orellfuessli.ch

Straße nach Nirgendwo

(gekürzte Lesung)

Sheridan-Grant-Serie

(29)
Mit grossen Hoffnungen ist die 18-jährige Sheridan Grant aus Nebraska nach New York gezogen, um Sängerin zu werden. Doch Sheridans eigene Musik interessiert niemanden, die Karriere in einer Girl-Group endet, bevor sie richtig begonnen hat. Eine schicksalhafte Begegnung gibt Sheridans Leben jedoch eine neue Richtung. Hals über Kopf begibt sie sich auf Spurensuche im Leben ihrer jung verstorbenen Mutter, auf eine Reise quer durch Deutschland und Frankreich - ohne zu ahnen, dass ihr Weg immer wieder den eines anderen Menschen kreuzt, mit dem sie eng verbunden ist ...
Portrait
Nele Löwenberg ist der Mädchenname der Bestsellerautorin Nele Neuhaus. Sie begann schon in jungen Jahren zu schreiben und erlangte mit ihren Krimis inzwischen Weltruhm.

Marie Bierstedt, Jahrgang 1974, trat ab Mitte der 80er Jahre in TV-Serien wie "Praxis Bülowbogen" oder "Ein Heim für Tiere" auf. Sie ist unter anderem die deutsche Stimme von Kirsten Dunst, Kate Beckinsale und Natalie Portman. Auch als Synchronstimme von Alyson Willow Hannigan in "Buffy" ist Marie Bierstedt einem breiten Publikum vertraut.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Marie Bierstedt
Anzahl Dateien 100
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Serie Sheridan-Grant-Serie 2
Sprache Deutsch
EAN 9783844911909
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 433 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 433 Minuten, 370.44 MB
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
30 Tage kostenlos testen
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 16.30
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43843399
    Das Licht der letzten Tage
    von Emily St. John Mandel
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 8.90
  • 44711322
    Tief im Herzen
    von Nora Roberts
    (9)
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 10.90
  • 45652327
    Die Seiten der Welt - Nachtland (Ungekürzte Lesung)
    von Kai Meyer
    (2)
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 17.90
  • 42928583
    Northanger Abbey
    von Jane Austen
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 30.90
  • 45246147
    Auf mich hört ja keiner
    von Axel Hacke
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 13.90
  • 43069003
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 15.90
  • 44020486
    Norden und Süden
    von Elizabeth Gaskell
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 42.90
  • 45551143
    Eigentlich bist du gar nicht mein Typ (Ungekürzte Lesung)
    von Anna Bell
    (60)
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 22.90
  • 44029658
    Über Topflappen freut sich ja jeder
    von Renate Bergmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 9.90
  • 44377134
    Der Engelsbaum
    von Lucinda Riley
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
12
9
7
1
0

Angenehmes Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 11.07.2016

Das Hörbuch zu Nele Löwenbergs neuem Roman "Straße nach Nirgendwo" ist sehr gelungen. Die Geschichte der Sheridan Grant setzt bei Ihrer Flucht aus Nebraska ein. Vorab wird jedoch kurz von der Willow Creek Farm berichtet, auf der es ein Massaker gab. In kurzer und angemessener Weise werden die Geschehnisse des ersten... Das Hörbuch zu Nele Löwenbergs neuem Roman "Straße nach Nirgendwo" ist sehr gelungen. Die Geschichte der Sheridan Grant setzt bei Ihrer Flucht aus Nebraska ein. Vorab wird jedoch kurz von der Willow Creek Farm berichtet, auf der es ein Massaker gab. In kurzer und angemessener Weise werden die Geschehnisse des ersten Buches aufgeriffen und bringen den Hörer somit wieder gut in die Erzählung rein. Auch wenn man sich den ersten Teil gespart haben sollte, kann man die Geschichte verstehen. Der Stoff des ersten Romans wird im neuen Roman fortgesetzt. Ihre Liebschaften und Schwärmereien für ältere Bezugspersonen sowie ihre verbotene Liebe zu Horatio werden wiederholt aufgegriffen. Zudem kommt sie erneut in brenzlige Situationen, aus denen Sie sich befreien muss. Optisch ist die Gestaltung des Hörbuchs am Cover des Buches orientiert und läd mit den Blumen, der großen Wiese und den Vögeln zum träumen ein. Die Angenehme Stimme von Marie Bierstedt (bekannt für die deutsche Synchronstimme von Anne Hathaway und Kirsten Dunst) macht das Hörerlebnis perfekt. Ihre Stimme lässt Sie dabei toll den Stimmungen der Protagonisten anpassen. Dabei merkt man, dass sie bereits einige Erfahrungen als Synchronsprecherin gesammelt hat. Auch das Lesetempo des Hörbuches finde ich mehr als angemessen. Da es sich jedoch um eine gekürzte Lesung handelt und man bereits auf den ersten Seiten einige Infos der Leseprobe vermisst, werde ich mir wahscheinlich wie auch beim Vorgängerroman noch einmal das Buch zur Hand nehmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lebens- und Liebesgeschichte mit einem Schuss Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 30.09.2015

Sheridan Grant ist bei Nacht und Nebel aus dem elterlichen Haus weggefahren. Zufällig entgeht sie so dem Blutbad, das ihr Bruder Esra in ihrer Familie verübt. Nachdem Sheridan im vorhergehenden Band das Familiengeheimnis aufgedeckt hat, dass sie nämlich nicht nur als Adoptivkind aufgewachsen ist, sondern ihre Adoptivmutter gleichzeitig ihre... Sheridan Grant ist bei Nacht und Nebel aus dem elterlichen Haus weggefahren. Zufällig entgeht sie so dem Blutbad, das ihr Bruder Esra in ihrer Familie verübt. Nachdem Sheridan im vorhergehenden Band das Familiengeheimnis aufgedeckt hat, dass sie nämlich nicht nur als Adoptivkind aufgewachsen ist, sondern ihre Adoptivmutter gleichzeitig ihre Tante ist, stieg der Hass der Adoptivmutter ins Unermessliche. Sie beschuldigt Sheridan, ihren Bruder zu diesem Amoklauf getrieben zu haben. Aus dem Versuch heraus, entgegen diesen Anschuldigungen und einer vorverurteilenden Presse ein Weiterleben aufzubauen, verschwindet Sheridan aus Willow Creek, es beginnt eine schicksalhafte Reise quer durch Amerika. Ihre Reise führt sie dabei durch manche Tiefen, sie muss manchen Schlag entgegennehmen. Mit diesem Buch knüpft Nele Löwenberg (Neuhaus) an den ersten Teil der Geschichte um Sheridan an: „Sommer der Wahrheit“. Dabei schließt dieser Teil unmittelbar an seinen Vorgänger an. Es ist deshalb äußerst sinnvoll, sich zunächst in den ersten Teil der Erzählung um Sheridan zu vertiefen und dann erst hier weiterzulesen. Wie das erste Buch ist auch dieser zweite Teil sehr flüssig und spannend erzählt. Sheridan hatte ich ja bereits kennengelernt, nun folgt der Teil ihrer Suche nach einem Leben ohne Beschuldigungen und Beeinträchtigungen. Es bleibt spannend, wie ihr Leben in einem dritten Teil weitergehen wird, denn obwohl dieser Band in sich abgeschlossen ist, hat Mary Jane bereits angekündigt, dass das Schicksal für Sheridan noch einiges bereit hält, bis sie ihr Glück genießen kann. Ich habe die „Straße nach Nirgendwo“ als Hörbuch genießen können, und obwohl dies nicht so ganz mein Element ist (ich blättere ganz gerne auch mal zurück in einem Buch, um nochmal was nachzusehen), hat mir das Hörbuch sehr gefallen. Die Sprecherin Marie Bierstedt hat eine angenehme Stimme. Emotionen kann sie sehr gut modulieren wie auch jedem Protagonisten seinen eigenen Charakter allein durch das Sprechen verleihen. Das hat mich mit diesem Medium etwas mehr angefreundet. Sheridan selbst war mir im ersten Band anfangs recht unsympathisch, weil sie dieselben Fehler immer wieder neu ausprobiert. Das war im vorliegenden Band etwas abgeschwächt, aber es scheint ihr Lebensmotto zu sein, jeden Fehler immer wieder neu auszutesten. Möglicherweise würde mich das im dritten Band stören, wenn sie diese Schiene immer weiterfährt. Doch nun will ich wissen, wie Sheridans Leben weitergeht. Trotz und mit diesen Gedanken kann ich dieses Buch wie auch den Vorgänger empfehlen für alle, die eine turbulente Lebens- und Liebesgeschichte mit einem Schuss Krimi genießen wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Meine Meinung ist durchzogen...
von MissRichardParker am 12.11.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte von Sheridan Grant geht weiter! Nachdem ich beim ersten Teil "Sommer der Wahrheit" trotz einiger Minuspunkte bestens unterhalten wurde, wollte ich wissen wie es mit Sheridans Geschichte weitergeht. Der Anfang der Fortsetzung ist schon ein ziemlicher Knaller! Ich war sofort mitten in der Geschichte und konnte das Buch... Die Geschichte von Sheridan Grant geht weiter! Nachdem ich beim ersten Teil "Sommer der Wahrheit" trotz einiger Minuspunkte bestens unterhalten wurde, wollte ich wissen wie es mit Sheridans Geschichte weitergeht. Der Anfang der Fortsetzung ist schon ein ziemlicher Knaller! Ich war sofort mitten in der Geschichte und konnte das Buch kaum noch weg lesen. Es lies sich wie ein Krimi! Leider wurde dieses Level aber nicht beibehalten. Die Geschichte blieb zwar sehr interessant und unterhaltsam, aber mir wurde alles wieder zu viel. Zu viele Geschichten von anderen Personen haben sich dazu gesellt und ich fand gewisse Dinge einfach zu gesucht und zu unrealistisch. Bei manchen Themen wäre es für mich sehr interessant gewesen, zu erfahren wie es weiter ging. Durch die Vielzahl von den Geschehnissen kamen die Details zu kurz. Da hätte man einiges draus machen können. Was mir mit der Zeit gehörig auf den Wecker ging, war Sheridans unfassbare Naivität und die sich wiederholenden Geschichten Ihrer immer viel viel älteren Liebhaber. Das hat bei mir einiges Augenrollen erzeugt! Einmal oder zwei mal, ok. Aber so oft wie Sheridan sich immer wieder einen älteren Mann krallt und wie Sie sich verhält, war ich nur noch genervt. Das fand ich dann auch etwas einfallslos und das hätte ich von Nele Löwenberg so nicht erwartet. Ich muss aber zugeben, dass mir die Geschichte trotz allem gut gefallen hat. Ich wurde bestens unterhalten. Der Schreibstil ist so fliessend und packend, wie ich es sehr gerne mag. Ausserdem legt das Ende eine Fortsetzung nahe, die ich bestimmt auch lesen werde. Jedoch weis ich jetzt schon etwas mehr, worauf ich mich bei dieser Reihe einlasse: Nicht zu hohe Erwartungen haben und sich aber dann doch richtig gut unterhalten lassen. Wer die erste Geschichte von Sheridan Grant gemocht hat, sollte auch "Strasse nach Nirgendwo" lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Weitere Bände von Sheridan-Grant-Serie

  • Band 1

    37412811
    Sommer der Wahrheit
    von Nele Löwenberg
    (74)
    Fr. 21.90
  • Band 2

    43828907
    Straße nach Nirgendwo
    von Nele Löwenberg
    (29)
    Fr. 16.30
    Sie befinden sich hier