orellfuessli.ch

Sonderzug nach Pankow

Edition Stiftung Schloss Neuhardenberg 16

Udo Lindenberg hat den Traum von der Überwindung der deutschen Teilung immer aufrechterhalten; er suchte das Gespräch mit der Staatsführung der DDR ebenso wie die Begegnung mit seinen zahlreichen Fans. 1983 durfte er in Ost-Berlin auftreten; von der Staatssicherheit minutiös überwacht, spielte er im Palast der Republik vor FDJ-Publikum und sprach sich vor live übertragendem DDR-Fernsehen entschieden gegen die Stationierung von Raketen auf West- wie Ost-Seite aus. Die für das folgende Jahr zugesagte Tournee durch die DDR wurde ohne Angabe von Gründen abgesagt.
Udo Lindenberg wurde 1989 für seine „Beiträge zur Überwindung der deutschen Trennung" das Bundesverdienstkreuz ver liehen. Im Januar 2011 feierte sein Musical „Hinterm Horizont" in Berlin Weltpremiere - die Story basiert auf der Geschichte mit dem „Mädchen aus Ost-Berlin". Das Buch zum Musical stammt von Thomas Brussig, Autor zahlreicher Romane und Drehbücher, darunter dem zu Leander Haussmanns „Sonnenallee".
Mit ihm und Michel Gaissmayer, der Udo Lindenberg als persönlicher Unterhändler in allen deutsch-deutschen Belangen zur Seite stand, sprach Udo Lindenberg auf Schloss Neuhardenberg über seine Hoffnungen, Enttäuschungen und Perspektiven des geteilten und vereinigten Deutschlands. Es moderierte Bernd Kauffmann, Generalbevollmächtigter der Stiftung Schloss Neuhardenberg.
Portrait
Udo Lindenberg, 1946 in Gronau/Westfalen geboren, Musiker, Schauspieler und Maler. Er startete seine Karriere in den 1970igern erst als Jazzmusiker. Mit seiner Schallpatte "Alles klar auf der Andrea Doria" hatte er 1973 einen ersten Erfolg zu verzeichnen. Er gründete seine Band, das "Panikorchester" und startete seine Karriere als Deutschlands berühmtester Rocker. 1975 schrieb er sein erstes Buch "Albert Alptraum bis Wotan Wahnwitz", 1980 übernimmt er in "Panische Zeiten" seine erste Filmrolle. Mit dem Titel "Sonderzug nach Pamkow" erregte er 1983 nicht nur musikalische sondern auch politische Aufmerksamkeit. Seine Karriere erreicht 2004 seinen Höhepunkt als er sein 30-jähriges Bühnenjubiläum mit der Tournee "Aufmarsch der Giganten" feiert. Lindenberg wurde 1989 das Bundesverdienstkreuz verliehen. 2006 bekam er die EinsLive Krone für sein Lebenswerk.
Thomas Brussig, 1965 in Berlin geboren, wuchs im Ostteil der Stadt auf und arbeitete nach dem Abitur u.a. als Möbelträger, Museumspförtner und Hotelportier. Er studierte Soziologie und Dramaturgie und debütierte 1991 unter Pseudonym mit einem Roman. 1996 erschien sein in zahlreiche Sprachen übersetzter und auch als Bühnenfassung erfolgreicher Roman "Helden wie wir". 1999 erhielt er - zusammen mit Leander Haussmann - den Drehbuchpreis der Bundesregierung.
Bernd Kauffmann, Studium der Publizistik und Rechtswissenschaft, ist seit 2001 Generalbevollmächtigter der Stiftung Schloss Neuhardenberg und im Nebenamt Künstlerischer Leiter der Festwochen 'movimentos' der Autostadt Wolfsburg. Von 1992 bis 2001 war er Präsident der Stiftung Weimarer Klassik (mit Unterbrechung von 1996 bis 2000: Generalbeauftragter der Weimar 1999 - Kulturstadt Europas GmbH), daneben Intendant des Kunstfestes Weimar.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Bernd Kauffmann
Seitenzahl 46
Erscheinungsdatum 01.12.2011
Serie Edition Stiftung Schloss Neuhardenberg 16
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942449-41-0
Verlag Theater der Zeit
Maße (L/B/H) 147/105/5 mm
Gewicht 49
Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2928665
    Udo Lindenberg
    von Udo Lindenberg
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche!
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 15614650
    Am Trallafitti-Tresen
    von Udo Lindenberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 14069806
    Panikperlen-Best Of Udo Lindenberg
    von Udo Lindenberg
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.90
  • 44365626
    Glenn Gould
    von Sandrine Revel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 38151190
    Uns Udo Lindenberg – oder was?
    von Thomas Loeck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44820656
    Dann denkt mit dem Herzen -
    von Konstantin Wecker
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 73922775
    Udo Lindenberg,Stärker als die Zeit,Limited Ed.
    von Udo Lindenberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 385.00
  • 13961582
    Alle Tasten im Schrank!
    von Angela Lehner-Wieternik
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 31029012
    Chorsätze aus dem Weihnachts-Oratorium Teil I-III, BWV 248
    von Johann Sebastian Bach
    Buch (Geheftet)
    Fr. 11.90

Weitere Bände von Edition Stiftung Schloss Neuhardenberg

  • Band 11

    21508261
    Regietheater – Theaterregie
    von Joachim Kaiser
    Buch
    Fr.6.40
  • Band 12

    21508268
    Nebel in den Niederungen
    von Alexander Kissler
    Buch
    Fr.6.40
  • Band 13

    26397281
    Wandel ohne Wachstum
    von Mathis Greffrath
    Buch
    Fr.6.40
  • Band 14

    28896124
    Diesseits von Afrika
    von Horst Köhler
    Buch
    Fr.6.40
  • Band 15

    28929428
    Mein Kleist
    von Justus Fetscher
    Buch
    Fr.6.40
  • Band 16

    30704464
    Sonderzug nach Pankow
    von Udo Lindenberg
    Buch
    Fr.6.40
    Sie befinden sich hier
  • Band 18

    38291483
    Goethe und die Kunst des Überlebens
    von
    Buch
    Fr.6.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sonderzug nach Pankow - Udo Lindenberg, Thomas Brussig, Michel Gaissmayer

Sonderzug nach Pankow

von Udo Lindenberg , Thomas Brussig , Michel Gaissmayer

Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.40
+
=
Udo Lindenberg. Panik aus Prinzip - Matthias Naef

Udo Lindenberg. Panik aus Prinzip

von Matthias Naef

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 21.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale