orellfuessli.ch

Soziologie der Liebe

Romantische Beziehungen in theoretischer Perspektive

Die romantische Liebe gilt uns als geheime Macht, als Quelle von höchstem Glück und gelegentlich auch von grossem Schmerz. Sie wurde von Dichtern besungen und von Hollywood verkitscht. Die Soziologie hingegen holt die romantische Liebe auf den harten Boden der gesellschaftlichen Tatsachen zurück und beschreibt sie als soziale Erfindung, als Quidproquo oder als kommunikative Zumutung, wie die in diesem Band versammelten Texte aus hundert Jahren Soziologie von Georg Simmel bis Randall Collins zeigen.

Portrait

Barbara Kuchler und Stefan Beher sind Wissenschaftliche Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.


Barbara Kuchler und Stefan Beher sind Wissenschaftliche Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.


… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Barbara Kuchler, Stefan Beher
Seitenzahl 403
Erscheinungsdatum 18.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-29678-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/108/22 mm
Gewicht 248
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21383272
    Coaching: Miteinander Ziele erreichen
    von Maren Fischer-Epe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46383306
    Ein ganz anderes Leben
    von Petra Weise
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 44094843
    Auslandsverschuldung und Völkerrecht
    von Ludwig Leyendecker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 114.00
  • 1744211
    Europa 2020
    von Thomas Jäger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 39006529
    Liebe - Eine soziologische Kritik der Zweisamkeit
    von Stephanie Bethmann
    eBook
    Fr. 32.00
  • 45255210
    Ich hasse dieses Internet. Ein nützlicher Roman
    von Jarett Kobek
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (157)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 32170126
    Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung I
    von Arist Schlippe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 3004303
    Das ganz normale Chaos der Liebe
    von Ulrich Beck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 26137943
    Gesellschaft verstehen
    von Armin Nassehi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 62244148
    Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 35359369
    Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler für Dummies
    von Thomas Krickhahn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 62244145
    Die Macht des Heiligen
    von Hans Joas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 47543120
    Wa(h)re Gefühle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 2951756
    Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit
    von Peter Berger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 3003958
    Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 2919757
    Eine Theorie der Gerechtigkeit
    von John Rawls
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 85817869
    Hoffnungstropfen
    von Josef Nussbaumer
    Buch (Paperback)
    Fr. 28.90
  • 30625650
    Die männliche Herrschaft
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Soziologie der Liebe

Soziologie der Liebe

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=
Liebe - Eine soziologische Kritik der Zweisamkeit - Stephanie Bethmann

Liebe - Eine soziologische Kritik der Zweisamkeit

von Stephanie Bethmann

Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 66.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale