orellfuessli.ch

Später Frost / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.1

Der erste Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss. Originalausgabe

Ingrid Nyström & Stina Forss 1

(47)
Der erste Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss
Die junge Deutsch-Schwedin Stina Forss verlässt Freund und Berlin und tritt eine Stelle in Växjö an, im schwedischen Småland. Kaum hat sie ihre neue Chefin, die gerade frisch beförderte Ingrid Nyström, kennengelernt, wird der greise Engländer Balthasar Frost grausam verätzt und verstümmelt in seinem Gewächshaus aufgefunden. Wer tötet einen hochbetagten Insektenforscher? Und warum? Als die besonnene und erfahrene Nyström und ihre impulsive junge Kollegin die Ermittlungen aufnehmen, ahnen sie nicht, wie weit diese sie führen werden: tief hinein in die bewegte schwedische Geschichte, in die höchsten Stockholmer Kreise und Forss sogar bis nach Jerusalem. Die beiden Frauen erkennen, dass in ihrer Heimat nichts so ist, wie es scheint – und dass der Fall mehr mit ihnen zu tun hat, als ihnen lieb ist.Zwei ungewöhnliche Kommissarinnen, eigenwillige Kollegen, eine vom langen Winter gezeichnete Provinzstadt und ein hochspannender, psychologisch komplexer und gesellschaftlich brisanter Fall: Der erste Kriminalroman des deutsch-schwedischen Autorenpaars ist ein grosser Wurf.
Rezension
"Bitte mehr von Stina Forss." Express 20121209
Portrait
Roman Voosen und Kerstin S. Danielsson sind ein Autorenteam der nordischen Krimilandschaft. Voosen (geb. 1973) und Danielsson (geb. 1983) sind in Deutschland und Schweden verwurzelt. Zurzeit wohnen sie in Hamburg und arbeiten als Autoren und Lehrer.
Roman Voosen und Kerstin S. Danielsson sind ein Autorenteam der nordischen Krimilandschaft. Voosen (geb. 1973) und Danielsson (geb. 1983) sind in Deutschland und Schweden verwurzelt. Zurzeit wohnen sie in Hamburg und arbeiten als Autoren und Lehrer.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 10.09.2012
Serie Ingrid Nyström & Stina Forss 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04449-2
Reihe Ingrid Nyström und Stina Forss 1
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 190/128/27 mm
Gewicht 292
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 37.432
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39229909
    Aus eisiger Tiefe / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.3
    von Roman Voosen
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42541536
    In stürmischer Nacht / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.4
    von Roman Voosen
    (3)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 45332313
    Der unerbittliche Gegner / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.5
    von Roman Voosen
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40753849
    Inselgrab / Jahreszeiten Quartett Bd.4
    von Johan Theorin
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33748984
    Die Toten von Sandhamn / Thomas Andreasson Bd.3
    von Viveca Sten
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15160163
    Verborgene Muster & Das zweite Zeichen / Inspektor Rebus Bd.1&2
    von Ian Rankin
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45255327
    Mord am Deich
    von Klaus-Peter Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42462674
    Nirgends wirst du sicher sein / Detective Rafferty Bd.1
    von Nancy Bush
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44127622
    Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Andreas Franz
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46447861
    Gefrorener Schrei / Cassie Maddox Bd.6
    von Tana French
    (23)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90

Weitere Bände von Ingrid Nyström & Stina Forss

  • Band 1

    32152355
    Später Frost / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.1
    von Roman Voosen
    (47)
    Buch
    Fr.14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    35344189
    Rotwild / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.2
    von Kerstin Signe Danielsson
    (7)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 3

    39229909
    Aus eisiger Tiefe / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.3
    von Roman Voosen
    (6)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 4

    42541536
    In stürmischer Nacht / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.4
    von Roman Voosen
    (3)
    Buch
    Fr.21.90
  • Band 5

    45332313
    Der unerbittliche Gegner / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.5
    von Roman Voosen
    (2)
    Buch
    Fr.14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Neuer Schwedenkrimi“

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Stina Forss und Ingrid Nyström sind das neue Ermittlerduo schwedischer Kriminalliteratur. Stina ist Schwedendeutsche, die nach langer Zeit nach Schweden zurückkehrt um ihr Leben in den Griff zu kriegen. Sie hat sich kaum an ihre neue Chefin Nyström gewöhnt, als eine völlig verstümmelte Leiche gefunden wird. Für die Lösung des Falls Stina Forss und Ingrid Nyström sind das neue Ermittlerduo schwedischer Kriminalliteratur. Stina ist Schwedendeutsche, die nach langer Zeit nach Schweden zurückkehrt um ihr Leben in den Griff zu kriegen. Sie hat sich kaum an ihre neue Chefin Nyström gewöhnt, als eine völlig verstümmelte Leiche gefunden wird. Für die Lösung des Falls muss sie sich mit der Geschichte Schwedens und Jerusalems auseinandersetzen.
Tiefgründig, gut recherchiert und atmosphärisch dicht geschrieben ist dieser Krimi für alle Stieg Larsson-Fans geeignet.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 16332687
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 16334567
    Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    von Nele Neuhaus
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 18607512
    Mittsommermord
    von Henning Mankell
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18748417
    Die Totgesagten
    von Camilla Läckberg
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 21232523
    Menschenhafen
    von John Ajvide Lindqvist
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 30612823
    Tod im Schärengarten
    von Viveca Sten
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30617791
    Opferzahl / A-Gruppe Bd.9
    von Arne Dahl
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32017578
    Sterblich / Henning Juul Bd.1
    von Thomas Enger
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32173183
    Meerjungfrau / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.6
    von Camilla Läckberg
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32430944
    Denn die Gier wird euch verderben
    von Åsa Larsson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37818169
    Am Abend des Mordes / Inspektor Barbarotti Bd.5
    von Hakan Nesser
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44153434
    Nacht über Reykjavík / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.12
    von Arnaldur Indriðason
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
23
20
3
1
0

Mord im Glashaus
von Susanne am 27.08.2012

"Später Frost" heißt der Debütroman des deutsch-schwedischen Autorenpaars Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson. Und um es gleich vorwegzunehmen, er hat mir ausgezeichnet gefallen: nicht blutig, kein Serienkiller. Stattdessen solide Ermittlertätigkeit und ein brisantes Thema: Homosexualität in Schweden in den 50ern. Aber auch ein bisschen Politik und Sozialkritik. Die Geschichte... "Später Frost" heißt der Debütroman des deutsch-schwedischen Autorenpaars Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson. Und um es gleich vorwegzunehmen, er hat mir ausgezeichnet gefallen: nicht blutig, kein Serienkiller. Stattdessen solide Ermittlertätigkeit und ein brisantes Thema: Homosexualität in Schweden in den 50ern. Aber auch ein bisschen Politik und Sozialkritik. Die Geschichte beginnt 1948 in Jerusalem. Weitere Schauplätze sind Växjö in Südschweden sowie Stockholm und Berlin. Die junge Kommissarin Stina Forss hat in Berlin gekündigt und fängt einen neuen Job in Växjö an. Ihre Chefin, Ingrid Nyström, ist gerade erst befördert worden, als sie zu ihrem ersten gemeinsamen Fall gerufen werden: der alte Engländer und Schmetterlingsforscher Balthasar Melchior Frost wurde grausam ermordet. Zwischen den einzelnen Kapiteln, die in Schweden spielen, werden immer mal wieder Rückblenden aus Jerusalem eingestreut. Es handelt sich um eine komplexe Geschichte, mit vielen überraschenden Wendungen, denn nichts ist so, wie es scheint, bis zum allerletzten Satz. Dass die erste Spur nie die richtige ist, wissen auch die beiden ungewöhnlichen Kommissarinnen. Es macht Spaß zuzusehen, wie sich die Chemie im Ermittlerduo, aber auch zu den eigenwilligen Kollegen, entwickelt. Insbesondere nerven die Protagonisten nicht mit Privatangelegenheiten. Das ist mir in den Romanen von Camilla Läckberg oft zu viel. Ähnlich wie bei Henning Mankell und Stieg Larsson kommen dagegen Politik und Sozialkritik nicht zu kurz. Für meinen Geschmack die perfekte Mischung. Und so bin ich schon gespannt, auf den nächsten Fall für Ingrid und Stina... Fazit: Voosen und Danielsson präsentieren sich wie aus einem Guss. Mit ihrem ersten Kriminalroman ist ihnen meines Erachtens gleich ein ganz großer Wurf gelungen: 5* und meine unbedingte Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Warum musste Balthasar Frost sterben?
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2015

Stina Forss, ihres Zeichens Deutschschedin, die bisher in Berlin als Polizistin ermittelt hat, zieht es zurück nach Schweden, wo ihr Vater schwerkrank seine Tage in einem Pflegeheim verbringt. Bei der Kripo in Schweden soll sie quasi eingearbeitet werden und ganz unten anfangen, womit sie nicht zufrieden ist. Ihre Chefin... Stina Forss, ihres Zeichens Deutschschedin, die bisher in Berlin als Polizistin ermittelt hat, zieht es zurück nach Schweden, wo ihr Vater schwerkrank seine Tage in einem Pflegeheim verbringt. Bei der Kripo in Schweden soll sie quasi eingearbeitet werden und ganz unten anfangen, womit sie nicht zufrieden ist. Ihre Chefin dort ist Ingrid Nyström, die eben erst diesen Posten durch einen schweren Unfall des vorherigen Stelleninhabers erhalten hat. Dann passiert ein Mord, womit die agierenden Personen sehr wenig Erfahrung haben und Stina Forss darf an der Ermittlung teilhaben. Der Mann, der ermordet wird, ist alt und Schmetterlingsliebhaber. Nach der LP dachte ich eigentlich, daß ich Stina am Ende des Buches sowie ihren Vater kennengelernt hätte, doch dies trifft es nicht so ganz. Auch der Fall ist ganz anders geartet als es scheint und vor allen Dingen sehr viel tiefgründiger, was mir sehr gut gefallen hat. Der Fall wird zwar aufgeklärt und doch habe ich das große Bedürfnis möglichst schnell mehr von Stina Forss und Ingrid Nyström zu erfahren. Insbesondere Stina Forss scheint noch viele Überraschungen parat zu haben. Ich finde diesen Krimi richtig toll, weil die Geschichte, die erzählt wird, viele Geheimnisse offenbart und viele zurückläßt. Ich hatte beim Lesen das Gefühl mich immer weiter und tiefer in eine Geschichte einzutauchen und es wird definitiv zu den Bücher gehören, die ich weiterempfehlen möchte und auch verschenken werde, wobei ich mein Exemplar aber auf jeden Fall behalten werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Später Frost
von roterrabe aus Asbach am 14.10.2014

"Später Frost" ist der erste Kriminalroman von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson. Das Krimidebüt beginnt mit einem Ereignis aus der Vergangenheit: 1948 wird in Jerusalem ein Anschlag verübt. Der Schwede Henrik Larsson wird dabei angeschossen. Jahre später wird im heutigen Schweden der Leiter der Kriminalpolizei, Gunnar Berg, schwer verletzt und... "Später Frost" ist der erste Kriminalroman von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson. Das Krimidebüt beginnt mit einem Ereignis aus der Vergangenheit: 1948 wird in Jerusalem ein Anschlag verübt. Der Schwede Henrik Larsson wird dabei angeschossen. Jahre später wird im heutigen Schweden der Leiter der Kriminalpolizei, Gunnar Berg, schwer verletzt und geht vorzeitig in den Ruhestand. Kaum hat Kommissarin Ingrid Nyström dessen Position übernommen, wartet auch schon der erste Fall auf sie: Ein alter Mann, grausam entstellt, wird in seinem Glashaus zwischen Pflanzen und Schmetterlingen tot aufgefunden. Der kleine Finger wurde ihm abgeschnitten. Gemeinsam mit Stina Forss, der neuen Kollegin aus Deutschland, versucht sie herauszufinden, was passiert ist. Der Chef der Spurensicherung, Bo Örkenrud, findet schnell heraus, dass die Verätzungen im Gesicht durch Branntkalk hervorgerufen wurden. Balthasar Melchior Frost, so der Name des Toten, musste unverstellbare Schmerzen erlitten haben. Schon bald gibt es Hinweise, die in die Vergangenheit weisen. Nach Jerusalem. Stina Forss reist nach Jerusalem und stellt dort eigene Ermittlungen an. Währenddessen stoßen auch Ingrid Nyström und ihre Kollegen in Schweden auf weitere Spuren. Der erste Fall für Ingid Nyström und Stina Forss ist spannend geschrieben und die Handlung sehr raffiniert. Durch neue Erkenntnisse, die die Autoren immer nur "häppchenweise" auf die Ermittler verteilen, nimmt die Spannung nie ab und es gibt immer wieder kleine Wendungen, die den Leser überraschen. Charakterlich überzeugend und gut dargestellt sind die beiden Kommissarinnen Ingrid Nyström und Stina Forss. Jede hat ihre eigene Vergangenheit, auf die in dem vorliegenden Krimi auch eingegangen wird. Ingrid ist ruhig und besonnen, Stina dagegen ist eher impulsiv und agiert teilweise auch sehr aggressiv. Gespannt bin ich darauf, wie sich die Zusammenarbeit des Kommissarinnen-Duos Nyström/Forss in den weiteren Bänden entwickelt. Die Kommissarinnen sind charakterlich extrem unterschiedlich und vor allem Stina Forss scheint gerne ihre eigenen Wege zu gehen. Ingrid Nyström ist als Chefin noch unerfahren und setzt sich gegenüber der neuen Kollegin noch nicht durch. Das merkt man daran, dass Stina Forss auf eigene Faust nach Israel reisen kann, ohne die Konsequenzen tragen zu müssen. Auch ist in dem Buch kaum die typische Mentalität eines Ermittlerteams zu spüren. Vielmehr scheint jeder alles allein zu machen. Ingrid ist zwar offiziell die Chefin, in ihrem Verhalten und in dem Schreibstil kommt das aber noch nicht an. Ich bin auf weitere Bände des Autoren- und Ermittlerduos gespannt und hoffe, dass Nyström und Forss als Team noch besser zusammen finden - trotz der unterschiedlichen familiären Hintergründe! Und zwischendurch darf auch gerne noch ein wenig mehr Teamgeist spürbar sein :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Später Frost / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.1 - Roman Voosen, Kerstin Signe Danielsson

Später Frost / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.1

von Roman Voosen , Kerstin Signe Danielsson

(47)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Rotwild / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.2 - Kerstin Signe Danielsson, Roman Voosen

Rotwild / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.2

von Kerstin Signe Danielsson

(7)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale