Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Spuk unterm Riesenrad

(1)
Die drei Berliner Kinder Keks, Umbo und Tammi helfen in den Schulferien ihrem Opa, der Besitzer einer Geisterbahn im Berliner Plänterwald ist. Als sie einige Geisterbahnfiguren säubern sollen, erwachen diese plötzlich zum Leben und springen in die Spree. Hexe, Riese und Rumpelstilzchen tauchen ab und verschwinden. Die 'Geister' beschaffen sich durch Zauberei moderne Kleidung und sind nun nicht mehr so leicht zu erkennen, doch verhalten sie sich recht merkwürdig. In einem Warenhaus stiehlt die Hexe einen Staubsauger. Mit diesem Besenersatz fliegen die drei davon ...
Die Verfolgungsjagd zu Lande, zu Wasser und in der Luft scheint zunächst erfolglos zu verlaufen, doch auf einer Burg endet die Flucht. Während Rumpelstilzchen, getrieben von beutegierigen Plänen, im Schaum eines Feuerlöschers zu Stein erstarrt, finden die Hexe und der Riese immer mehr Gefallen am realen Leben ...
Portrait
geboren im letzten Monat der Weimarer Republik am Neujahrstag 1933, in der einstigen märkischen Hauptstadt Brandenburg, ging nach dem Abitur in die etwas grössere Hauptstadt Berlin, um den Blick zu weiten, ohne zu ahnen, dass man ihm dort etwas später aus Sorge um sein Wohl seinen Horizont durch erheblichen Bauaufwand einer grossen Mauer stark einschränkte.

Während des 38-jährigen Berlinaufenthaltes trieb er Studien als Dolmetscher (Englisch), in Germanistik und Filmszenaristik. Tätig als Lektor, Redakteur, Reporter, Theaterkritiker, Mitarbeiter der satirischen Zeitschrift „Eulenspiegel“, Schriftsteller und vieles andere mehr.

Sein bekanntestes Geschöpf ist Friseur Kleinekorte („Nehmse Platz, Herr Jeheimrat! Was gibsn Neues aufm Bau?“).

Wiesner schuf u.a. Hörspiele, Kabaretttexte („Distel“), Fernsehfilme, Fernsehserien (z. B. „Spuk unterm Riesenrad“, „Spuk im Hochhaus“, „Spuk von draussen“), sowie 12 Bücher, wie z. B. „Die Geister von Thorland“, eine satirische Vorwegnahme der Maueröffnung.

Am 09. November 1989 verliess er Berlin. Er lebte und arbeitete wieder in der Tiefe der märkischen Wälder. Am 24. Oktober 2016 verstarb Wiesner in seinem Haus in Klosterfelde.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 31.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89603-323-9
Verlag Leiv Leipziger Kinderbuch
Maße (L/B/H) 20,9/15/1,5 cm
Gewicht 321 g
Abbildungen mit zum Teil farbigen Fotos. 20,5 cm
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kindheitserinnerungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 16.12.2011

Als Kind sah ich mit Begeisterung jede Folge von Spuk unterm Riesenrad im Fernsehen.Meiner Nichte kaufte ich nun das Buch und war wieder begeistert.Es ist fantasievoll geschrieben und Hexe,Riese und Rumpelstilzchen entführen den Leser auf eine spannende Verfolgungsjagt.Geisterbahnfiguren, die in die reale Welt eintauchen und den Berliner Kindern spannende... Als Kind sah ich mit Begeisterung jede Folge von Spuk unterm Riesenrad im Fernsehen.Meiner Nichte kaufte ich nun das Buch und war wieder begeistert.Es ist fantasievoll geschrieben und Hexe,Riese und Rumpelstilzchen entführen den Leser auf eine spannende Verfolgungsjagt.Geisterbahnfiguren, die in die reale Welt eintauchen und den Berliner Kindern spannende Ferien ermöglichen.



Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale