orellfuessli.ch

Sommerfest

Roman

(27)
»Woanders weiss er selber, wer er ist, hier wissen es die anderen. Das ist Heimat.«
»Storys, ehrlich, wo du hinguckst. Die liegen praktisch auf der Strasse, die musst du nur aufheben!« Frank Goosens neuer Roman zelebriert ein Heimatwochenende voller skurriler Figuren – mit Fussball und Musik, mit grossen Entscheidungen und viel Gefühl.
Onkel Hermann, der seit dem Tod von Stefans Eltern in Bochum die Stellung hielt, ist gestorben, und Stefan muss zurück in die Heimat, um das kleine Bergarbeiterreihenhaus seiner Familie zu verkaufen. Zwei Tage, den Termin mit dem Makler hinter sich bringen, sich mit ein, zwei Leuten treffen, die es verdienen, und schnell wieder zurück nach München, ins wahre Leben. Rein, raus, keine Gefangenen. Das war der Plan. Doch schneller als man es für möglich hält, wird man in der Enge der Heimat zu Erinnerungen und Entscheidungen verurteilt.Just an diesem Wochenende wird die Sperrung der A40 im Ruhrgebiet zum kulturellen Happening, dessen Sog Stefan sich nicht entziehen kann. Und alle sind sie da, alle, mit denen er aufgewachsen ist: Toto, der Ver sager, Diggo, sein brutales Herrchen, Frank, der Statthalter, Karin, die Verwirrmaschine, Omma Luise, die Frau, die alles mitgemacht hat. Und Charlie. Sandkastenfreundin, nicht-leibliche Schwester, Jugendliebe. Keine Frau kennt Stefan so gut – und wegen keiner Frau ist er so viele Jahre einem Ort ferngeblieben ...Ein rasanter Roadtrip durch den »Pott« von heute; ein urkomischer Roman voller Wehmut und Tiefgang. Cool und sentimental, derb-witzig und warmherzig. Frank Goosen ist ein Meister der Zwischentöne und versteht es wie kein anderer, auf unbeschwerte Weise die grossen Lebensthemen zu verhandeln.
Rezension
»Astreines Buch«
Portrait
Frank Goosen, Jahrgang 1966, ist als Komiker jahrelang durch die Republik getingelt. Mit seinen Bestsellern "Liegen lernen" und "Pokorny lacht" hat er sich auch als Romancier einen Namen gemacht und im November 2003 für sein bisheriges Werk den Literaturpreis Ruhrgebiet erhalten. Mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Söhnen lebt Frank Goosen nach wie vor in seiner Lieblingsstadt Bochum.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783462305296
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45254823
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (37)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 33037483
    Der König von Berlin
    von Horst Evers
    (16)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32557416
    Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam
    von Vea Kaiser
    (35)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43427603
    Liegen lernen
    von Frank Goosen
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28672967
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (28)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33672901
    Das Buch Gabriel
    von DBC Pierre
    (5)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 20423384
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (204)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20422808
    Ich hab dich im Gefühl
    von Cecelia Ahern
    (34)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32914295
    Alle meine Wünsche
    von Grégoire Delacourt
    (76)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44531986
    High Heels im Schnee
    von Karin Lindberg
    (13)
    eBook
    Fr. 3.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43427603
    Liegen lernen
    von Frank Goosen
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422449
    Nicht mein Tag
    von Ralf Husmann
    (21)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20423047
    Fleisch ist mein Gemüse
    von Heinz Strunk
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41335786
    Herr Lehmann
    von Sven Regener
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33037483
    Der König von Berlin
    von Horst Evers
    (16)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30567292
    Rottenegg
    von Markus Kavka
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 41335783
    Der kleine Bruder
    von Sven Regener
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36508670
    Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey
    von Sophie Seeberg
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33746445
    Überman
    von Tommy Jaud
    (23)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38693779
    Raketenmänner
    von Frank Goosen
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34186967
    Frank Bsirske macht Urlaub auf Krk
    von Dietmar Wischmeyer
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942130
    Comeback
    von Alexander Osang
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
15
12
0
0
0

" Pott" von heute
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2012

Frank Goosens neuer Roman erzählt ein Heimatwochenende voller skurriler Personen, großen Entscheidungen und viel Gefühl. Stefan, der jetzt im München als ziemlich erfolgloser Schauspieler lebt, kommt nach Bochum, um das Haus seines Onkels zu verkaufen.Die Vergangenheit bzw. seine Jugend holt ihn dort ein. Ob seine Oma, seine alten Freunde,... Frank Goosens neuer Roman erzählt ein Heimatwochenende voller skurriler Personen, großen Entscheidungen und viel Gefühl. Stefan, der jetzt im München als ziemlich erfolgloser Schauspieler lebt, kommt nach Bochum, um das Haus seines Onkels zu verkaufen.Die Vergangenheit bzw. seine Jugend holt ihn dort ein. Ob seine Oma, seine alten Freunde, ob neue Bekanntschaften oder seine erste große Liebe ihn überzeugen können, in Bochum zu bleiben? Cool und sentimental, derb-witzig, aber auch sehr warmherzig. Frank Goosen versteht es wieder, auf unterhaltsame Weise große Themen zu behandeln. Super!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Download!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2012

Eigentlich will der Schauspieler Stefan Zöllner nur sein Elternhaus im Ruhrpott verkaufen. Aber es kommt alles ganz anders und sämtliche Kindheits-und Jugenderinnerungen werden wieder wach...Frank Goosen zu lesen macht einfach Spaß! Er ist kurzweilig und befreiend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heimat
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2013

Ja, so fühlt sich Heimat wohl an. All die Leute von früher und wieder dieses vertraute Gefühl. Frank Goosen ist eine vortreffliche Geschichte gelungen. Stefan, der mal eben für ein Wochende aus München anreist um das Bergarbeiterhäuschen seiner Familie zu verkaufen, nachdem Onkel Hermann verstorben ist. Aber da gibt... Ja, so fühlt sich Heimat wohl an. All die Leute von früher und wieder dieses vertraute Gefühl. Frank Goosen ist eine vortreffliche Geschichte gelungen. Stefan, der mal eben für ein Wochende aus München anreist um das Bergarbeiterhäuschen seiner Familie zu verkaufen, nachdem Onkel Hermann verstorben ist. Aber da gibt es natürlich all die lieben Menschen die man von früher kennt und das Herz im Ruhrgebiet schlägt an der richtigen Stelle und oft auch auf der Zunge. Ich mochte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sommerfest

Sommerfest

von Frank Goosen

(27)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Radio Heimat

Radio Heimat

von Frank Goosen

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen