orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Stressmedizin

Beratung, Vorbeugung, Behandlung

Stress wird von der WHO als eine der grössten Bedrohungen der Neuzeit angesehen. Ein Reaktionsmuster, das sich im Laufe der Evolution entwickelt hat, wird durch eine rasante Veränderung der Lebensgewohnheiten immer mehr zu einer medizinischen Herausforderung, da chronischer Stress krank machen kann.
Ärzte und Psychologen werden immer mehr mit Krankheiten und Störungen konfrontiert, die ihre eigentliche Ursache in langanhaltenden Stressoren haben. Gesundheitsprobleme, Störungen und Krankheiten, die durch Stress verursacht werden, benötigen jedoch eine spezielle therapeutische Herangehensweise, in der die Symptome unter Einbeziehung eines systemischen Denkens und Handelns betrachtet werden müssen.
Stressmedizin spannt genau diesen grossen Bogen um ein gesellschaftlich, medizinisch und ökonomisch bedeutsames Phänomen, dessen (Krankheits-)Genese bisher nur unzureichend beachtet wurde.
Das Buch vermittelt Therapeuten, Beratern und Gesundheitsmanagern praxisorientiert die Zusammenhänge zwischen Stress und Gesundheit, das diagnostische Vorgehen und die therapeutischen Interventionsmöglichkeiten bei stressbedingten Erkrankungen. Dazu gehören auch Entspannungsverfahren, Coaching, Hilfe zur Selbsthilfe und Selbstorganisation. Ein Teil des Werkes widmet sich ausserdem dem Management von Stress und Stressfolgen im Kontext von Arbeit und betrieblichem Gesundheitsmanagement.

Rezension
"Ein sehr wichtiger Beitrag zur Aufklärung über Stress, Stressfolgen, Möglichkeiten der Behandlung und Prävention. Auch für ManagerInnen eine lesenswerte Publikation." Prof. Dr. Harald Christa socialnet 20141219
Portrait

H. Aatz | O. Büdel | G. Driesch | S. Gómez | A. Hachenberg | C. Haurand
C.W. Jakobeit | C. Karl | R. Kudling | D. Langer | K.-A. Lion | D. Löllgen
A. Rieder | J. Robes | T. Rutte | H. Saritiken | O. Schmidt | W. Stork | U. Thieme
H. Ullrich | K. Völker | H. Wachsmuth | M. Weniger | M. Weniger | W. Wiberny

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Matthias Weniger, Heiko Ullrich, Christoph Haurand
Seitenzahl 314
Erscheinungsdatum 20.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95466-090-2
Verlag Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 238/164/22 mm
Gewicht 516
Abbildungen 50 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 52.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44593729
    Mikrobiom
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 128.00
  • 35386915
    Checkliste Komplementärmedizin
    von Andreas Michalsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 92.90
  • 35387691
    Bewusstseinsstörungen und Enzephalopathien
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 108.00
  • 60729165
    Stressmedizin
    von Alfred Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 68.90
  • 37149158
    Das Eiweissbild des Liquor Cerebrospinalis und Seine Klinische Bedeutung
    von H. W. Delank
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 119.00
  • 38765889
    Lehrbuch der biologischen Medizin
    von Hartmut Heine
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 98.00
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (137)
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 66569417
    PROMETHEUS LernPaket Anatomie
    von Michael Schünke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 253.00
  • 47543295
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 39953192
    Biologie Anatomie Physiologie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 47.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Stressmedizin

Stressmedizin

Buch (Taschenbuch)
Fr. 52.00
+
=
Zivilisierte Verachtung - Carlo Strenger

Zivilisierte Verachtung

von Carlo Strenger

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 66.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale