orellfuessli.ch

Solange wir lügen

(27)
Eine wohlhabende und angesehene Familie. Eine Privatinsel vor der Küste Massachusetts. Ein Mädchen ohne Erinnerungen. Vier Jugendliche, deren Freundschaft in einer Katastrophe endet. Ein Unfall. Ein schreckliches Geheimnis. Nichts als Lügen. Wahre Liebe. Die Wahrheit.
Rezension
- Dramatische Liebesgeschichte mit unvergesslichem Überraschungsende; - Der New York Times Bestseller! Über 100.000 verkaufte Exemplare; - Filmrechte verkauft
Portrait

Emily Lockhart studierte Schreiben und Literatur an der Vassar und an der Columbia University und steht im ständigen Austausch mit ihren Fans.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-40130-7
Reihe Ravensburger Junge Reihe
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 217/143/37 mm
Gewicht 582
Originaltitel We Were Liars
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45087953
    Keep Me Safe
    von Sarah Alderson
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42415488
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44252809
    Die Rache der Feen / Plötzlich Prinz Bd.3
    von Julie Kagawa
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 57992101
    Solange wir lügen
    von E. Lockhart
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 43843028
    Wir waren hier
    von Nana Rademacher
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 28846258
    Margos Spuren
    von John Green
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42433217
    Splitterlicht
    von Megan Miranda
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45256829
    Wunder, die wir teilen
    von Sara Barnard
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 32017763
    Von wegen Liebe
    von Kody Keplinger
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 40974163
    Die Geisel / Bodyguard Bd.1
    von Chris Bradford
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39163043
    Eine wie Alaska
    von John Green
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 40974094
    Love Letters to the Dead (deutsche Ausgabe)
    von Ava Dellaira
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 42435960
    Was uns bleibt ist jetzt
    von Meg Wolitzer
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 40010946
    Die Bucht
    von Sarah Alderson
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 48041072
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 39289575
    Feuer und Flamme
    von Siobhan Vivian
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 37947766
    Auge um Auge
    von Siobhan Vivian
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 41026684
    Asche zu Asche
    von Siobhan Vivian
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 42423381
    Homevideo
    von Jan Braren
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 37822555
    Der Geschmack des Sommers
    von Sarah Ockler
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 39260155
    Wer die Lilie träumt / Raven Boys Bd. 2
    von Maggie Stiefvater
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42473407
    Margos Spuren
    von John Green
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
15
10
2
0
0

5 von 5
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2016

Ich war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Immer dachte ich: Nur das nächste Kapitel noch ... Nur noch kurz schauen, was kommt ... Und als dann das Ende kam, wurde ich komplett überrollt. Damit hätte ich nie-nie-nie... Ich war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Immer dachte ich: Nur das nächste Kapitel noch ... Nur noch kurz schauen, was kommt ... Und als dann das Ende kam, wurde ich komplett überrollt. Damit hätte ich nie-nie-nie gerechnet. Die fünf Sterne sind in jeder Hinsicht verdient! Und ich hab' mir gleich das nächste Buch von E. Lockhart geholt: "Die unrühmliche Geschichte der Frankie Landau-Banks". Bin schon gespannt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Explosion der Gefühle
von Nessis Bücherregal aus Wölfersheim am 31.12.2015

„Solange wir lügen“ ist eine Explosion der Gefühle und hält für den Leser mehr als eine große Überraschung parat! Überzeugende Charaktere treffen auf eine dramatische Story, die sich Hollywood nicht besser hätte ausdenken könnte. Wir bekommen diese überaus emotionale Geschichte aus Sicht der Protagonistin Cadance erzählt. Der betont lockere Schreibstil,... „Solange wir lügen“ ist eine Explosion der Gefühle und hält für den Leser mehr als eine große Überraschung parat! Überzeugende Charaktere treffen auf eine dramatische Story, die sich Hollywood nicht besser hätte ausdenken könnte. Wir bekommen diese überaus emotionale Geschichte aus Sicht der Protagonistin Cadance erzählt. Der betont lockere Schreibstil, der sich der Sprache und dem Befinden reicher Teenager perfekt angepasst hat, wird immer wieder von Cadys Gedanken durchzogen, die sehr plastisch sind. Sie verwendet gerne anschauliche Bilder, um ihre Gefühle zu beschreiben, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Ebenso versucht sie das Geschehen zwischendurch mit ihren eigenen erfundenen Märchen zu begreifen, was die Handlung zum einen auflockert und auf der anderen Seite zum Nachdenken anregt. Ebenso arbeitet die Autorin mit Rückblenden. Es gibt den aktuellen Handlungsstrang und dann immer wieder Flashbacks und Erinnungen vor dem Unfall. So setzt sich die gesamte Geschichte bruchstückhaft zusammen, was zusätzliche Spannung erzeugt. Was zunächst wie ein typisches Jugendbuch anfängt – die Teenager sind schön, haben Geld und ihr größtes Problem ist es eigentlich, welche Schuhe zu welchem Outfit passen und ob sich der Schwarm auch für sie interessiert -, wird bald ein packendes Abenteuer um die Wahrheit, die keiner ausspricht. Gerade Cady hat mich als Charakter voll und ganz überzeugen können. Sie hebt sich schon zu Beginn der Geschichte deutlich von ihrem Umfeld ab und macht sich Gedanken über die materielle Welt hinaus. Sie begegnet ihren Mitmenschen ohne Vorurteile und versteht die Machtspielchen in einer Seifenblase aus Geld und Ansehen viel eher als ihre gleichaltrigen Verwandten. Sie bleibt sich zu jeder Zeit selbst treu und ist trotz ihres Unfalls – oder gerade deswegen – über sich hinausgewachsen. Auf der Suche nach der Wahrheit gibt sie nicht auf, was sie stärker macht, als sie selbst ahnt. Auch die Nebencharaktere waren perfekt ausgearbeitet, was an dieser Stelle ein großes Lob verdient. Obwohl wir uns hier in einer wirklich absolut oberflächlichen Gesellschaft wiederfinden, hat es die Autorin geschafft, jedem Charakter doch so etwas wie eine Seele einzuhauchen. Zwar grenzt sie die Welt der Erwachsenen deutlich von der der Teenager ab, aber genau darum geht es ja auch ein Stück weit. Wir bekommen dadurch gezeigt, was aus den Jugendlichen werden könnte, wenn sie in die Fußstapfen ihrer Eltern treten. Es geht um die Entwicklung der Persönlichkeit, um Rebellion, um das Aufbegehren gegen das Familiensystem. Die Spannung war von Anfang an greifbar und hat mich bis zum Schluss nicht mehr losgelassen. Ich habe das Buch beinahe in einem Rutsch verschlungen, denn der fesselnde Schreibstil und die überaus gelungene, dramatische, lustige und doch romantische Geschichte musste einfach gelesen werden. Die Autorin hält für den Leser mehrere überraschende Wendungen parat und gerade die letzten 30 Seiten haben es noch mal richtig in sich. Ich muss zugeben, dass ich am Ende wie ein kleines Kind geflennt habe und mich schon lange keine Geschichte mehr so berührt hat wie Cadys und Gats. Die Welt, die hier erschaffen wird, habe ich mir im Verlauf der gesamten Story als eine Kuppel vorgestellt. Es ist wohl kein Zufall, dass die Autorin das Setting auf eine abgeschiedene Insel verlagert hat, denn so verstärkt sich das Gefühl noch, dass wirklich nur die Geschichte der Familie Sinclair erzählt werden sollen. Obwohl wir nie lange Beschreibungen bekommen, hatte ich doch ein klares Bild im Kopf. Generell hat sich eine Art Film vor meinem inneren Auge abgespielt und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dieses Buch verfilmt werden könnte, weil es einfach alles hat, was eine gute Geschichte ausmacht: Liebe, Freundschaft, Mut, Dramatik, Humor, Emotionen und einen Hauch von Abenteuer. Ich kann hier nur eine klare Leseempfehlung aussprechen, denn mich hat diese Geschichte auf mehreren Ebenen sehr berührt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Willkommen bei den Sinclairs
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2015

Ein dunkles Geheimnis hängt über dem Familientreffen der Familie Sinclair. Begleitet und erzählt wird die Geschichte von Cadence Sinclair, welche einem von Beginn an sehr vertraut vorkommt. Intelligent, unkonventionell und auch ein wenig impertinent, gibt sich nicht das Bild ab, dass man von einem Teenager aus guter und reicher... Ein dunkles Geheimnis hängt über dem Familientreffen der Familie Sinclair. Begleitet und erzählt wird die Geschichte von Cadence Sinclair, welche einem von Beginn an sehr vertraut vorkommt. Intelligent, unkonventionell und auch ein wenig impertinent, gibt sich nicht das Bild ab, dass man von einem Teenager aus guter und reicher Familie erwarten würde. Zusammen versucht man die Geschehnisse eines Sommers zu rekonstruieren, an welchen sie keinerlei Erinnerung mehr hat. Stück für Stück puzzelt man die Teile zusammen, was die Spannung konstant aufrecht erhält. In wunderschöner Prosa geschrieben und in jeweils kurzen und prägnanten Sätzen, schafft die Autorin eine träumerische und ein wenig melancholische Atmosphäre. Über das Ende wird natürlich nichts verraten, aber die Auflösung war erschütternd und viel gemeiner, als alles was ich mir hätte vorstellen können. Ein raffinierter, cleverer und absolut fesselnder Jugendroman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Solange wir lügen

Solange wir lügen

von E. Lockhart

(27)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
+
=
Dreckstück

Dreckstück

von Clémentine Beauvais

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale