orellfuessli.ch

Tagebuch 1946–1949

Max Frischs Tagebuch ist eine Bestandsaufnahme. Seine Berichte aus dem Europa der Jahre 1946 bis 1949, die Protokolle seiner Begegnungen in der Nachkriegszeit haben ebenso historische wie aktuelle Bedeutung. Darüber hinaus nimmt das Tagebuch eine zentrale Stelle in der Genese des dichterischen Werkes von Max Frisch ein. Es enthält bereits erzählerische Anläufe, Skizzen, Strukturmodelle, aus denen sich später die grossen Dramen und Romane entwickeln konnten.
Portrait
Max Frisch wurde am 15. Mai 1911 in Zürich geboren und starb am 4. April 1991 an den Folgen eines Krebsleidens in seiner Wohnung in Zürich. 1930 begann er sein Germanistik-Studium an der Universität Zürich, das er jedoch 1933 nach dem Tod seines Vaters (1932) aus finanziellen Gründen abbrechen musste. Er arbeitete als Korrespondent für die Neue Zürcher Zeitung.
Seine erste Buchveröffentlichung Jürg Reinhart. Eine sommerliche Schicksalsfahrt erschien 1934 in der Deutschen Verlags-Anstalt Stuttgart. 1950 erscheint Das Tagebuch 1946-1949 als erstes Werk Frischs im neugegründeten Suhrkamp Verlag. Zahlreiche weitere Publikationen folgten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 407
Erscheinungsdatum 23.04.1985
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-37648-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/111/23 mm
Gewicht 248
Auflage 12. Auflage
Verkaufsrang 15.103
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45800350
    Wer ist Oda Jaune?
    Film (DVD)
    Fr. 26.90
  • 2930930
    Homo faber
    von Max Frisch
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 28810660
    Tagebuch 1946-1949
    von Max Frisch
    eBook
    Fr. 14.00
  • 28810620
    Tagebuch 1966-1971
    von Max Frisch
    eBook
    Fr. 14.00
  • 2823784
    Rip van Winkle
    von Max Frisch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 4.40
  • 42541737
    Reise an den Rand des Universums
    von Urs Widmer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 42570838
    The Travel Episodes
    von Johannes Klaus
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 15573797
    Romane, Erzählungen, Tagebücher
    von Max Frisch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 2932649
    Homo faber
    von Max Frisch
    (27)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 43874668
    Ignoranz als Staatsschutz?
    von Max Frisch
    eBook
    Fr. 12.00
  • 27318586
    Nussknacker und Mausekönig
    von E.T.A. Hoffmann
    Schulbuch (Geheftet)
    Fr. 2.90
  • 3008639
    Homo faber
    von Max Frisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 47878330
    Mein Mann, seine Frauen und ich
    von Hera Lind
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 3808409
    Akte X Intern - Das unautorisierte Kompendium
    von Matthias Zucker
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 24.90
  • 2897515
    Irisches Tagebuch
    von Heinrich Böll
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 45095488
    It Gets Worse
    von Shane Dawson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 39145480
    Die soziale Eroberung der Erde
    von Edward O. Wilson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 42477870
    Kryptographie
    von Anton Walder
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 67.90
  • 16360728
    Der Fisch in uns
    von Neil Shubin
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 5847746
    Harmonia Cælestis
    von Peter Esterhazy
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tagebuch 1946–1949 - Max Frisch

Tagebuch 1946–1949

von Max Frisch

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Tagebuch 1966–1971 - Max Frisch

Tagebuch 1966–1971

von Max Frisch

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale