orellfuessli.ch

Stirbt der Kapitalismus?

Fünf Szenarien für das 21. Jahrhundert

(1)

Das ökonomische System des Kapitalismus wird kollabieren, weil negative Konjunkturzyklen und politische Krisen zusammentreffen und Wachstum an Grenzen stösst. Umweltkrisen werden den Kapitalismus massiv unter Druck setzen, ebenso wie globale Machtkämpfe und der Kampf um Ressourcen. Die Mittelklassen werden ihre Arbeit an IT-Services verlieren und nicht mehr so konsumieren können wie heute. Eine wichtige Frage wird sein, ob eine internationale politische Steuerung den Marktliberalismus wird beeinflussen können. Fünf herausragende Sozialforscher diskutieren in diesem Buch die Optionen wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung in den nächsten 30 Jahren. Historische Systemumbrüche und gegenwärtige Machtverhältnisse im Blick, entwerfen sie fünf Zukunftsszenarien für das 21. Jahrhundert und führen ihre Ergebnisse in einer Synthese zusammen.

Rezension
Freiheit
"Verständlich und ohne ideologischen Jargon geschrieben - eines der besten Bücher der vergangenen Jahre zum Thema." Niels Boeing (Die Zeit, 01.12.2014)
Portrait
Immanuel Wallerstein, 1930 in New York geboren, promovierte 1959 an der Columbia University. Er unterrichtete u.a. an der State University of New York und als Gastprofessor weltweit an weiteren Universitäten. Wallerstein ist Gründer des Fernand Braudel Center for the Study of Economies, Historical Systems, and Civilizations in New York und war mehrmals Directeur d études associé an der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales in Paris.
Randall Collins ist Inhaber des Dorothy-Swaine-Thomas-Lehrstuhls für Soziologie an der University of Pennsylvania und lehrt ausserdem Soziologie im Fachbereich Kriminologie. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, war als Gastprofessor an unterschiedlichen Universitäten tätig und ist Präsident der American Sociological Association. Seine grosse Bandbreite von Forschungsarbeiten zu Konfliktforschung, Bildung und Familie, Max Weber oder zur theoretischen Soziologie spiegelt sich in zahlreichen Buchpublikationen, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden und von denen einige als Standardwerke gelten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum September 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50176-5
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 218/146/25 mm
Gewicht 450
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37468827
    Zwickmühle Kapitalismus
    von Klaus Simon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 41056301
    Das Ende der Megamaschine
    von Fabian Scheidler
    (4)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 31.90
  • 37357010
    Freiheit gehört nicht nur den Reichen
    von Lisa Herzog
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 46157109
    Die (un)heimliche Enteignung
    von Michael Rasch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44389233
    Work around the clock?
    von Marcus Schwarzbach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 48053225
    Wenn das Wissen nicht mehr reicht
    von Ernst Peter Fischer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 45243855
    Die Vierte Industrielle Revolution
    von Klaus Schwab
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 39176489
    Weltmacht IWF
    von Ernst Wolff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 42419289
    Die Errettung des Schönen
    von Byung-Chul Han
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

2050 ist noch weit
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2014

Es wird in etwa so um 2050 geschehen, so die Sichtweise der fünf herausragenden Sozialwissenschafter, dass der ökonomische Kollaps weltweit zustande kommt. Es sind fünf verschiedene Szenarien die da entwickelt wurden, und als Synthese sich das Jahr 2050 ergibt. Angesichts der herrschenden Szenarien auf politischer, wirtschaftlicher, und ökologischer Ebene... Es wird in etwa so um 2050 geschehen, so die Sichtweise der fünf herausragenden Sozialwissenschafter, dass der ökonomische Kollaps weltweit zustande kommt. Es sind fünf verschiedene Szenarien die da entwickelt wurden, und als Synthese sich das Jahr 2050 ergibt. Angesichts der herrschenden Szenarien auf politischer, wirtschaftlicher, und ökologischer Ebene ist man sowieso verwundert, dass dies nicht viel früher geschieht. Allerdings, ist man sich des Problems bewusst, kann jeder für sich entsprechende Maßnahmen treffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Stirbt der Kapitalismus? - Immanuel Wallerstein, Randall Collins, Michael Mann, Georgi Derluguian, Craig Calhoun

Stirbt der Kapitalismus?

von Immanuel Wallerstein , Randall Collins , Michael Mann , Georgi Derluguian , Craig Calhoun

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
+
=
Identitätstheorien nach G.H. Mead und E. Goffman - Anja Kossurok

Identitätstheorien nach G.H. Mead und E. Goffman

von Anja Kossurok

Buch (Taschenbuch)
Fr. 25.90
+
=

für

Fr. 62.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale