orellfuessli.ch

So weit uns Spaniens Hoffnung trug

Erzählungen und Berichte aus dem Spanischen Bürgerkrieg

Im Sommer sind es achtzig Jahre her, dass spanische Militärs unter General Franco ihren Aufstand gegen die Republik begannen und damit den Spanischen Bürgerkrieg vom Zaun brachen. Aus diesem Anlass ist die vorliegende Anthologie entstanden. Der Herausgeber Erich Hackl schreibt dazu: »In ein paar Jahren wird niemand mehr da sein, der mit den Ereignissen eigene Erfahrungen verbindet; und wer den ersten langen, erbitterten und am meisten erregenden Abwehrkampf gegen den Faschismus, unter scheinbar völlig veränderten politischen Verhältnissen nach- und miterleben will, wird auf die unter dem Eindruck des Geschehens entstandene Literatur angewiesen sein. Sie gibt, genauer als ein Geschichtswerk, Auskunft über das, was die Menschen damals erhofft, was sie gewonnen und verloren haben, was möglich gewesen wäre.«
Der Band versammelt 46 Texte, Erzählungen und Berichte, von deutschsprachigen Schriftstellerinnen und Schriftstellern. Sie sind chronologisch angeordnet und veranschaulichen den Spanischen Bürgerkrieg vom Anfang bis zum bitteren Ende in einer einzigen grossen, vielstimmigen Erzählung. Und in all seinen Facetten: Sie illustrieren die Hoffnung, die Schrecken des Krieges, die Entschlossenheit des Widerstandes gegen den Faschismus, die Solidarität, den Verrat des demokratischen Europa an der spanischen Republik, die Kämpfe innerhalb der Volksfront und vieles mehr.
Portrait
Born in Steyr in 1954. After completing a degree in German and Spanish, he worked as a teacher and lecturer at universities in Madrid and Vienna. He now lives as a writer and translator in Vienna.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Erich Hackl
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 12.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85869-686-1
Verlag Rotpunktverlag
Maße (L/B/H) 211/146/32 mm
Gewicht 538
Auflage 1.
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37413472
    Im Kältefieber
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 42541637
    Dieses Buch gehört meiner Mutter
    von Erich Hackl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37439483
    Abschied von Sidonie
    von Erich Hackl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 31189202
    Der Aufstand der Massen
    von José Ortega y. Gasset
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 56051365
    Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser
    von Dora Heldt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 65264279
    »No Sports« hat Churchill nie gesagt
    von Martin Rasper
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 32374662
    Wer kann für böse Träume
    von Angelika Klüssendorf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 35301462
    Dieses Buch gehört meiner Mutter
    von Erich Hackl
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 44202731
    Solange wir träumen
    von Christine Mack
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 63890585
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

So weit uns Spaniens Hoffnung trug

So weit uns Spaniens Hoffnung trug

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=
Türkei

Türkei

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale