orellfuessli.ch

Spieltheorie: Eine Einführung

Eine Einführung

Das Buch ist eine leicht verständliche Einführung in die Spieltheorie, die alle wichtigen Bereiche umfasst. Sie erklärt auch die Theorien aller Nobelpreisträger aus diesem Bereich, also die von John Nash, Schelling, Aumann, Akerlof, Harsanyi und Reinhard Selten.
Der Inhalt beschäftigt sich nicht nur mit den bekannten Teilen der Spieltheorie (wie z.B. dem Gefangenendilemma oder der Entstehung von Kooperation unter Egoisten), sondern auch mit den unbekannten Teilen, die aber nicht minder spannend sind (wie z.B. den Koordinationsspielen oder gemischten Strategien).
Trotz des allgemeinverständlichen Stils erklärt das Buch auch die komplizierteren Teile der Spieltheorie und gibt "Mathe-Tipps", mit deren Hilfe andere spieltheoretische Texte leichter verstanden werden können. Es wird daher vielfach auch an Hochschulen für spieltheoretische Seminare eingesetzt. Die erste Auflage von 1992 war eines der ersten Bücher zu diesem Thema in deutscher Sprache; seitdem wurde es regelmässig ergänzt und überarbeitet.
Wann immer mehrere Entscheider gemeinsam ein Ergebnis herbeiführen, handelt es sich um ein Anwendungsgebiet der Spieltheorie. Aus den modernen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ist sie daher nicht mehr wegzudenken.
Vielen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern aber fällt der Zugang zur Spieltheorie schwer, weil es sich ursprünglich um eine mathematische Theorie handelt, die bisher nur ungenügend für die Belange von Realwissenschaftlern aufbereitet wurde.
Dieses Buch wendet sich daher besonders an Leser, die sich für die konzeptionelle Seite der Spieltheorie interessieren:
- Konkrete Beispiele führen in die grundlegenden Konzepte und Begriffe der Spieltheorie ein.
- Mathematische Voraussetzungen werden anschaulich dargestellt.
- Ein Querschnitt durch die gesamte spieltheoretische Forschung – von den Anfängen bis zur "Forschungsfront" – erleichtert den Überblick über die Materie.
- Es wird nachvollziehbar herausgearbeitet, was sich hinter den verschiedenen spieltheoretischen Konzepten inhaltlich verbirgt.
Das Buch ist ein Dialog zwischen Autor und Leser, der helfen soll, spielerisch in die Theorie der Spiele einzusteigen und an erreichten Grenzen aktiv weiterzudenken.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 426
Erscheinungsdatum 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-924043-91-9
Verlag Christian Rieck, Eschborn
Maße (L/B/H) 209/151/25 mm
Gewicht 530
Abbildungen und erw. mit 84 Abbildungen und Tabellen 21 cm
Auflage 14. 2015
Buch (Taschenbuch)
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 38.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15986160
    Einführung in die Spieltheorie
    von Gerhard Illing
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 46.90
  • 28929401
    Spieltheorie
    von Christian Rieck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 68.90
  • 25325856
    Analyse ausgewählter Problemstellungen der Organisations- und Personalwirtschaft mit Hilfe der kooperativen Spieltheorie
    von Tobias Hiller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 79.90
  • 41037798
    BITCOIN - Geld ohne Staat
    von Aaron Koenig
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44407592
    Spieltheorie
    von Marcus Wiens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 48.90
  • 30608836
    John Maynard Keynes
    von Gerhard Willke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 39930112
    Grundlagen der Spieltheorie und ihre praktische Bedeutung
    von N. N. Vorob'ev
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90
  • 45366435
    Die Dominic-Thiem-Methode
    von Günter Bresnik
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 4186027
    Die Gesetze der Gewinner
    von Bodo Schäfer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 36831066
    Hesse/Schrader: Testtraining Polizei und Feuerwehr
    von Carsten Roelecke
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 52.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Spieltheorie: Eine Einführung

Spieltheorie: Eine Einführung

von Christian Rieck

Buch (Taschenbuch)
Fr. 38.90
+
=
Spieltheorie im Einkauf - Auktionen in Theorie und Praxis

Spieltheorie im Einkauf - Auktionen in Theorie und Praxis

von Gero Grawert

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 30.90
+
=

für

Fr. 69.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale