orellfuessli.ch

Steirerkind

Sandra Mohrs dritter Fall

Sandra Mohr

(6)
Zwei Tage vor Beginn der Alpinen Ski-WM in Schladming wird eine Leiche unter der Eisdecke des Steirischen Bodensees gefunden. Es handelt sich um den seit Wochen vermissten Cheftrainer des österreichischen Herrenskiteams. Prompt gerät der prominente Skirennläufer Tobias Autischer unter Mordverdacht. Doch hat der WM-Favorit den Coach, der ihn von Kindheit an gefördert hatte, tatsächlich umgebracht? Sandra Mohr und Sascha Bergmann vom LKA in Graz ermitteln.
Portrait
Claudia Rossbacher, geboren in Wien, zog es nach ihrem Studium der Tourismuswirtschaft in die Modemetropolen der Welt, wo sie als Model im Scheinwerferlicht stand. Danach war sie Texterin, später Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. Seit 2006 arbeitet sie als freie Autorin in Wien. In dieser Zeit entstanden unter anderem mehrere Kriminalromane und Kurzkrimis. Ihr bei Gmeiner 2011 veröffentlichter Roman »Steirerblut« wurde im Herbst 2012 für den ORF verfilmt (Regie: Wolfgang Murnberger). »Steirerherz« aus dem folgenden Jahr konnte sich, wie schon der erste Fall der LKA-Ermittlerin Sandra Mohr, einige Monate lang in der österreichischen Schwarzer Beststellerliste behaupten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 279, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.01.2013
Serie Sandra Mohr 3
Sprache Deutsch
EAN 9783839241127
Verlag Gmeiner Verlag
eBook
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31018603
    Steirerherz
    von Claudia Rossbacher
    (8)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 41596541
    Steirerland
    von Claudia Rossbacher
    (10)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 27629312
    Steirerblut
    von Claudia Rossbacher
    eBook
    Fr. 9.90
  • 50706096
    Steirerpakt
    von Claudia Rossbacher
    (1)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 43801906
    Totentanz im Stephansdom
    von Edith Kneifl
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42788617
    Am Ende des Schmerzes
    von Iris Grädler
    (6)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42722988
    Mozartkugelkomplott
    von Manfred Baumann
    (3)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45370271
    Steirernacht
    von Claudia Rossbacher
    (1)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 48068803
    Letzter Fasching
    von Herbert Dutzler
    (12)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45370333
    Unkrautkiller
    von Matthias P. Gibert
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38555668
    Steirerkreuz
    von Claudia Rossbacher
    eBook
    Fr. 9.90
  • 34137200
    Letzter Kirtag
    von Herbert Dutzler
    (10)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34670999
    Letzte Bootsfahrt
    von Herbert Dutzler
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39362330
    Letzter Saibling
    von Herbert Dutzler
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37893599
    Scheunenfest
    von Nicola Förg
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31018603
    Steirerherz
    von Claudia Rossbacher
    (8)
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Mord in der grünen Mark
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 11.01.2015

Endlich eine österreichische Autorin, die es schafft, spannende Krimis abzuliefern und dabei auch die Besonderheiten ihrer Heimat nicht vergisst. Die Ermittler reden, wie ein steirischer Schnabel eben gewachsen ist. Mein erster, aber sicher nicht mein letzter Fall von Sandra Mohr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Steirerkind
von Ikopiko aus Hesel am 04.07.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im tiefsten Winter werden die Kommissare Sandra Mohr und Sascha Bergmann zu einem Leichenfundort gerufen. Unter der dicken Eisschicht des Steirischen Bodensees liegt kein Unbekannter. Es handelt sich bei der Leiche um den Cheftrainer des österreichischen Herren-Skiteams. Und das nur wenige Tage vor dem Beginn der Ski-WM … Recht schnell... Im tiefsten Winter werden die Kommissare Sandra Mohr und Sascha Bergmann zu einem Leichenfundort gerufen. Unter der dicken Eisschicht des Steirischen Bodensees liegt kein Unbekannter. Es handelt sich bei der Leiche um den Cheftrainer des österreichischen Herren-Skiteams. Und das nur wenige Tage vor dem Beginn der Ski-WM … Recht schnell wird Tobias Autischer der Hauptverdächtige. Tobias ist einer der besten Skiläufer Österreichs, wenn nicht sogar der beste. Sein Coach hat ihn stets gefördert, aber es gab auch klare Vorschriften für das Privatleben. Hat Tobias sich so gegängelt gefühlt, dass es zum Äußersten kam? Schließlich wurde belastendes Beweismaterial gefunden. Es gibt jedoch noch andere, die vom Tod des Cheftrainers profitieren. Seine Witwe und sein Sohn erben ein nicht unerhebliches Vermögen. Zudem bestanden zwischen den Eheleuten keine Gemeinsamkeiten mehr. Auch der junge Geliebte der Witwe weint dem Toten keine Träne nach. Verdächtige gibt es genug und die Zeit drängt, denn Tobias soll die Österreicher bei der Weltmeisterschaft vertreten. Sandra Mohr und ihr Chef Sascha Bergmann ermitteln in Claudia Rossbachers Roman „Steirerkind“ bereits zum dritten Mal miteinander. Wie auch in den Vorgängerbänden ist Bergmann ein absolut arroganter Macho und schikaniert Sandra, wo er nur kann. Aber auch in seiner rauen Schale steckt ein weicher Kern, den man nur leider selten sieht. Sandra hat es nicht leicht mit ihrem Vorgesetzten. Erschwerend kommt hinzu, dass ihr Freund Julius kein Verständnis mehr für ihren Job und den damit verbundenen Dauereinsatz hat. Trotz aller Widrigkeiten arbeiten Sandra und Bergmann Hand in Hand und lösen auch diesen schwierigen Fall. Viel Lokalkolorit, witzige Wortwechsel, nervender Chef und spannender Fall. Mich konnte „Steirerkind“ überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein "Steirerkind" hat das Buch gelesen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 29.01.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

... und für authentisch befunden. Das Buch zeichnet sich durch unprätentiöses Hochdeutsch im Text und unverfälschte gängige Umgangssprache in den Dialogen aus. Spannend und nicht zu detailreich. Mileu und handelnde Personen sind mit den tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort übereinstimmend - was dem Buch einen zusätzlichen Reiz verleiht. Gesamtbewertung daher: sehr... ... und für authentisch befunden. Das Buch zeichnet sich durch unprätentiöses Hochdeutsch im Text und unverfälschte gängige Umgangssprache in den Dialogen aus. Spannend und nicht zu detailreich. Mileu und handelnde Personen sind mit den tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort übereinstimmend - was dem Buch einen zusätzlichen Reiz verleiht. Gesamtbewertung daher: sehr empfehlenswertes, leicht lesbares, fesselndes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Steirerkind

Steirerkind

von Claudia Rossbacher

(6)
eBook
Fr. 9.90
+
=
Steirerkreuz

Steirerkreuz

von Claudia Rossbacher

eBook
Fr. 9.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Sandra Mohr

  • Band 1

    26020312
    Steirerblut / Sandra Mohr Bd. 1
    von Claudia Rossbacher
    (17)
    Fr. 14.90
  • Band 2

    30631687
    Steirerherz / Sandra Mohr Bd. 2
    von Claudia Rossbacher
    (8)
    Fr. 14.90
  • Band 3

    34222103
    Steirerkind
    von Claudia Rossbacher
    (6)
    Fr. 9.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    38555668
    Steirerkreuz
    von Claudia Rossbacher
    Fr. 9.90
  • Band 5

    41596541
    Steirerland
    von Claudia Rossbacher
    (10)
    Fr. 10.90
  • Band 6

    45217416
    Steirernacht / Sandra Mohr Bd. 6
    von Claudia Rossbacher
    (8)
    Fr. 16.90
  • Band 7

    47868274
    Steirerpakt
    von Claudia Rossbacher
    (2)
    Fr. 22.90