orellfuessli.ch

Sommer mit Emma

(10)
Die Ferien auf dem Hausboot sollten ein abwechslungsreiches Abenteuer werden, und das werden sie – allerdings auf andere Weise, als die Familie es sich vorgestellt hat … Eine rasante Tragikomödie mit berührendem Finale.
Portrait
Die eine lebt in München, die andere an der dänischen Grenze; trotz dieser Entfernung sind Martina Borger und Maria Elisabeth Straub seit über zwanzig Jahren ein erfolgreiches Autorinnenduo. 2001 erschien ihr erster gemeinsamer Roman >Katzenzungen<, der 2003 verfilmt wurde. Für ihre Erzählung >Kleine Schwester< erhielten sie 2002 den Frauenkrimipreis der Stadt Wiesbaden. Nach ihrem Roman >Im Gehege< (2004) entschieden sie sich für den Alleingang: Maria Elisabeth Straub veröffentlichte den Roman >Das Geschenk< (2006), Martina Borger >Lieber Luca< (2007), nun schreiben sie wieder im Team.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783257605761
Verlag Diogenes
eBook
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42431774
    Im Gehege
    von Martina Borger
    eBook
    Fr. 14.50
  • 35461756
    Die Tage der Kirschgärten
    von Emma Straub
    eBook
    Fr. 12.50
  • 40942490
    Ein Sommer wie kein anderer
    von Emma Straub
    (7)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (34)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38665564
    Funkenflieger
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 7.90
  • 42431775
    Katzenzungen
    von Martina Borger
    eBook
    Fr. 13.50
  • 40942480
    Blauer Hibiskus
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42431776
    Kleine Schwester
    von Martina Borger
    eBook
    Fr. 12.50
  • 48900914
    Bis an die Grenze
    von Dave Eggers
    eBook
    Fr. 22.50
  • 36648019
    Einfach losfahren
    von Fabio Volo
    eBook
    Fr. 12.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42431775
    Katzenzungen
    von Martina Borger
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33756380
    Fast genial
    von Benedict Wells
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 30983424
    Ewig Dein
    von Daniel Glattauer
    eBook
    Fr. 15.50
  • 36610345
    Hannes
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 7.90
  • 30610345
    Sommerhaus mit Swimmingpool
    von Herman Koch
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41198819
    Die Glücklichen
    von Kristine Bilkau
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41647805
    Lauras letzte Party
    von J. K. Johansson
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42605237
    Die Eisheilige
    von Susanne Mischke
    eBook
    Fr. 10.50
  • 38222489
    Die Wahrheit und andere Lügen
    von Sascha Arango
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31252806
    Liebeslänglich
    von Susanne Mischke
    eBook
    Fr. 10.50
  • 38957265
    Der Sound meines Lebens
    von Jonathan Tropper
    eBook
    Fr. 11.50
  • 22863404
    Schatz, schmeckt's dir nicht?
    von Ella Danz
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
3
1
0
0

Unterdrückte Konflikte, die sich im Familienurlaub entladen
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 29.04.2017

Daniel und Luisa, in deren Beziehung es zuletzt kriselte, möchten mit ihren Kindern einen harmonischen Urlaub verbringen. Da es aufgrund des Alters von Jasper und Lea vermutlich der letzte gemeinsame Familienurlaub sein wird, wollten die ihnen mit der Reise auf einem Hausboot durch England etwas Besonderes bieten. Um Jasper... Daniel und Luisa, in deren Beziehung es zuletzt kriselte, möchten mit ihren Kindern einen harmonischen Urlaub verbringen. Da es aufgrund des Alters von Jasper und Lea vermutlich der letzte gemeinsame Familienurlaub sein wird, wollten die ihnen mit der Reise auf einem Hausboot durch England etwas Besonderes bieten. Um Jasper zu überreden, durfte sein bester Freund Can mitfahren; zudem darf erstmals auch die 14-jährige Emma, das Resultat eines Seitensprungs von Daniel, die mit ihrer Mutter in den USA wohnt, mit. Zu sechst ist es denkbar eng auf dem kleinen Hausboot, die Schlafplätze reichen kaum aus, die Nass"zelle" wird überwiegend von Emma in Beschlag genommen und unterdrückte Konflikte gelangen immer weiter an die Oberfläche. Der 17-jährige Jasper, der ohnehin keinen Bock auf den Urlaub hatte, ist genervt von seiner Mutter, Luisa ist eifersüchtig auf die hübsche Emma, die sich ganz selbstverständlich in den Vordergrund zu stellen scheint, Daniel hat ein Problem damit, dass er als Künstler finanziell von seiner Lebensgefährtin abhängig ist und die naive Lea begreift gar nicht, wie sie von Jasper und Emma hintergangen wird, die heimlich ihre Tagebuchaufzeichnungen lesen. Nur Can, der froh ist, kein Bestandteil der Familie zu sein, hält sich mit Kiffen bei Laune. Der Roman ist mit Ausnahme von Emma abwechselnd aus der Perspektive aller Protagonisten geschrieben, so dass deren Empfindungen und Handlungen für den Leser nachvollziehbar sind. Emma lernt man nur durch die subjektiven Beschreibungen der anderen kennt und bleibt damit ein wenig mysteriös. Es ist nicht ganz klar, ob sie einfach nur ein von sich überzeugter, eingebildeter Teenager ist, die ihren Vater kennenlernen möchte oder ob sie absichtlich intrigiert. Auch ohne Überschriften wird durch den für jeden einzelnen Charakter passenden Schreibstil jeweils nach wenige Sätzen deutlich, aus welcher Sicht die Geschichte weitererzählt wird, Zunächst passiert nicht viel, wie das Hausboot schippert auch die Handlung gemütlich vor sich hin. Als Leser ahnt man jedoch von Beginn an, dass es nicht bei einem harmonischen Familienurlaub bleiben wird und wartet nur darauf, dass es zur finalen Katastrophe kommen wird. Als dann dunkle Wolken aufziehen und der strömende Regen einsetzt, entladen sich die Konflikte und unterdrückte Geheimnisse werden offenbar. Das Autorinnenduo spielt mit Stereotypen und lässt keinen Charakter so richtig positiv wegkommen, so dass ich mit keinem der Protagonisten sympathisierte und dieses Familiendrama lange nicht so eindringlich empfand wie "Kleine Schwester".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine Familie und Emma in den Ferien auf einem Hausboot. Was idyllisch anmutet, wird zu einer echten Katastrophe und am Ende ist nichts mehr, wie es einmal war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
vielschichtig und fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ferien auf einem Hausboot sind geplant, die Eltern mit zwei jugendlichen Kindern, der Freund des Sohnes und nun überraschend auch noch mit Emma, der Tochter aus einem Seitensprung... Jeder dieser Menschen hat ein Geheimnis, das im Laufe der Geschichte zu Tage tritt und zu Verwicklungen und Intrigen führt, dabei baut... Ferien auf einem Hausboot sind geplant, die Eltern mit zwei jugendlichen Kindern, der Freund des Sohnes und nun überraschend auch noch mit Emma, der Tochter aus einem Seitensprung... Jeder dieser Menschen hat ein Geheimnis, das im Laufe der Geschichte zu Tage tritt und zu Verwicklungen und Intrigen führt, dabei baut sich eine fast unerträgliche Spannung auf und bald ist klar, daß etwas Tragisches passieren wird...Emma schafft es die Familie ins völlige Chaos zu stürzen, Verdrängtes wird offenkundig und das Leben aller Beteiligten wird sich grundlegend ändern... Ein psychologisch vielschichtiger Roman, der einen von der ersten bis zur letzten Seite packt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sommer mit Emma

Sommer mit Emma

von Martina Borger , Maria Elisabeth Straub

(10)
eBook
Fr. 14.00
+
=
Mit Licht nach Schatten werfen

Mit Licht nach Schatten werfen

von Andreas Schendel

eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 24.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen