orellfuessli.ch

Subjektive Theorien über das eigene Tun in sozialen Handlungsfeldern

Subjektive Theorien sind Vorstellungen von Menschen über Phänomene und Zusammenhänge zwischen diesen. Sie sind gleichsam innere Bilder, die im Laufe von praktischen Erfahrungen unbewusst "wachsen". Als Objekte dieser Vorstellungen kommen besonders Ereignisse in Frage, die mit Erziehung zusammenhängen. Der Pädagogische Takt als Mittelpart zwischen Theorie und Praxis ist ein wichtiger Ansatzpunkt der Subjektiven Theorien von Menschen. Was tut sich in den Köpfen von Menschen, von Pädagoginnen und Pädagoginnen, wenn sie handeln? In diesem Buch wird versucht, theoriegeleitet und kritisch reflektiert Antwort auf diese Frage zu geben. Gedanken zum eigenen Tun in unterschiedlichen sozialen Handlungsfeldern werden mittels des an der Universität Salzburg entwickelten Strukturlege-Analyse-Matrizenverfahrens von PraktikerInnen unterschiedlicher sozialer Handlungsfelder untersucht.
In den verschiedenen Beiträgen erfolgt im Anwendungsteil eine Besprechung der konkreten Umsetzung dieses mittlerweile in zehn Jahren erprobten Forschungsverfahrens: Es wird gezeigt, dass dieses Konzept in allen Bereichen pädagogischen Handelns greift, sei es eine sozial-pädagogische Beratungsinstitution, eine Jugendeinrichtung, eine Schule oder Hochschule, aber auch eine Institution, in der ausserschulische Kinderarbeit erfolgt. In den einzelnen Beiträgen werden Studien aus den Feldern Jugendarbeit, Schulberatung im Krankenhaus, Partizipation in der Schule und Umgang mit Heterogenität im Schulunterricht dargestellt und Potenziale des Ansatzes kritisch-reflexiv diskutiert.

Portrait
Die HerausgeberInnen:
Angela Gastager, Professorin an der Pädagogischen Hochschule Steiermark, Lektorin an den Universitäten Graz und Salzburg, Veröffentlichungen zu den Themen kooperatives Lernen, Subjektive Theorien.
Jean-Luc Patry, Universitäts-Professor für Pädagogik an der Universität Salzburg, Autor zahlreicher Bücher und Artikel zu Themen wie Situationsspezifität, Moral- und Werterziehung, Theorie-Praxis-Verhältnis, Subjektive Theorien u.a.m.
Karin Gollackner, Volksschullehrerin und Referentin in der Erwachsenenbildung – Elternworkshops.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Karin Gollackner, Jean-Luc Patry, Angela Gastager
Seitenzahl 204
Erscheinungsdatum 19.12.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7065-5052-9
Verlag Studienverlag GmbH
Maße (L/B/H) 235/159/18 mm
Gewicht 355
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen und 5 Tabellen
Auflage 1. zahlreiche s/w-Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Fr. 38.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 38.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15178516
    Kollegiale Unterstützungssysteme für Lehrer
    von Jörg Schlee
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 32417114
    Neue Lernwelten als Chance für alle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.40
  • 47241123
    Gruppentagebuch
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 9.40
  • 48975179
    Die Rotzlöffel-Republik
    von Carsten Tergast
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 21236270
    Formulierungshilfen für Schulberichte & Zeugnisse
    (1)
    Schulbuch (Ringbuch)
    Fr. 36.90
  • 30823455
    Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept
    von Angelika Fuchs
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 45.90
  • 44458618
    "Heute wieder nur gespielt" - und dabei viel gelernt!
    von Margit Franz
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 25.90
  • 25908715
    Bachelor | Master: Schulpädagogik
    von Anne Sliwka
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 45441798
    »Das haben wir doch schon immer so gemacht«
    von Malte Mienert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45189663
    Morgenkreisideen für Krippenkinder
    von Suse Klein
    Buch (Geheftet)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Subjektive Theorien über das eigene Tun in sozialen Handlungsfeldern

Subjektive Theorien über das eigene Tun in sozialen Handlungsfeldern

Buch (Taschenbuch)
Fr. 38.40
+
=
Professionalisierung als Entwicklungsaufgabe

Professionalisierung als Entwicklungsaufgabe

von Uwe Hericks

Buch (Taschenbuch)
Fr. 104.90
+
=

für

Fr. 143.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale