2
Verkaufsrang 3.654
Buch (Paperback)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45256815
    Die Weiße Rose / Das Juwel Bd.2
    von Amy Ewing
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 45622517
    Conversion (Band 1)
    von Jasmin Romana Welsch
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40974094
    Love Letters to the Dead (deutsche Ausgabe)
    von Ava Dellaira
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 41827885
    Die Kronprinzessin / Selection Bd.4
    von Kiera Cass
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (143)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45117948
    Herz aus Dunkelheit / Witch Hunter Bd.2
    von Virginia Boecker
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 45244479
    Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
    von Ulla Scheler
    (23)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 43962391
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30570921
    Und raus bist du / Lying Game Bd.1
    von Sara Shepard
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 13.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Fazit: wer ne Liebesgeschichte lesen möchte sollte zu Büchern von jennifer L. Armentrout oder Marissa Meyer greifen. “

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Ich habe das Buch auf englisch gelesen. Dazu gekommen bin ich, weil mir das Cover soo gut gefiel und es von Kiera Cass ist, der Autorin von der Selection reihe.



Zum Inhalt

Kahlen würde bei einem Schiffsunglück sterben, aber stattdessen wird sie vom Ozean zu einer Sirene gemacht. Fortan muss sie für 100 Jahre zusammen mit
Ich habe das Buch auf englisch gelesen. Dazu gekommen bin ich, weil mir das Cover soo gut gefiel und es von Kiera Cass ist, der Autorin von der Selection reihe.



Zum Inhalt

Kahlen würde bei einem Schiffsunglück sterben, aber stattdessen wird sie vom Ozean zu einer Sirene gemacht. Fortan muss sie für 100 Jahre zusammen mit 3 weiteren Sirenen Schiffe in den Tod singen. Dazwischen führen sie ein abgeschiedetes Leben. Doch als Kahlen auf Akinli trifft fängt sie an ihr Leben als Sirene in Frage zu stellen. Doch es gibt keinen Ausweg….



Zum Schreibstil

Der war okay. Es ist so leicht geschrieben, das gefiel mir schon bei Selection sehr gut. Oft hab ich das Gefühl die Autorin beschreibt Menschen und Dinge aber sie lässt sie nicht so.. wirken.



Über die Charaktere

Die waren mir leider alle ziemlich egal und dazu noch zu flach… Ich finde Kiera Cass dürfte denen allen noch etwas mehr Leben einhauchen und sie noch etwas differenzierter handeln lassen. Nicht erklären wie verschieden sie sind, sondern sie so handeln lassen.



Persönliche Meinung

Leider Nein. Mich konnten weder die Geschichte noch die Charaktere oder der Schreibstil überzeigen. Nagut, der Schreibstil war ganz okay. Aber ansonsten fand ichs einfach nur ziemlich langweilig. Die Liebesgeschichte fand ich so dermassen an den Haaren herbeigezogen und aus dem Nichts heraufbeschworen. Und auch den ganzen Teil mit dem Sirene sein.. sorry. Die Mädels haben einfach ein schönes Leben (woher haben sie das Geld? Hab ich da was verpasst?) kommen überall rum und so.. leben 100 Jahre und dann können sie ein richtiges Leben zu starten. Und die paar male die sie für den Ozean singen müssen… Oh man. Ich hab mir einfach etwas total anderes vorgestellt. Mehr Sirenenlastig.. mehr mystisch und magisch. Aber schön sieht es auf jeden Fall aus… von aussen *lach* Das Ende kam dann irgendwie schnell und unerwartet und meiner Meinung nach war es zu unbefriedigend.



Fazit: wer ne Liebesgeschichte lesen möchte sollte zu Büchern von jennifer L. Armentrout oder Marissa Meyer greifen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 45256815
    Die Weiße Rose / Das Juwel Bd.2
    von Amy Ewing
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 26450016
    Göttlich verdammt / Göttlich Trilogie Bd.1
    von Josephine Angelini
    (135)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (143)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45255425
    Selection. Band 1 bis 3 im Schuber
    von Kiera Cass
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 37879776
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (158)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 35146855
    Der Kuss des Meeres / Blue Secrets Bd.1
    von Anna Banks
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 47749869
    Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
    von Sabaa Tahir
    (94)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 2868179
    Krabat
    von Otfried Preußler
    (86)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 42462781
    Aquamarin
    von Andreas Eschbach
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 45030173
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47749868
    Die Chroniken der Verbliebenen / Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (96)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
18
16
7
3
1

Siren
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2017

Siren ist mein erstes Buch von Kiera Cass, da ich zu den Selection Büchern noch nicht kam. Kiera Cass hat mich mit diesem Buch nicht nur in ihre Geschichte gezogen sondern ebenso, die ganze Nacht wach gehalten. Ich habe das Buch seit gestern und ich muss sagen, ich bin... Siren ist mein erstes Buch von Kiera Cass, da ich zu den Selection Büchern noch nicht kam. Kiera Cass hat mich mit diesem Buch nicht nur in ihre Geschichte gezogen sondern ebenso, die ganze Nacht wach gehalten. Ich habe das Buch seit gestern und ich muss sagen, ich bin begeistert. Ich konnte mich mit Kahlen gut anfreunden, habe sie lieben gelernt als würde ich sie ewig kennen. Ich habe mit ihr geweint und gelacht, konnte das Buch bis 5 Uhr am Morgen nicht aus der Hand legen und in Akinli habe ich mich ebenso sehr verliebt. Eine wunderschöne dramatische Liebesgeschichte. Das erste und garantiert nicht das letzte Buch von dieser wundervollen Autorin, welches ich gelesen haben werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Welt wo Liebe groß geschrieben wird
von Nicole aus Nürnberg am 06.11.2016

Meine Meinung zum Jugendbuch: Siren Erwartung und Aufmerksamkeit: Warum ich zu diesem Buch griff? Auf meinem Original Beitrag auf meinem Blog könnt ihr diesen Punkt entdecken. Inhalt in meinen Worten: Meerjungfrauen, Siren, und all die Namen die man ihnen zusagt, doch stimmt das, was man über diese Meereswesen weiß? Kahlen ist eine Meerjungfrau, die ihr... Meine Meinung zum Jugendbuch: Siren Erwartung und Aufmerksamkeit: Warum ich zu diesem Buch griff? Auf meinem Original Beitrag auf meinem Blog könnt ihr diesen Punkt entdecken. Inhalt in meinen Worten: Meerjungfrauen, Siren, und all die Namen die man ihnen zusagt, doch stimmt das, was man über diese Meereswesen weiß? Kahlen ist eine Meerjungfrau, die ihr Leben der See übergeben hatte, doch das sie dabei dennoch sterben muss und auch noch ihr Herz verliert, war ihr gar nicht so bewusst, bis es zum tragischen Fall kommt. Sie ist in einer Zeit aufgewachsen, die noch vor dem Zweiten Weltkrieg spielt und zu dieser Zeit waren Schiffsreisen noch sehr hoch im Kurs. Wie sich ihr Leben die nächsten 100 Jahre entwickeln wird, wie die See zu ihr steht und was für Geschwister sie hat, davon berichtet dieses Buch. Wie fand ich das Buch? Ich konnte so richtig mit diesem Buch abtauchen. Die Geschichte ist eher sanft, und ist wie eine Feder im Flug, und im richtigen Moment kann sich diese Feder auch in einen Pfeil verwandeln, der dann zu gegebener Zeit immer sein Ziel erreicht. Themen im Buch: Liebe ist wertvoll. Ohne Liebe, kein Leben. Ohne Liebe keine Hoffnung und ohne Hoffnung kein Bestehen. Das muss Kahlen in ihrem Sirenen da sein spüren. Denn die See ist sehr egoistisch und will nur eines geliebt werden. Und Kahlen ist ihr Lieblingsmädchen, dass sie definitiv nicht an irgendeinen Jungen verlieren möchte. Doch Kahlen begeht einen Folgenschweren Fehler, weswegen es letztlich dazu kommt, das die See erkennen muss, das Liebe mehr ist als Besitz. Die Liebesgeschichte von Kahlen und Akinli ist sehr vorsichtig und sanft, und obwohl Kahlen nicht sprechen kann, zumindest nicht mit einem Menschen, verstehen die beiden sich auf Anhieb. Denn zwischen diesen beiden Herzen ist ein Band gewebt, das stärker und intensiver ist als ein jegliches Band, das man auf der Welt nur finden kann. Umso trauriger ist es, wenn ein Vermeintlich sicheres Band zu zerreißen droht und dabei zwei Seelen ins Nirgendwo gehen wollen. Doch Kahlen hat Schwestern, die ihr helfen die Liebe zu ergründen und die See zu beruhigen. Die See ist ein hungriges Wesen, das verschlingen will, und dabei doch nur eines will, geliebt zu werden, denn niemand ist wie sie, und niemand kann sie jemals wirklich verstehen, zumindest denkt sie das. Doch ist das wirklich der Fall? Für mich war die See erst nicht greifbar, erst nach und nach entwickelte ich eine kleine Hassliebe zu ihr. Denn ich kann sie verstehen, und weiß wie es ist sich einsam zu fühlen, obwohl man nicht allein ist. Und auch kann ich verstehen, dass man etwas geliebtes nicht einfach aufgeben möchte und am liebsten alles und rund um die Uhr kontrollieren möchte, doch gerade das kann hin und wieder ein Ende nicht abwenden. Und das ist auch sehr nachvollziehbar für mich im Buch wiedergegeben. Charaktere: Diese hab ich euch ja schon im ersten Punkt erwähnt, jedoch finde ich es faszinierend, dass ich das erste das an sich Böse ist, in das Herz schließe, nämlich die See und ich kann ihren Frust und ihren Schmerz, ihre Hoffnung und ihr kontrollieren so gut verstehen. Deswegen ist sie für mich auch das klarste im Buch. Das was mich am meisten und am tiefsten berührte. Aber auch Kahlen fand ich so Klasse, gerade am Ende des Buches, gibt es eine Erklärung welche Namen hinter Kahlen stehen. Jedoch muss man tiefer blicken um das versteckte zu finden. Akinli ist ein Mann, den ich gerne auch in meinem Umfeld treffen möchte, er ist zwar schüchtern und ziemlich zart, dennoch hat er eine besondere Stärke und eine tiefe Liebe, die nicht jeder Mensch so fühlen kann. Für mich waren die Schwestern gerade von der einen, die die Schwestern am Anfang verlassen hat, tolle Mädchen. So unterschiedlich und doch formten sie zusammen ein ganzes. Schreibstil: Das Buch konnte ich aus der Sicht von Kahlen lesen, jedoch nicht immer. Sondern eher so als würde ich über sie hinweg fliegen und somit erkennen, was sie erkennt. Das finde ich eine tolle Art. Die vielen Dialoge die ich im Buch finde, waren auch kreativ hervor gehoben, so konnte man schnell mitbekommen, wer welche Rolle gerade spricht. Jedoch ist die Geschichte und nicht die Dialoge im Vordergrund, und wer keine Dialog Romane mag, braucht hier keine Angst zu haben. Spannung: Hier hat es an der ein oder anderen Stelle etwas Spannung gefehlt. Gerade am Ende fand ich das Buch sehr vorhersehbar. Was an sich nicht tragisch ist, denn dafür setzt Kiera in meinen Augen auf andere wichtige Punkte im Buch mehr Aufmerksamkeit. Langweilig war das Buch aber auf gar keinen Fall und ich mag das Buch sehr gerne. Es ist nämlich ein sehr schönes Buch. Dennoch hätte ich hin und wieder mehr Action toll gefunden. Vergleich zu Selection: Wer Selection kennt, und glaubt das die Autorin genau so eine Geschichte noch einmal schreibt, täuscht sich. Denn Siren ist ein komplett anderes Abenteuer. Wenn natürlich auch die Mädchen im Vordergrund stehen. Es ist übrigens das allererste Buch, das Kiera geschrieben hat, jedoch nicht veröffentlicht hat. Erst nach Selection wollte sie dieses Buch auch auf den Markt bringen, dafür hat sie aber das Buch noch einmal umgeschrieben und schon angekündigt, dass wir noch die ein oder andere Geschichte von ihr lesen werden können. Fazit: Ein sanftes Buch, das dennoch Stärke in sich birgt, und einlädt zu träumen. Ich mag das Buch total gerne und bin dankbar das es seinen Weg in meine Hände gefunden hat. Sterne: Irgendwie ist es mein Lesehighlight im Oktober, jedoch konnte ich es nicht im Oktober beenden, deswegen wähle ich es zu meinem November Highlight :). Somit gibt es 5 Sterne!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Berührend und tiefgründig
von Doreen Frick am 30.10.2016

Ich habe die Selection-Bücher anfangs gemocht, aber schon der 3. Teil war irgendwann nicht mehr meins. Mir steckte da zu viel Romantik und Schnulze drin und die Charaktere bleiben mir zu blass. Aber ich wollte der Autorin unbedingt eine weitere Chance geben und habe deshalb versucht unvoreingenommen an "Siren"... Ich habe die Selection-Bücher anfangs gemocht, aber schon der 3. Teil war irgendwann nicht mehr meins. Mir steckte da zu viel Romantik und Schnulze drin und die Charaktere bleiben mir zu blass. Aber ich wollte der Autorin unbedingt eine weitere Chance geben und habe deshalb versucht unvoreingenommen an "Siren" heran zu gehen. Bei dem Klapptext habe ich eine romantische Fantasygeschichte erwartet und war dann aber doch überrascht, dass die eigentliche Lovestory nur aus wenigen Augenblicken besteht und eher im Hintergrund spielt. Sattdessen fokussiert sich die Geschichte auf Kahlen und ihr schweres Leben als Sirene. Anstatt auf die männermordenden und verführerischen Sirenen trifft man hier auf magische Wesen die für ihre Freiheit die Regeln der See akzeptieren müssen, dabei kämpft aber jede einzelne der Sirenen mit ihren eigenen Dämonen und versucht sich das grausame Schicksal so angenehm wie möglich zu machen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Kahlen erzählt in der ICH Perspektive und anders als Amerika aus den Selection Büchern, mochte ich sie sofort. Warmherzig, liebevoll und wahnsinnig süß hat sie sich in mein Herz geschlichen. Als sie dann noch Akinli kennen gelernt hat war es um mich geschehen. Die beiden passen perfekt zusammen und sie umgibt ein magischer Zauber. Ich hatte auch nicht erwartet, dass das Buch stellenweise so traurig ist und mich so berührt. Beim Lesen musste ich öfters mal schlucken und aufseufzen. Ich würde mir so sehr wünschen, dass die Autorin die Geschichte fortsetzt, vielleicht aus Sicht einer anderen Sirene, denn die Geschichte von Kahlen und Akinli ist mit einem bewegenden Ende abgeschlossen. Mein Fazit "Siren" hat mich überrascht. Ich hatte nicht mit so einer tiefgründigen und berührenden Geschichte gerechnet. Das Buch erhält eine absolute Leseempfehlung von mir und ich würde mir mehr "Siren" Bücher der Autorin wünschen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Siren

Siren

von Kiera Cass

(45)
Buch (Paperback)
Fr. 18.90
+
=
Selection 05 - Die Krone

Selection 05 - Die Krone

von Kiera Cass

(19)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale