orellfuessli.ch

The Walking Dead 02: Ein langer Weg

(14)
Die Fortsetzung der erfolgreichen Zombie-Saga von Image-Comics!
Rick Grimes ist wieder bei seiner Familie. Aber die Umstände sind alles andere als glücklich. Man haust mehr schlecht als recht im Wohnwagen und ein paar Zelten und der Winter naht. Als Rick den Aufbruch in andere Breiten vorschlägt, macht ihm sein alter Partner Shane einen Strich durch die Rechnung. Meisterhaft vermittelt Robert Kirkman das Gefühl der Unsicherheit und permanenten Bedrohung, das die kleine Gruppe um Grimes beherrscht. Und er platziert ihnen immer neue Stolpersteine auf dem langen Weg ins Ungewisse ...
2005 nominiert für zwei Eisner Comic Industry Awards: Charlie Adlard als "Best Penciller/Inker" und Tony Moore als "Best Cover Artist".
Die Vorlage für Staffel 2 der TV-Hitserie!
Portrait
Charlie Adlard
Der Engländer Jahrgang 1966 studierte zunächst Film und Video bevor er mit der Serie NOBODY in die Comicszene einstieg. Danach zeichnete er an X-FILES (Topps), SHADOWMAN (Acclaim), MARS ATTACKS! (Topps), HELLBLAZER, BATMAN, SUPERMAN (DC), THE CROW (KSP) und den Graphic Novels WHITE DEATH und CODEFLESH (AIT/Planetlair). Für Marvel hat er neben zahlreichen fill-ins auch den One-Shot HEROES REBORN: MASTERS OF EVIL (geschrieben von CODEFLESH-Partner Joe Casey) und die Miniserie X-MEN - HELLFIRE CLUB gezeichnet. 2004 übernahm er schliesslich ab dem zweiten Zyklus die Zeichnungen der Erfolgsserie WALKING DEAD (Image Comics). Für seine Arbeit an dieser Serie erhielt er auch prompt eine EISNER AWARD-Nominierung.
Robert Kirkman
Nach seinem furiosen Comic-Debüt mit der respektlos witzigen Serie BATTLE POPE wurde Kirkman schnell zu einem der gefragtesten Autoren in der amerikanischen Indie-Comic-Szene. Gemeinsam mit seinem Kumpel Tony Moore schuf er die Hit-Serie THE WALKING DEAD, eine der erfolgreichsten Serien des US-Verlags Image Comics. Kirkman schrieb ausserdem weitere Titel für Image (INVINCIBLE, SUPERPATRIOT, THE ASTOUNDING WOLF-MAN) und für Marvel (MARVEL TEAM-UPS, THE ULTIMATE X-MEN und MARVEL ZOMBIES, eine der erfolgreichste Miniserien der letzten Jahre). Paramount Pictures hat sich die Filmrechte an seiner Superheldenreihe INVINCIBLE gesichert und Kirkman selbst als Drehbuchautor engagiert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 146, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 06.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783864251559
Verlag Cross Cult
Illustratoren Charlie Adlard, Cliff Rathburn
Verkaufsrang 29.216
eBook
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32829030
    The Walking Dead 03: Die Zuflucht
    von Robert Kirkman
    eBook
    Fr. 9.50
  • 33028992
    The Walking Dead 05: Die beste Verteidigung
    von Robert Kirkman
    (5)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 34578631
    The Walking Dead 2
    von Jay Bonansinga
    (14)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33025631
    The Walking Dead 04: Was das Herz begehrt
    von Robert Kirkman
    eBook
    Fr. 9.50
  • 46304266
    The Walking Dead 26: An die Waffen
    von Robert Kirkman
    eBook
    Fr. 10.50
  • 50710345
    The Walking Dead 27: Der Krieg der Flüsterer
    von Robert Kirkman
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32221647
    The Walking Dead
    von Jay Bonansinga
    (25)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33028981
    The Walking Dead 06: Dieses sorgenvolle Leben
    von Robert Kirkman
    (4)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 44807927
    Blood Lad 14: Die Zeit der Zusammenkunft
    von Yuuki Kodama
    eBook
    Fr. 4.50
  • 33028969
    The Walking Dead 08: Auge um Auge
    von Robert Kirkman
    eBook
    Fr. 9.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32829030
    The Walking Dead 03: Die Zuflucht
    von Robert Kirkman
    eBook
    Fr. 9.50
  • 32891583
    The Walking Dead 02: Ein langer Weg
    von Robert Kirkman
    (14)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42722807
    Der Zombie Survival Guide
    von Max Brooks
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32891583
    The Walking Dead 02: Ein langer Weg
    von Robert Kirkman
    (14)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 34626298
    The Walking Dead 17: Fürchte dich nicht
    von Robert Kirkman
    eBook
    Fr. 9.50
  • 34291075
    Tagebuch der Apokalypse
    von J.L. Bourne
    (25)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34081698
    Return Man
    von V.M. Zito
    (4)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33028969
    The Walking Dead 08: Auge um Auge
    von Robert Kirkman
    eBook
    Fr. 9.50
  • 36476307
    The Walking Dead 18: Grenzen
    von Robert Kirkman
    eBook
    Fr. 9.50
  • 39364972
    Apokalypse Z - Dunkle Tage
    von Manel Loureiro
    eBook
    Fr. 13.90
  • 32370234
    Zombieparade
    von Max Brooks
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34291208
    Tagebuch der Apokalypse 2
    von J.L. Bourne
    (11)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
8
4
1
1
0

Lesenswert ...
von PMelittaM aus Köln am 14.11.2015

Nach einigen unangenehmen Vorkommnissen verlassen Rick und seine Gruppe das Camp, um sich einen geschützteren Ort zu suchen. Immer besser gefällt mir die Schwarz-Weiß-Grafik des Comics, sie erscheint mir sehr passend, der Stoff hat einen durch Farbe verstärkten Splattereffekt gar nicht nötig, liegt der Fokus doch mehr auf den zwischenmenschlichen... Nach einigen unangenehmen Vorkommnissen verlassen Rick und seine Gruppe das Camp, um sich einen geschützteren Ort zu suchen. Immer besser gefällt mir die Schwarz-Weiß-Grafik des Comics, sie erscheint mir sehr passend, der Stoff hat einen durch Farbe verstärkten Splattereffekt gar nicht nötig, liegt der Fokus doch mehr auf den zwischenmenschlichen Beziehungen und den Veränderungen, die in einer solchen Umwelt unausweichlich sind. Die trotzdem nicht zu umgehenden „blutigen“ Szenen sind ohne Farbe schockierend genug. Dieser Band weist nun schon sehr deutliche Unterschiede zur Fernsehserie auf, Personen, die dort tot sind, leben hier noch – und umgekehrt. In diesem Band taucht ein Charakter auf, der in der Serie erst viel später vorkommt, zudem gibt es charakterliche Unterschiede. Mein Lieblingscharakter aus der Serie ist bisher noch gar nicht vorgekommen. Das macht die Comics für die Serienkenner zusätzlich interessant und spannend. Auch der zweite Band hat mir wieder gut gefallen, ich bin gespannt auf weitere Bände.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein langer Weg
von meggie aus Mertesheim am 02.04.2015

Nach Shanes Tod macht sich die kleine Truppe rund um Rick Grimes auf, einen sicheren Ort zu suchen, an dem sie leben können. Dies stellt sich jedoch als äußerst schwierig heraus, da die Untoten ihnen jedes Mal wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Als Rick's Sohn Carl aus... Nach Shanes Tod macht sich die kleine Truppe rund um Rick Grimes auf, einen sicheren Ort zu suchen, an dem sie leben können. Dies stellt sich jedoch als äußerst schwierig heraus, da die Untoten ihnen jedes Mal wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Als Rick's Sohn Carl aus Versehen angeschossen wird, stellt sich als größtes Glück heraus, dass in der Nähe eine Farm ist, auf der Carl versorgt werden kann. Doch auch hier scheint nicht alles so perfekt zu sein, wie es scheint. Während im ersten Teil der Schock über die ausgebrochene Zombieapokalypse im Vordergrund steht, geht es im zweiten Band schon eher um den menschlichen Teil. Neue Leute treffen auf die Truppe, neue Bekanntschaften werden geschlossen, es bilden sich Paare, von denen man nicht dachte, dass sie sich mögen. Und dann ist da die Farm von Hershel Greene und seiner Familie. Äußerst nett, äußerst hilfsbereit, bis das Geheimnis herauskommt, dass sich hinter Scheunentüren verbirgt. Ab diesem Zeitpunkt tun sich wieder die menschlichen Untiefen heraus. Was geht vor in den Köpfen der lebenden Menschen? Was denken sie, was in den Köpfen der Untoten vorgeht? Es werden einige Fragen in den Raum gestellt und man macht sich selbst Gedanken: Was würde ich in dieser Situation tun? Diese Frage stellt sich auch Simon Pegg, der das Nachwort zu dem Comic verfasst hat. Bekannt ist Simon Pegg unter anderem aus der Parodie „Shaun of the dead“. Er kennt sich also mit der Zombieapokalypse bestens aus. Auch hier ist das Comic wieder im Grautönen gehalten und spiegelt damit auch wieder das triste Leben er Gruppe rund um den Polizisten Rick dar. Rick bekommt eine größere und wichtigere Rolle zugesprochen. Alle vertrauen ihm, hören auf ihn und Rick versucht, für seine kleine Familie Sicherheit zu erreichen. Immer wieder faszinierend ist es, dass das Augenmerk nicht auf den ach so blutrünstigen Beißern, Streunern oder Wanderern liegt, sondern auf den Überlebenden, den Schutzsuchenden. Sie finden sich mit der Situation ab, suchen ihren Trost in alltäglichen Kleinigkeiten und kümmern sich um diejenigen, die an allem zu zerbrechen drohen. Könnte dies im wirklichen Leben so funktionieren? Die Comic-Serie hat etwas, das süchtig macht. Genau kann man dies nicht beschreiben. Es geht nicht um die Zombies, es geht um die Überlebenden, an die man sein Herz hängt. Im Gegensatz zum ersten Band, zeigt sich hier Charlie Adlard für die Zeichnungen verantwortlich. Sein Stil ist anders als der von Tony Moore, der in „Gute alte Zeit“ die Zeichnungen vorgenommen hat.. Mir persönlich gefällt Charlie Adlards Stil etwas besser, da es sich hier um geradlinigere Zeichnungen handelt. Fazit: Spannend bis zum letzten Bild.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Unglaublich starke Comicreihe, die fesselnd und glaubwürdig den Leser an den Rand menschlicher Abgründe führt. Spannung bis zur letzten Seite.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

The Walking Dead 02: Ein langer Weg

The Walking Dead 02: Ein langer Weg

von Robert Kirkman

(14)
eBook
Fr. 9.50
+
=
The Walking Dead 01: Gute alte Zeit

The Walking Dead 01: Gute alte Zeit

von Robert Kirkman

(25)
eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 15.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen