orellfuessli.ch

Stadt der Diebe

Roman

(97)
Mit Stadt der Diebe gelang David Benioff ein modernes erzählerisches Meisterwerk, das Kritiker wie Leserschaft gleichermassen in seinen Bann zog. Es ist ein fesselnder Abenteuerroman und zugleich die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen zwei jungen Männern, die eine schier unlösbare Aufgabe zu erfüllen haben: Im belagerten, ausgehungerten Leningrad sollen sie ein Dutzend Eier auftreiben.




Portrait
David Benioff, geboren 1970, debütierte 2002 mit dem Roman "25 Stunden" (Heyne), der von Spike Lee mit Edward Norton und Philip Seymour Hoffman in den Hauptrollen verfilmt wurde. Seither arbeitet er als Drehbuchautor, adaptierte "Drachenläufer" für das Kino und schrieb unter anderem das Drehbuch zu "Troja". Er lebt mit seiner Familie in New York.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 381
Erscheinungsdatum 03.05.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-40715-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/116/30 mm
Gewicht 305
Originaltitel City of Thieves
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18455778
    Stadt der Diebe
    von David Benioff
    (97)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 15551893
    Der nasse Fisch / Kommissar Gereon Rath Bd.1
    von Volker Kutscher
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42466047
    Wolfshunger / Bernie Gunther Bd.9
    von Philip Kerr
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 30607842
    Titos Brille
    von Adriana Altaras
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (186)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45165556
    Die Seelenfischer
    von Hanni Münzer
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47826955
    Icarus
    von Deon Meyer
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45165574
    Der englische Spion / Gabriel Allon Bd.15
    von Daniel Silva
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 41798287
    MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
    von Thoralf Plath
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (133)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 5723709
    Der Fluss
    von Gary Paulsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 28941997
    Marie Curie
    von Barbara Goldsmith
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 14576294
    Der Mann aus Želary
    von Kveta Legátová
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44355979
    Ein Brautkleid aus Warschau
    von Lot Vekemans
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 62294927
    In ewiger Schuld
    von Harlan Coben
    (28)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 28893330
    Das Haus zur besonderen Verwendung
    von John Boyne
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244001
    Heute dreimal ins Polarmeer gefallen
    von Arthur Conan Doyle
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 22.90
  • 42790982
    Kiss The Cook - So schmeckt das Leben
    (1)
    Film (DVD)
    Fr. 19.90
  • 35146994
    Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40430370
    Der Allesforscher
    von Heinrich Steinfest
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 4581105
    Schiffbruch mit Tiger
    von Yann Martel
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15166646
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (147)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (133)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28893330
    Das Haus zur besonderen Verwendung
    von John Boyne
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (186)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33756219
    Adams Erbe
    von Astrid Rosenfeld
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 37430290
    Nackt unter Wölfen
    von Bruno Apitz
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 39192649
    Kind 44
    von Tom Rob Smith
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40891137
    Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40926857
    28 Tage lang
    von David Safier
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46412300
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 11.90
  • 62388028
    Anna und der Schwalbenmann
    von Gavriel Savit
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
97 Bewertungen
Übersicht
82
14
1
0
0

Ein tragikomischer Roman über Freundschaft und Mut
von einer Kundin/einem Kunden am 01.11.2017

Leningrad im Kriegswinter 1942. Eine starre Kälte überzieht das weite Land, die Stadt ist belagert von der deutschen Armee und mittlerweile fast völlig ausgehungert. Weil er während der nächtlichen Ausgangssperre die Leiche eines deutschen Soldaten nach Essbarem durchsucht, wird der 17-jährige Lew sofort verhaftet, denn auf Plündern steht die... Leningrad im Kriegswinter 1942. Eine starre Kälte überzieht das weite Land, die Stadt ist belagert von der deutschen Armee und mittlerweile fast völlig ausgehungert. Weil er während der nächtlichen Ausgangssperre die Leiche eines deutschen Soldaten nach Essbarem durchsucht, wird der 17-jährige Lew sofort verhaftet, denn auf Plündern steht die Todesstrafe. Nach endlosen Stunden in einer kargen Gefängniszelle wird er allerdings nicht aufs Schafott geführt, sondern zusammen mit seinem Mithäftling Kolja vor den Geheimdienstchef der Stadt. Dieser nutzt seine Macht, um fast Unmögliches von den beiden zu verlangen. Seine Tochter will heiraten, und da muss natürlich eine Hochzeitstorte her und was braucht man unbedingt dazu? Eier, und zwar ein Dutzend, und die gibt es in ganz Leningrad nicht mehr. Beide Jungen nutzen die ungewöhnliche Chance, denn bei Gelingen winkt ihnen die Freiheit, und machen sich auf den Weg. Trotz lebensbedrohlicher Begegnungen mit Schlitzohren, Menschenfressern und Mördern und der immer gegenwärtigen Bedrohung dieses unerbittlichen Krieges schlagen sich die beiden ungleichen Abenteurer durchs belagerte Russland. Der Kontakt zu einer Gruppe Partisanen gerät zu einem aufwühlenden Erlebnis, zumal das Partisanenmädchen Vika dem jungen, unerfahrenen Lew den Kopf verdreht. Lew und Kolja werden auf ihrem unglaublichen Weg schonungslos mit den Auswirkungen dieses Krieges konfrontiert. Gerade diese Erfahrungen schweißen die beiden so unterschiedlichen Charaktere ? Lew, der Ruhige und Kolja, der smarte Draufgänger ? auf ihrer Reise immer mehr zusammen, sodass die beiden am Ende wahre Freunde werden. Ein tragikomischer Roman, mitreißend und ergreifend zugleich, ein Buch über wirkliche Freundschaft, Mut und den unbeirrbaren Glauben an das Leben.

Zwei Leben für ein Dutzend Eier
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2017

Unsere beiden Protagonisten sitzen in einem russischen Gefängnis und warten auf ihren Tod. Sie erhalten die Chance, am Leben zu bleiben, wenn sie für die Hochzeit der Tochter des Gefängnisdirektors ein Dutzend Eier besorgen. In Sibirien, im zweiten Weltkrieg. So weit, so aussichtslos Der Beginn einer spannenden Odyssee, voller teils lustiger,... Unsere beiden Protagonisten sitzen in einem russischen Gefängnis und warten auf ihren Tod. Sie erhalten die Chance, am Leben zu bleiben, wenn sie für die Hochzeit der Tochter des Gefängnisdirektors ein Dutzend Eier besorgen. In Sibirien, im zweiten Weltkrieg. So weit, so aussichtslos Der Beginn einer spannenden Odyssee, voller teils lustiger, teils erschreckender Anekdoten. Das hat mich sehr begeistert. Und dieses Buch kann man auch gut jüngeren Lesern geben, die nicht mehr jugendlich, aber auch noch nicht ganz erwachsen sind.

Unbeschreiblich berührende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2016

Ein wunderbares Buch, spannend bis zur letzten Seite. Der Leser fühlt sich als wäre er mitten im Geschehen dabei. Man fiebert und leidet gleichermaßen mit den beiden Helden der Geschichte Lew und Kolja mit. Gerade in schwierigen Zeiten zahlt sich die Freundschaft dieser 2 Männer aus, die unterschiedlicher gar nicht... Ein wunderbares Buch, spannend bis zur letzten Seite. Der Leser fühlt sich als wäre er mitten im Geschehen dabei. Man fiebert und leidet gleichermaßen mit den beiden Helden der Geschichte Lew und Kolja mit. Gerade in schwierigen Zeiten zahlt sich die Freundschaft dieser 2 Männer aus, die unterschiedlicher gar nicht sein können. Ein absolutes Muss für jeden der gute Bücher mag


Wird oft zusammen gekauft

Stadt der Diebe - David Benioff

Stadt der Diebe

von David Benioff

(97)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Der Fliegenfänger - Willy Russell

Der Fliegenfänger

von Willy Russell

(8)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale