orellfuessli.ch

Theos Reise

Roman über die Religionen der Welt

(16)
Roman über die Religionen der Welt
Er ist ein Morgenmuffel und liest bis spät in die Nacht Bücher über das alte Ägypten oder tibetanische Totenbücher. Theo ist 14 Jahre alt und lebt in Paris. Und wenn er nicht gerade seinen Kopf in Bücher steckt, sitzt er vor dem Computer und versucht das Rätsel des Tages zu lösen, das ihm seine rothaarige Computerfreundin Pythia stellt. In Theos Leben gibt es noch seine senegalesische Freundin Fatou, seine griechische Mutter Melina, seinen französischen Vater Jérôme und seine beiden Schwestern.
Als sein morgendlicher Schwindel nicht nachlässt, erfährt Theo nach einem Arzttermin, dass er schwer krank ist. Eine mysteriöse Krankheit, die schlimmstenfalls mit dem Tod enden kann. Die Ärzte sind machtlos. Kurzerhand plant seine Tante Marthe eine ungewöhnliche Reise - eine Reise durch die Religionen der Welt. Theo sieht Jerusalem, Kairo, Rom, Benares, Jakarta, Tokio, Moskau, Istanbul, Dakar, Bahia, New York und Prag. Überall treffen er und Tante Marthe kundige Führer, die vom Judentum bis zum Schamanismus, von der Urkirche bis zum Mormonentum Glaubensrichtungen erklären und ihn sogar an den wichtigsten Festen und Riten teilnehmen lassen. Bei einem dieser Riten erfährt Theo, dass seine Zwillingsschwester kurz nach der Geburt gestorben ist.
Ein Tod, über den seine Eltern nie sprechen wollten. Wider aller Hoffnung wird Theo am Ende geheilt, jedoch nicht von der klassischen Medizin, sondern von Medizinmännern.
Rezension
"Abenteuerroman und Enzyklopädie, Entwicklungsroman und ein Stück farbenprächtige Reiseliteratur. Amüsant, spannend und leicht zu lesen." (FOCUS)
Portrait
Catherine Clément, geb. 1939 in Paris, studierte Philosophie und Psychologie an der Sorbonne, lehrte dort und arbeitet als Kulturredakteurin und Produzentin. Als Gattin des französischen Botschafters lebt sie zur Zeit in Dakar, aber auch in Wien und in Prag. Als Autorin wurde sie durch wissenschaftliche Werke bekannt.
Uli Aumüller ist Übersetzerin, Journalistin und Filmemacherin. Seit 1978 übersetzt sie Belletristik, Hörspiele, Drehbücher, Theaterstücke aus dem Französischen und Englischen, u.a. Jean-Paul Sartre, Albert Camus, Milan Kundera und Siri Hustvedt. Für ihre Übersetzungen erhielt sie den Paul-Celan-Preis und den Jane Scatcherd-Preis.
Tobias Scheffel, geb. 1964 in Frankfurt am Main, studierte Romanistik, Geschichte und Geographie an den Universitäten Tübingen, Tours (Frankreich) und Freiburg. Seit 1992 arbeitet er als literarischer Übersetzer aus dem Französischen und lebt in Freiburg im Breisgau. 2011 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 720
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 01.05.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-12887-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/120/38 mm
Gewicht 503
Originaltitel Le Voyage de Theo
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2922594
    Theos Reise
    von Catherine Clement
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2911621
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 2954973
    Das Kartengeheimnis
    von Jostein Gaarder
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15151754
    Theos zweite Reise
    von Catherine Clement
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 6633536
    Hinter dem Nordwind
    von George MacDonald
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 39145607
    Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen
    von Jacqueline Kelly
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45189800
    Anders
    von Andreas Steinhöfel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 44176199
    Was ich sonst noch verpasst habe
    von Lucia Berlin
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 2985018
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2911621
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 20936194
    Nichts
    von Janne Teller
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 2954973
    Das Kartengeheimnis
    von Jostein Gaarder
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2975896
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 6399264
    Das Orangenmädchen
    von Jostein Gaarder
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47366550
    Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
    von Benjamin Alire Sáenz
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39145587
    Wunder Sieh mich nicht an
    von Raquel J. Palacio
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39145602
    Der Zahlenteufel
    von Hans Magnus Enzensberger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 25908726
    Nathan und seine Kinder
    von Mirijam Pressler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2996557
    Die philosophische Hintertreppe
    von Wilhelm Weischedel
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40480645
    Der Joker
    von Markus Zusak
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 15166646
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (137)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
5
0
0
0

Religion spannend erklärt
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 16.04.2010

Theo ist ein 14jähriger Teenager, der seine Nase von morgens bis abends in Bücher über ägyptische Götter und griechische Mythen steckt, wenn er nicht gerade am Computer sitzt und die Rätsel der geheimnisvollen Pythia löst. Eines Tages erfährt er, dass er an einer tödlichen Krankheit leidet. Seine lebensfrohe Tante... Theo ist ein 14jähriger Teenager, der seine Nase von morgens bis abends in Bücher über ägyptische Götter und griechische Mythen steckt, wenn er nicht gerade am Computer sitzt und die Rätsel der geheimnisvollen Pythia löst. Eines Tages erfährt er, dass er an einer tödlichen Krankheit leidet. Seine lebensfrohe Tante nimmt das zum Anlass, ihn mit auf eine Weltreise zu nehmen. Es ist eine Reise der ganz besonderen Art: Theo reist nicht einfach zu den typischen Attraktionen für Touristen, sondern zu den wichtigsten Schauplätzen und Zentren der Weltreligionen. In Jerusalem, Rom, Darjeeling, Istanbul, Dakar und anderswo trifft er Vertreter der unterschiedlichsten Religionsgemeinschaften. Ein spannend und interessant geschriebener Roman, nicht nur für Jugendliche.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Einführung
von Xirxe aus Hannover am 23.06.2009

Theo, ein 14jähriger Junge aus Paris mit einem ungewöhnlichen Interesse an griechischer Mythologie und am alten Ägypten, leidet an einer lebensgefährlichen Krankheit. Seine vermögende und etwas skurille Tante Marthe lädt ihn zu einer Weltreise ein, die ihn zu den Religionen der Welt führen soll, mit der Hoffnung dass ihr... Theo, ein 14jähriger Junge aus Paris mit einem ungewöhnlichen Interesse an griechischer Mythologie und am alten Ägypten, leidet an einer lebensgefährlichen Krankheit. Seine vermögende und etwas skurille Tante Marthe lädt ihn zu einer Weltreise ein, die ihn zu den Religionen der Welt führen soll, mit der Hoffnung dass ihr Neffe währenddessen geheilt wird. Schwerpunkt dieses Buches ist eindeutig die Darstellung der unterschiedlichen Religionen und der Erfahrungen, die Theo damit während Gottesdiensten, Riten, Festen und ähnlichem macht. Die Menge an Fakten und Informationen, die hier präsentiert werden, ist zwar manchmal erschlagend, doch wer sich für dieses Thema interessiert, wird trotz der rund 700 Seiten keine Minute gelangweilt sein. Die Darstellung ist gut verständlich und insbesondere für Jugendliche (für die das Buch gedacht ist) und Unwissende sehr informativ. Nicht nur der aktuelle Stand der jeweiligen Religionen wird beschrieben sondern auch die Entstehung und Entwicklung bis hin zum Erscheinen dieses Buches (also Ende des letzten Jahrtausends). Die von manchen Leserinnen und Lesern genannte Oberflächlichkeit konnte ich nicht nachvollziehen: Vielleicht sollte man einfach im Auge behalten, für welche Zielgruppe dieses Buch geschrieben wurde. Und langatmig? Nun gut, wer kein Interesse für Religion aufbringt, dem sei dieses Buch auch nicht empfohlen, die Rahmenhandlung ist wirklich nur Nebensache.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessant und sehr Lehrreich !!
von Jennifer aus Freiburg im Breisgau am 19.02.2007

Theos Reise ist ein absolut tolles Buch das über die vielen verschiedenen Ansichten der Menschen und den vielen Mythen und Religionen dieser Erde lehrt. Die Geschichte erzählt über einen Jungen dessen Tante ihn mit auf eine Weltreise mitnimmt um seine mysteriöse Krankheit zu heilen. Sehr empfehlenswert !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Theos Reise

Theos Reise

von Catherine Clement

(16)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
tolino page

tolino page

(24)
eReader & Zubehör
Fr. 79.00
+
=

für

Fr. 96.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale