orellfuessli.ch

Theorie der Unbildung

Die Irrtümer der Wissensgesellschaft

Was weiss die Wissensgesellschaft? Wer wird Millionär? Wirklich derjenige, der am meisten weiss? Wissen und Bildung sind, so heisst es, die wichtigsten Ressourcen des rohstoffarmen Europa. Debatten um mangelnde Qualität von Schulen und Studienbedingungen - Stichwort Pisa! - haben dennoch heute die Titelseiten erobert. In seinem hochaktuellen Buch entlarvt der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann vieles, was unter dem Titel Wissensgesellschaft propagiert wird, als rhetorische Geste: Weniger um die Idee von Bildung gehe es dabei, als um handfeste politische und ökonomische Interessen. Eine fesselnde Streitschrift wider den Ungeist der Zeit.
Portrait
Konrad Paul Liessmann, geboren 1953 in Villach, ist Professor am Institut für Philosophie der Universität Wien; Essayist, Literaturkritiker und Kulturpublizist. Er erhielt 2004 den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz im Denken und Handeln und 2010 den Donauland-Sachbuchpreis. Im Zsolnay Verlag gibt er die Reihe Philosophicum Lech heraus. Seine Theorie der Unbildung (2006) war ein grosser Erfolg und wurde in viele Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen seine Bücher Das Universum der Dinge (2010), Lob der Grenze (2012) und Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (2014).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783552056251
Verlag Paul Zsolnay Verlag
eBook
Fr. 15.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32463291
    Kinder-Mentaltraining
    von Saskia Baisch-Zimmer
    eBook
    Fr. 21.90
  • 45580917
    Philipp sucht sein Ich
    von Wilma Weiss
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44788507
    Mit Freude lernen – ein Leben lang
    von Gerald Hüther
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44788521
    Mit Freude lernen - ein Leben lang
    von Gerald Hüther
    eBook
    Fr. 21.90
  • 43488083
    Einführung in die Sozialisationstheorie
    von Ullrich Bauer
    eBook
    Fr. 31.90
  • 41609782
    Kreativität in Theorie und Praxis
    von Daniela Braun
    eBook
    Fr. 16.90
  • 44627577
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    Fr. 37.50
  • 35139220
    Teamwork, Teamdiagnose, Teamentwicklung
    von Rolf van Dick
    eBook
    Fr. 26.90
  • 44138608
    Inklusion in der Praxis: Möglichkeiten und Grenzen des Konzepts im Religionsunterricht der Grundschule
    von Kim Schodde
    eBook
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Theorie der Unbildung - Konrad Paul Liessmann

Theorie der Unbildung

von Konrad Paul Liessmann

eBook
Fr. 15.50
+
=
Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam? - Michael Köhlmeier, Konrad Paul Liessmann

Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?

von Michael Köhlmeier

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 42.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen