orellfuessli.ch

Souvenirs

Roman

(17)
Der junge Held dieses Romans lebt in einem Zustand «permanenter Unschlüssigkeit», als kurz hintereinander sein Grossvater stirbt, seine Grossmutter nicht nur ins Altenheim, sondern auch wieder in die Schule, sein Vater in Rente und seine Mutter nach Russland geht. Irgendetwas ist in seine Familie gefahren. Was bleibt ihm anderes übrig, als in den Tiefen der Pariser Nacht seine ruhmreiche Zukunft als Schriftsteller hinter der Rezeption eines kleinen Hotels vorzubereiten? Wenn sich alles verändert, was bisher unverrückbar schien, braucht man schliesslich etwas, was einem Halt gibt. Eine Frau zum Beispiel. Doch wo finden? Auf einer Beerdigung etwa? Wohl kaum. Am Ende kommt doch wieder alles anders.
David Foenkinos' neuer Roman ist ein anrührendes, packendes und komisches Buch über das Altern und die alles überdauernde Kraft der Liebe und des Lebens. Dem Anschein einer sich immer stärker verändernden Welt hält der Autor die wesentlichen Dinge unseres Lebens entgegen, die sich wohl nie ändern werden. Manchmal erkennt man das aber erst im Nachhinein. Deswegen ist «Souvenirs» auch eine kleine Schatztruhe der Erinnerungen, die, wenn man sie öffnet, Erinnerungsbilder von Serge Gainsbourg, Marcello Mastroianni, Vincent van Gogh und vielen anderen enthält.
Portrait
David Foenkinos, 1974 geboren, Schriftsteller und Drehbuchautor, studierte Literaturwissenschaften an der Sorbonne und Jazz am CIM. «Souvenirs» ist sein neunter Roman, der in Frankreich erneut ein grosser Erfolg wurde. Seine Bücher sind weltweit in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Bei C.H.Beck sind bereits seine Romane «Das erotische Potential meiner Frau» (2005), «Grösster anzunehmender Glücksfall» (2006), «Unsere schönste Trennung» (2010) und zuletzt «Nathalie küsst» (11. Auflage 2012) erschienen. Der Roman wurde von ihm und seinem Bruder Stéphane Foenkinos mit Audrey Tautou in der Rolle der Nathalie verfilmt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 333, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783406639487
Verlag C.H.Beck
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36431956
    Zum Glück Pauline
    von David Foenkinos
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41035522
    Löwen wecken
    von Ayelet Gundar-Goshen
    (8)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45778640
    Größter anzunehmender Glücksfall
    von David Foenkinos
    eBook
    Fr. 15.50
  • 39711355
    Zurück auf Los
    von David Foenkinos
    eBook
    Fr. 11.50
  • 22146942
    Man tut, was man kann
    von Hans Rath
    (31)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42469636
    Worte in meiner Hand
    von Guinevere Glasfurd
    (39)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33018162
    Ein Engel an meiner Tafel
    von Janet Frame
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48779963
    Das geheime Leben des Monsieur Pick
    von David Foenkinos
    (31)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 29418793
    Nathalie küsst
    von David Foenkinos
    (52)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45395427
    Die Perlenfrauen
    von Katie Agnew
    (31)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
9
8
0
0
0

Für Ihren eReader!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2012

Eigentlich will der junge Mann der uns hier sein Leben erzählt nur eins: Schriftsteller werden! Dazu nimmt er eine Stelle in einem kleinen Hotel in Paris als Nachtportier an. Doch wie immer im Leben kommt alles ganz anders... Ein großartiger Familienroman mit ergreifenden Ereignissen! Ein idealer Download!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Poetischer Familienroman
von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2012

David Foenkinos, Autor von "Nathalie küsst" erfreut uns mit einem neuen Roman. Der Ich-Erzähler will unbedingt Schriftsteller werden und nimmt deswegen einen Job als Nachportier in einem Hotel an. Erinnerungen an den Großvater durchziehen das Buch und die Geschichte der Großmutter, die eines Tages aus dem Altersheim flüchtet und... David Foenkinos, Autor von "Nathalie küsst" erfreut uns mit einem neuen Roman. Der Ich-Erzähler will unbedingt Schriftsteller werden und nimmt deswegen einen Job als Nachportier in einem Hotel an. Erinnerungen an den Großvater durchziehen das Buch und die Geschichte der Großmutter, die eines Tages aus dem Altersheim flüchtet und sich auf eine Reise in ihre Vergangenheit macht. Wuderbar poetisch und leichtfüßig erzählt Foenkinos die Geschichte dieser Familie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Poetischer Familienroman
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Held des Romans scheint einem abgeschmackten Klischee zu entspringen und ist es gottlob am Ende nur ein ganz kleines bisschen. Er möchte Schriftsteller werden und sucht sich darum einen Job als Nachtportier in einem kleinen Pariser Hotel. Die nächtliche Arbeit und die vermeintlich inspirierende Stille sollen für den... Der Held des Romans scheint einem abgeschmackten Klischee zu entspringen und ist es gottlob am Ende nur ein ganz kleines bisschen. Er möchte Schriftsteller werden und sucht sich darum einen Job als Nachtportier in einem kleinen Pariser Hotel. Die nächtliche Arbeit und die vermeintlich inspirierende Stille sollen für den nötigen Auftrieb sorgen, um endlich den ersten Satz seines Romans zu ersinnen… soweit der Plan. Doch das Leben hält sich nicht an Pläne und seine Familie schon gar nicht: Als die Großmutter aus dem Altenheim flieht, beginnt sein Leben erst richtig und damit der Stoff für diesen wunderbaren Roman. David Foenkinos beschreibt auf unsagbar komische und melancholische Weise die Geschichte einer Familie und deren Suche nach dem Leben, der Liebe, dem Abenteuer und letztlich dem Stoff für einen Roman, der im Gedächtnis bleibt. Absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Souvenirs - David Foenkinos

Souvenirs

von David Foenkinos

(17)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Charlotte - David Foenkinos

Charlotte

von David Foenkinos

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 22.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen