orellfuessli.ch

Tatort Naschmarkt

13 Kriminalgeschichten aus Wien

In Band 9 der Falter-Krimianthologien steht der Naschmarkt, der bekannteste Lebensmittel- und Detailmarkt Wiens, im Zentrum kriminologischer Ermittlungen. Durch seine zentrale Lage an der Wienzeile und das breite Warenangebot ist er für Einheimische wie für Wienbesucher ein Anziehungspunkt. Eine Einkaufstour durch den Markt wird zur kulinarischen und kulturellen Weltumrundung.
Dem Flair des Wiener Naschmarkts, diesem Biotop inmitten der Grossstadt, mit seiner Farbenpracht, den unterschiedlichen Sprachen und mannigfaltigen kulinarischen Verlockungen, haben sich die Autorinnen und Autoren dieses Buchs hingegeben und zu 13 Kriminalgeschichten inspirieren lassen. Die Protagonisten der Geschichten – ob Gemüsestandlerin, Flohmarkthändler, Lokalbesitzer, Magistratsbeamter, Diebin oder Schmarotzer – sind in ihrer Persönlichkeit so vielfältig wie das Warenangebot des Marktes. Manche von ihnen werden zu Tätern, manche zu Opfern.
Portrait
Manfred Wieninger, geboren 1963 in St. Pölten, lebt ebendort. Studium der Germanistik und Pädagogik. Essays und Reisereportagen für FAZ, Wiener Zeitung, Literatur und Kritik, Zwischenwelt u.a. Bisher drei Kriminalromane mit Marek Miert: Der dreizehnte Mann (1999), Falsches Spiel mit Marek Miert (2001), sowie bei Haymon: Der Engel der letzten Stunde (2005)

Sylvia Treudl, geb. 1959 in Krems, Studium der Politikwissenschaft, Autorin (Lyrik und Prosa), von 1985 bis 1997 Lektorin, Herausgeberin und Verlegerin im Wiener Frauenverlag/Milena, in dem auch ihre drei Erzählbände erschienen, zuletzt BLUES (1999). Derzeit ist sie als freie Autorin, Lektorin und Journalistin tätig, u.a. auch Mitbegründerin des Literaturhauses Niederösterreich in Krems sowie Mitherausgeberin der Edition Aramo.

Thomas Schrems, geboren 1967, ist Journalist und Hobby-Kabarettist sowie - von Beginn an - 'Wegbegleiter' und Beobachter des "Ikarus der Moderne".

Christian Klinger, geb. 1966, lebt und arbeitet in Wien. Preisträger beim Luitpold Stern Förderungspreis 2005. Ist eigentlich ein "Wilderer" unter den Kriminalautoren. Seit jeher der Musik zugewandt, beginnt er im August 2001 eines Abends zu schreiben und hört erst nach gut zwei Jahren wieder auf. Das erste Buch ist fertig: ein Kriminalroman, der 2005 veröffentlicht und auf der Buchmesse in Leipzig präsentiert wird (Die Spur im Morgenrot). 2008 erscheint die Fortsetzung des Kriminalromans unter dem Titel: Tote Augen lügen nicht (wien-live Edition, Echo-Media Wien).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Edith Kneifl
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 14.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783854395591
Verlag Falter Verlag
eBook
Fr. 20.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 20.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (68)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44242601
    Schuld vergisst nicht
    von Roberta De Falco
    eBook
    Fr. 10.50
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (53)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 41038245
    Vienna killing...
    von Andreas Pittler
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45127117
    Tatort Hofburg
    von Sylvia Treudl
    eBook
    Fr. 20.90
  • 44348323
    Mörderküste
    von Eva Gründel
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41914994
    Hawelka & Schierhuber laufen heiß
    von Günther Pfeifer
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44468869
    Witwe Meier und die toten Männer
    von Jette Johnsberg
    eBook
    Fr. 9.90
  • 42039672
    Tatort Heuriger
    von Thomas Askan Vierich
    eBook
    Fr. 28.90
  • 44941778
    Tod im Hamam
    von Andreas P. Pittler
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tatort Naschmarkt

Tatort Naschmarkt

von Christian Klinger , Manfred Wieninger , Sylvia Treudl , Thomas Schrems , Andreas P. Pittler

eBook
Fr. 20.90
+
=
Tatort Gemeindebau

Tatort Gemeindebau

von Sylvia Treudl

eBook
Fr. 20.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen