orellfuessli.ch

Täuscher

Kriminalroman

Lincoln Rhyme 8

(9)
Portrait
Andrea Maria Schenkel, geboren 1962, lebt in Regensburg. 2006 erschien ihr Debüt Tannöd, mit dem sie grosses Aufsehen erregte. Der Roman wurde 2007 mit dem Deutschen Krimi Preis, dem Friedrich-Glauser-Preis und der Corine, 2008 mit dem Martin Beck Award für den besten internationalen Kriminalroman ausgezeichnet. Das Buch verkaufte sich über eine Million Mal, wurde in zwanzig Sprachen übersetzt und fürs Kino verfilmt. Für ihr zweites Buch Kalteis (2007) erhielt sie zum zweiten Mal in Folge den Deutschen Krimi Preis. Zuletzt erschienen Finsterau (2012) und Täuscher (2013).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Erscheinungsdatum 16.08.2013
Serie Lincoln Rhyme 8
Sprache Deutsch
EAN 9783455811018
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17424679
    Der Täuscher
    von Jeffery Deaver
    (12)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 42665875
    Als die Liebe endlich war
    von Andrea Maria Schenkel
    eBook
    Fr. 12.90
  • 36520631
    Treibgut
    von Andrea Maria Schenkel
    eBook
    Fr. 1.90
  • 39364791
    Todeszimmer
    von Jeffery Deaver
    eBook
    Fr. 12.90
  • 39145477
    Täuscher
    von Andrea Maria Schenkel
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44246447
    Der geheime Plan Ihres Lebens
    von Ruediger Schache
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34081744
    Die letzte Zeugin
    von Nora Roberts
    (26)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 36648006
    Ein gutes Herz
    von Leon de Winter
    (21)
    eBook
    Fr. 14.00
  • 40052853
    Tannöd
    von Andrea Maria Schenkel
    eBook
    Fr. 12.90
  • 42741892
    Der Giftzeichner
    von Jeffery Deaver
    (8)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 42449033
    Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche
    von Sabine Weigand
    eBook
    Fr. 12.00
  • 36476380
    Racheengel
    von Stuart Neville
    eBook
    Fr. 10.00
  • 47929445
    Death Call - Er bringt den Tod
    von Chris Carter
    (42)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 36613642
    XXL-Leseprobe: Schenkel - Täuscher
    von Andrea Maria Schenkel
    eBook
    Fr. 0.00
  • 40052850
    Kalteis
    von Andrea Maria Schenkel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 14907190
    Der gehetzte Uhrmacher
    von Jeffery Deaver
    eBook
    Fr. 12.90
  • 39143851
    Fährte des Todes (1)
    von Kathy Reichs
    (6)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 18688636
    Der Täuscher / Lincoln Rhyme Bd.8
    von Jeffery Deaver
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35323554
    Täuscher
    von Andrea Maria Schenkel
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 39690347
    Letzter Tanz
    von Jeffery Deaver
    eBook
    Fr. 11.90

Weitere Bände von Lincoln Rhyme

  • Band 5

    17209778
    Der faule Henker
    von Jeffery Deaver
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 6

    14578134
    Das Teufelsspiel / Lincoln Rhyme Bd.6
    von Jeffery Deaver
    (6)
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 7

    14907190
    Der gehetzte Uhrmacher
    von Jeffery Deaver
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 8

    36031948
    Täuscher
    von Andrea Maria Schenkel
    (9)
    eBook
    Fr.10.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 9

    28475688
    Opferlämmer
    von Jeffery Deaver
    (6)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 10

    39364791
    Todeszimmer
    von Jeffery Deaver
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 11

    42741892
    Der Giftzeichner
    von Jeffery Deaver
    (8)
    eBook
    Fr.12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
1
0
0

sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2013

Schauplatz ist Landshut in Bayern. Es ist um Ostern im Jahr 1922. Clara Ganslmeier und ihre pflegebedürftige Mutter Elsa werden Opfer eines brutalen Raubmordes. Clara verdient sich den Lebensunterhalt als Klavierlehrerin. Dabei lernt sie auch den charmanten, umtriebigen Lebemann Hubert Täuscher kennen. Er ist der Sohn eines reichen Bürstenfabrikanten.... Schauplatz ist Landshut in Bayern. Es ist um Ostern im Jahr 1922. Clara Ganslmeier und ihre pflegebedürftige Mutter Elsa werden Opfer eines brutalen Raubmordes. Clara verdient sich den Lebensunterhalt als Klavierlehrerin. Dabei lernt sie auch den charmanten, umtriebigen Lebemann Hubert Täuscher kennen. Er ist der Sohn eines reichen Bürstenfabrikanten. Immer wieder unterstützt Clara Hubert finanziell, in der Hoffnung auf eine seriöse Bindung. Geldnöte, falsche Gesellschaft und bei Hubert geraten die Dinge außer Kontrolle. Als Clara und Elsa Ganslmeier ermordet aufgefunden werden, ist Hubert Täuscher der Haupttatverdächtige. Und er leugnet..... Sehr spannend.

War früher alles besser?
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 14.10.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nein,früher war nicht alles besser.In diesem sehr dicht und lebendig beschriebenen Kriminalfall aus sehr vergangenen Tagen wird es deutlich.Hätte man damals die Möglichkeiten der Fingerabdrücke und mikroskopischer Spurensuche gehabt,wäre nicht die Justiz der Politik unterlegen gewesen,vielleicht hätte man den Täter schnappen können.Wir dürfen als Leser auf eine Zeitreise gehen... Nein,früher war nicht alles besser.In diesem sehr dicht und lebendig beschriebenen Kriminalfall aus sehr vergangenen Tagen wird es deutlich.Hätte man damals die Möglichkeiten der Fingerabdrücke und mikroskopischer Spurensuche gehabt,wäre nicht die Justiz der Politik unterlegen gewesen,vielleicht hätte man den Täter schnappen können.Wir dürfen als Leser auf eine Zeitreise gehen und einen Einblick in eine andere Welt erhalten.

»Je schlechter der Mensch, desto größer das Glück«
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Doppelmord erschüttert 1922 Landshut und schnell scheint der Täter gefunden zu sein: der reiche Fabrikantensohn Hubert Täuscher. Je mehr dieser seine Unschuld beteuert, umso verdächtiger erscheint er. Sensationshungrig stürzen sich Presse und das tratschwütige Landshut auf den Skandal. Doch die lückenlose Aufklärung des Verbrechens rückt immer mehr in... Ein Doppelmord erschüttert 1922 Landshut und schnell scheint der Täter gefunden zu sein: der reiche Fabrikantensohn Hubert Täuscher. Je mehr dieser seine Unschuld beteuert, umso verdächtiger erscheint er. Sensationshungrig stürzen sich Presse und das tratschwütige Landshut auf den Skandal. Doch die lückenlose Aufklärung des Verbrechens rückt immer mehr in den Hintergrund. Andrea Maria Schenkels Roman ist nicht nur ein Krimi, sondern auch das Sittenstück einer bayrischen Kleinstadt in den 20er Jahren – authentisch und erschreckend bis zur letzten Seite.


Wird oft zusammen gekauft

Täuscher - Andrea Maria Schenkel

Täuscher

von Andrea Maria Schenkel

(9)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Finsterau - Andrea Maria Schenkel

Finsterau

von Andrea Maria Schenkel

eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen