orellfuessli.ch

Social Media in der Internen Kommunikation

Wir kommentieren, "liken" und informieren uns von zu Hause, aus dem Bus und im Supermarkt. Social Media gehören längst zum Alltag - zum privaten. Trotz steigender Erwartungen sind Social Media im Berufsalltag jedoch noch keine Selbstverständlichkeit.
Zwar sind viele Unternehmen bereits mit Blogs, einem Twitter-Account oder Profilen auf Facebook und Google+ im Social Web aktiv, jedoch sprechen sie dort hauptsächlich externe Bezugsgruppen an. Warum aber die Vorteile und die längst vertrauten Kommunikationswege nicht auch für die Interne Kommunikation nutzen? Viele Mitarbeiter, gerade der Nachwuchs - die digital Natives, erwarten auch am Arbeitsplatz freien Zugriff auf Informationen, Vernetzung mit Kollegen und kurze Kommunikationswege. Das Manangement sieht in Social Media das Potential für effizientere Arbeits- und Informationsprozesse.
Die Erwartungen an eine Interne Kommunikation 2.0 sind ebenso gross wie die die Bedenken. Transparenz, Motivation, Sicherheitsrisiko, Ablenkung sind Stichworte, die in diesem Zusammenhang oft fallen. Social Media als Wundermittel oder vorhersehbare Katastrophe?
Immer mehr Unternehmen planen die Integration von Social Media zur Optimierung ihres Wissensmanagements, zur Partizipation und Kollaboration sowie als Mittel gegen die E-Mail-Flut. Social Media können jedoch kein Allheilmittel sein und müssen zum Unternehmen und dessen Kultur passen. Für die Interne Kommunikation bedeutet Social Media mehr als nur die Einführung eines neuen Instruments im Medienmix, das sofort von allen Mitarbeitern angenommen und genutzt wird. Die Implementierung zieht neue Aufgaben und Rollen nach sich.
Enterprise 2.0 ist für viele interne Kommunikationsmanager Ziel und Herausforderung zugleich. Dieser Sammelband soll eine Orientierung bieten, wie Social Media Tools in der Internen Kommunikation sinnvoll angewendet werden können und liefert mit Expertenbeiträgen, Erfahrungsberichten und Best Practice-Beispielen zahlreiche Tipps für konkrete Herangehensweisen für die Implementierung.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Theresa Schulz, Lars Dörfel
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 05.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940543-13-4
Verlag Scm
Maße (L/B/H) 211/149/25 mm
Gewicht 491
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 41.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38188845
    Instrumente und Techniken der internen Kommunikation
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 43.90
  • 33988890
    Kommunikationstraining
    von Vera F. Birkenbihl
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45345281
    Schlagfertigkeitsqueen
    von Nicole Staudinger
    (4)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 39664059
    Der Flipchart-Coach
    von Johannes Sauer
    (4)
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 43.90
  • 38039728
    UZMO - Denken mit dem Stift
    von Martin Haussmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 47873327
    Konzentriert arbeiten
    von Cal Newport
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 37237934
    Psycho-Logisch richtig verhandeln
    von Vera F. Birkenbihl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 4172296
    Beratung ohne Ratschlag
    von Sonja Radatz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 51.00
  • 42435589
    Fish!™
    von John Christensen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 37822013
    Positive Leadership
    von Ruth Seliger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 59.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Social Media in der Internen Kommunikation

Social Media in der Internen Kommunikation

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 41.90
+
=
Wer wir sind, und was wir wollen

Wer wir sind, und was wir wollen

von Philipp Riederle

(3)
Buch (Paperback)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 59.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale