orellfuessli.ch

Soloalbum

(10)
Der 24-jährige Ben führt ein Leben, von dem andere nur träumen. Er ist umjubelter Redakteur beim angesagtesten Musikmagazin Berlins, Dauergast auf den coolsten Partys der Stadt und mit den Stars der Branche auf Du und Du. Doch die Herrlichkeit verblasst schlagartig, als Freundin Katharina mit ihm Schluss macht! Nach dreijähriger Beziehung!! Per SMS!!! Eine solche Abfuhr geht selbst an Ben nicht spurlos vorüber. Unterstützt von seinen zwei besten Freunden Christian und Alf versucht er, sein Leben künftig als "Soloalbum" zu bestreiten. Doch das ist gar nicht so einfach! Ben unternimmt alles Mögliche, um Katharina zu vergessen - und gleichzeitig alles Unmögliche, um sie zurückzugewinnen. Denn eines hat er nun begriffen: Katharina war wohl doch die Richtige!
Portrait
Nora Tschirner, geboren 1981, zählt zu Deutschlands beliebtesten Schauspielerinnen. Sie war etwa in "Soloalbum", "Keinohrhasen", "Zweiohrküken" und "What a Man" zu sehen, und gewann den Bambi und den Deutschen Comedypreis. Als Synchronsprecherin lieh sie unter anderem der Hauptfigur in "Merida-Legende der Highlands" ihre Stimme, sowie Lara Croft in der Videospielreihe "Tomb Raider" . Nora Tschirner ist als Sängerin und Gitarristin zudem Teil der Band "Prag".

Leander Haußmann, geboren 1959 in Quedlinburg, studierte an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Im Anschluss war er in Parchim, Greiz und Gera als Schauspieler tätig, bevor er sich 1990-1995 als Thearterregisseur in Weimar betätigte und 1991 zum besten Nachwuchsregisseur gekürt wurde. Im Jahr 1995 übernahm er die Intendanz des Schauspielhauses Bochum. Bis heute hat er über 120 Theaterinszenierungen nachzuweisen .
Als Filmregisseur führte u.a. Regie bei »Sonnenallee« (1999), »Herr Lehmann« (2003), »NVA« (2005), »Kabale und Liebe« (2005) und »Hotel Lux« (2011). Für seinen Kinofilm »Sonnenallee« erhielt Haußmann zusammen mit Thomas Brussig den Drehbuchpreis der Bundesregierung und den Filmpreis in Silber.
Filmrollen hat er u.a. in de Filmen »Männerpension«, »Sonnenallee«, »Soloalbum« und »Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe« vorzuweisen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 03.12.2003
Regisseur Gregor Schnitzler
Sprache Deutsch
EAN 4010324021427
Genre Komödie
Studio Concorde
Spieldauer 84 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Deutsch: DD 2.0, Deutsch: DTS
Verkaufsrang 3.030
Film (DVD)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18904741
    Friendship!
    (4)
    Film (DVD)
    Fr. 18.90
  • 43693886
    Broadway Therapy
    Film (DVD)
    Fr. 19.90
  • 7788395
    Wie klaut man eine Million?
    (2)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 37217526
    Alles eine Frage der Zeit
    (5)
    Film (DVD)
    Fr. 12.90
  • 32398887
    Tagebuch einer Nymphomanin
    Film (DVD)
    Fr. 9.90
  • 46447665
    Nerve
    Film (Blu-ray)
    Fr. 18.90
  • 15493824
    Yentl
    (6)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 3816306
    Donna Leon: Nobilta/In Sachen Signora Brunetti
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 41858621
    Traumfrauen
    (2)
    Film (DVD)
    Fr. 22.90
  • 44581164
    Mein Ein, mein Alles
    (1)
    Film (DVD)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
3
1
0
0

Typisch deutscher Film, typisch gut :)
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2005

Dieser Film hat es mir angetan! Ich bin sowieso ein Fan von deutschen Filmen, aber dieser ist einer der Besten! Er vereint Komik und Ernsthaftigkeit verpackt in einer interessanten Story, was will man also mehr? Ich empfehle diesen Film zu 100% weiter und schaue ihn mir immernoch gerne auf... Dieser Film hat es mir angetan! Ich bin sowieso ein Fan von deutschen Filmen, aber dieser ist einer der Besten! Er vereint Komik und Ernsthaftigkeit verpackt in einer interessanten Story, was will man also mehr? Ich empfehle diesen Film zu 100% weiter und schaue ihn mir immernoch gerne auf DVD an.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zwerchfell im Einklang mit der Tränendrüse
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2006

Ein Film, der es in sich hat. Eine durchaus lustige Geschichte über das Single-Dasein, wenn sich die Freundin ganz unspektakulär (per SMS) vom Acker macht. Ben kommt mit dieser Situation überhaupt nicht klar, denn eigentlich will er seine Ex zurück. Mit Unterstützung seiner beiden Freunde, die von Liebe so viel... Ein Film, der es in sich hat. Eine durchaus lustige Geschichte über das Single-Dasein, wenn sich die Freundin ganz unspektakulär (per SMS) vom Acker macht. Ben kommt mit dieser Situation überhaupt nicht klar, denn eigentlich will er seine Ex zurück. Mit Unterstützung seiner beiden Freunde, die von Liebe so viel verstehen wie ein Eichhörchen vom Wiederkäuen versucht er über sie hinwegzukommen. Aus Frust muss eine andere herhalten und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Ben fängt an durchzudrehen, Drogen zu probieren und in Autos zu orinieren. Ein wirklich gelungener Film, bei dem das Zwerchfell auf die Tränendrüse drückt. Vor Lachen versteht sich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Hustensaft gegen Liebeskummer :)
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 07.05.2011

Erst schwelgt Ben in Erinnerungen an seine Ex-Freundin Katharina, dann versucht er sie zurückzugewinnen oder wenn das schon nicht klappt wenigstens zu vergessen und schließlich pinkelt er ihrem neuen Freund, der nicht wirklich ihr Freund ist ins Auto, das nicht wirklich seins ist - großartig! Schweighöfer ist super, aber... Erst schwelgt Ben in Erinnerungen an seine Ex-Freundin Katharina, dann versucht er sie zurückzugewinnen oder wenn das schon nicht klappt wenigstens zu vergessen und schließlich pinkelt er ihrem neuen Freund, der nicht wirklich ihr Freund ist ins Auto, das nicht wirklich seins ist - großartig! Schweighöfer ist super, aber auch die Nebenfiguren sind toll besetzt, besonders Alf (Oliver K. Wnuk) :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Soloalbum

Soloalbum

mit Matthias Schweighöfer , Nora Tschirner , Oliver Wnuk , Christian Käthe , Leander Haussmann

(10)
Film (DVD)
Fr. 16.90
+
=
Der geilste Tag

Der geilste Tag

(3)
Film (DVD)
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale