orellfuessli.ch

Texte zur Theorie der Autorschaft

Reclam Universal-Bibliothek 18058

Über den Autor wurde und wird in der Literaturwissenschaft viel diskutiert: ob (und wie) er in die Interpretation literarischer Texte einbezogen werden müsse, ob er gar eine überlebte Institution sei, die für das Textverständnis nichts Wesentliches leiste, und was dann an seine Stelle trete, der Text allein oder aber der Leser? Der vorliegende Band versammelt vierzehn Aufsätze (davon einige in Erstübersetzungen), die für die zeitgenössische Theoriedebatte von Bedeutung sind. Die Reihe ihrer Verfasser reicht von Roland Barthes über Michel Foucault und Umberto Eco bis zu Martha Woodmansee.
Portrait
Fotis Jannidis, geb. 1961; Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Trier; 1995 Promotion; 2002 Habilitation; Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der TU Darmstadt.
Gerhard Lauer, geb. 1962, ist Professor für Deutsche Philologie an der Universität Göttingen. Mitherausgeber des »Journal of Literary Theory«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Fotis Jannidis, Gerhard Lauer, Matias Martinez, Simone Winko
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 01.05.2000
Serie Reclam Universal-Bibliothek 18058
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018058-7
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/95/17 mm
Gewicht 161
Verkaufsrang 29.595
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15543666
    Texte zur Literaturtheorie der Gegenwart
    von Dorothee Kimmich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 3013048
    Der autobiographische Pakt
    von Philippe Lejeune
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 3034317
    Die Lust am Text
    von Roland Barthes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 2949387
    Das Rauschen der Sprache
    von Roland Barthes
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 14575228
    Die Vorbereitung des Romans
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 6399239
    Die Krankheit zum Tode · Furcht und Zittern · Die Wiederholung · Der Begriff der Angst
    von Søren Kierkegaard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 19785296
    Sprachausbau im Sprachkontakt
    von Steffen Höder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 82.90
  • 45290478
    Texte zur Theorie der Biographie und Autobiographie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 4200486
    Regeln der Bedeutung
    von Fotis Jannidis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 303.00
  • 40400303
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Jörg Meibauer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 18049

    2984716
    Philosophie des Stattdessen
    von Odo Marquard
    Buch
    Fr.7.90
  • Band 18055

    2954140
    Um zwölf uhr ist es sommer
    von Gerhard Rühm
    Buch
    Fr.7.90
  • Band 18056

    3009375
    Russische Liedermacher
    von Vladimir Vysockij
    Buch
    Fr.9.90
  • Band 18058

    3001512
    Texte zur Theorie der Autorschaft
    von Fotis Jannidis
    Buch
    Fr.14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 18062

    2817469
    Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen
    von Friedrich Schiller
    (1)
    Buch
    Fr.11.90
  • Band 18063

    2964203
    Johannes-Passion /Matthäus-Passion /Weihnachts-Oratorium /Messe in h-Moll
    von Johann Sebastian Bach
    Buch
    Fr.5.40
  • Band 18064

    2992516
    Die Peinliche Gerichtsordnung Kaiser Karls V. und des Heiligen Römischen Reiches (Carolina)
    von Arthur Kaufmann
    Buch
    Fr.8.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Texte zur Theorie der Autorschaft - Fotis Jannidis, Gerhard Lauer, Matias Martinez

Texte zur Theorie der Autorschaft

von Fotis Jannidis , Gerhard Lauer , Matias Martinez

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Der Name der Rose - Umberto Eco

Der Name der Rose

von Umberto Eco

(36)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale