orellfuessli.ch

The Mission

(1)
Südamerika im 18. Jahrhundert. Ein bekehrter Söldner und ein idealistischer Pater kämpfen mitten im Dschungel gegen spanische und portugiesische Kolonialherren für ein menschenwürdiges Dasein der südamerikanischen Indios. Ihr Engagement stösst auf massiven Widerstand und selbst der Abgesandte des Vatikans kann gegen die heranziehenden Soldaten nichts ausrichten. Gemeinsam mit ihren indianischen Schützlingen erwarten die Männer den tödlichen Überfall ...
Auszeichnung
Oscar 1986 für:
- Beste Kamera
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 4
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 02.12.2010
Regisseur Roland Joffé
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4006680041674
Genre Drama
Studio StudioCanal
Spieldauer 120 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33780843
    The Mission
    Film (Blu-ray)
    Fr. 19.90
  • 29042958
    The Mission - Blu Cinemathek - Vol. 29
    Film (Blu-ray)
    Fr. 14.90
  • 15385307
    Spuren eines Lebens
    (2)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 14937960
    Seraphim Falls
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 4512499
    Cromwell - Der Unerbittliche
    (1)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 16309294
    Die Brücken am Fluss - Was Frauen schauen
    (4)
    Film (DVD)
    Fr. 9.90
  • 28167422
    Decameron
    Film (DVD)
    Fr. 18.90
  • 30573916
    Mama Africa
    Film (DVD)
    Fr. 19.90
  • 29021050
    Pulp Fiction
    (6)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 27627927
    True Grit
    (10)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gabriel's Oboe
von Lisa T. am 20.11.2013

Südamerika 18. Jhdt.: Verschiedene Handlungsstränge werden in "The Mission" zu einem verknüpft: Die Erzählung vom erfolgreichen Versuch des Jesuitenpaters Gabriel (Jeremy Irons), dem es als Erstem gelingt, oberhalb der Iguazu-Wasserfälle mithilfe der Eingeborenen eine Mission zu errichten. Die Geschichte des ehemaligen Sklavenhändlers Rodrigo Mendoza (Robert de Niro), der sich ebenjener Mission... Südamerika 18. Jhdt.: Verschiedene Handlungsstränge werden in "The Mission" zu einem verknüpft: Die Erzählung vom erfolgreichen Versuch des Jesuitenpaters Gabriel (Jeremy Irons), dem es als Erstem gelingt, oberhalb der Iguazu-Wasserfälle mithilfe der Eingeborenen eine Mission zu errichten. Die Geschichte des ehemaligen Sklavenhändlers Rodrigo Mendoza (Robert de Niro), der sich ebenjener Mission anschließt, um Buße zu tun und in der Gemeinschaft des indigenen Volkes schließlich Seelenfrieden findet. Alles untermalt von der Erzählung des Kardinals Altamirano (Ray McAnally), der vom Vatikan ausgesandt wird, um die bisher errichteten Missionen zu besichtigen und der schlussendlich alle oben genannten Personen und deren Schützlinge ungewollt gegen sich aufbringt. Unter dem Druck der Kirche sieht er sich gezwungen, eine schwere Entscheidung zu treffen, die entweder zugunsten der spanischen und portugiesischen Kolonialherren ausfallen wird (welche die indigenen Bewohner der Missionen zu versklaven gedenken) oder die sich zugunsten der Missionare wendet. Zweiteres würde allerdings für den in Europa politisch geschwächten Jesuitenorden die Auflösung bedeuten und somit alle in den Kolonien geleistete Arbeit zunichte machen. Angelehnt an die weltweiten politischen Auswirkungen des Vertrags von Madrid (1750) wurde dieser 1986 an Originalschauplätzen gedrehte Film mit der Filmmusik von Ennio Morricone ("Spiel mir das Lied vom Tod") zu einem großen Erfolg, der sich mit einem Oscar für die beste Kamera und sechs weiteren Nominierungen belegen lässt. Erschreckend mitanzusehen ist bei "The Mission" wie großteils unbeteiligte Menschen immer wieder in die Zahnräder der politischen Mächte geraten. Erschreckend ebenfalls wie viele Menschen der Macht der Kirche zum Opfer fallen. Trotz alledem ein Film, der für jeden zu empfehlen ist, der sich für Werke interessiert, welche die Filmgeschichte mitgeprägt haben - mit vielen Namen im Produktionsteam, die zu Beginn des Drehs von "The Mission" noch unbekannt waren und heute aus dem Filmbusiness nicht mehr wegzudenken sind. Ein Film, der mich persönlich sehr berührt hat und den ich mir baldmöglichst wieder anschauen werde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

The Mission

The Mission

mit Robert de Niro , Jeremy Irons , Ray McAnally , Aidan Quinn , Cherie Lunghi

(1)
Film (DVD)
Fr. 14.90
+
=
Pius XII. und das Dritte Reich

Pius XII. und das Dritte Reich

von Saul Friedländer

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale