Warenkorb
 

20% Rabatt auf Romane ab Fr. 30.- Einkauf* - Code: ROMANE

Thomas Mann

Ein Porträt für seine Leser

Beck Reihe 2459

(2)
„Alles Grosse steht als ein Trotzdem da“, heisst es im Tod in Venedig. Es ist trotz Kummer, Qual und tausend Hemmnissen zustande gekommen. Zehn Jahre nach seinem Buch über das Leben Thomas Manns legt Hermann Kurzke nun einen Gang durch das dichterische Werk vor, der die Lebensbeschreibung an Dichte und Innigkeit womöglich noch übertrifft. Was alles dazugehörte, um Romane wie Buddenbrooks, Der Zauberberg, Joseph und seine Brüder oder Doktor Faustus zu schreiben, – was dazugehörte an Bedingungen, Umständen, Vorlieben, Prägungen, Überzeugungen, Kenntnissen, Techniken, Leidenschaften, Widrig-keiten, Glücksfällen und Katastrophen, und wie es dann jeweils zu einem Werk zusammenschoss, das wird hier in einer kunstvoll verflochtenen Kette von in sich geschlossenen thematischen Abschnitten gezeigt. Sie heissen „Lange Sätze“ oder „Lebensausbeutung“, „Erotik“ oder „Feinde“, „Süsser Schlaf“ oder „Der Sinn der Welt“ und sind stets unterhaltsam geschrieben, kurz und bündig, aufs sorgfältigste pointiert und von dem Wunsch beseelt, über das voluminöse Werk Thomas Manns auf knappstem Raum das Entscheidende zu sagen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 16.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-56259-4
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 21/12,9/2,4 cm
Gewicht 360 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Beck Reihe mehr

  • Band 2456

    15397530
    Geschichte Preußens
    von Monika Wienfort
    Buch
    Fr.13.90
  • Band 2457

    15770163
    Die Varusschlacht
    von Günther Moosbauer
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 2458

    15789326
    Die Wittelsbacher
    von Hans-Michael Körner
    Buch
    Fr.13.90
  • Band 2459

    15789368
    Thomas Mann
    von Hermann Kurzke
    (2)
    Buch
    Fr.23.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2460

    15772699
    Das Gedächtnis
    von Hans J. Markowitsch
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 2461

    15996002
    Die Windsors
    von Peter Alter
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 2462

    16008977
    Deutsche Geschichte in der frühen Neuzeit
    von Johannes Burckhardt
    Buch
    Fr.12.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Das Leben als Kunstwerk
von einer Kundin/einem Kunden am 07.07.2011
Bewertet: gebundene Ausgabe

Thomas Mann. Das Leben als Kunstwerk – Hermann Kurzke bringt es mit dem Titel seiner Thomas Mann-Biographie in wenigen Worten auf den Punkt. Tatsächlich sind Werk und Leben des Schriftstellers nur schwer voneinander zu trennen – sie bilden sozusagen ein ‚Gesamtkunstwerk’. Zum einen, weil der Schriftsteller den Stoff seiner... Thomas Mann. Das Leben als Kunstwerk – Hermann Kurzke bringt es mit dem Titel seiner Thomas Mann-Biographie in wenigen Worten auf den Punkt. Tatsächlich sind Werk und Leben des Schriftstellers nur schwer voneinander zu trennen – sie bilden sozusagen ein ‚Gesamtkunstwerk’. Zum einen, weil der Schriftsteller den Stoff seiner Werke nicht selten aus eigenen Erfahrungen schöpfte, zum anderen, weil er sein Privatleben zu einem Kunstwerk erhöhte. Thomas Mann inszenierte sich und entwarf so ein Bild von sich, das die Wahrnehmung seiner Person in der Öffentlichkeit lenkte. Er verlor niemals ein Wort beiläufig. Im Hinblick auf sein öffentliches Erscheinungsbild wählte er alle seine Äußerungen, sowohl verbal als auch nonverbal, mit größter Sorgfalt, womit sie in einem übertragenen Sinn als autobiographisch bezeichnet werden können, da der Inhalt einer Aussage immer auch auf ihn persönlich projiziert werden konnte. Mit allen diesen Seiten dieses großartigen Schriftstellers beschäftigt sich Hermann Kurzke in der Biographie. Ich habe mich in den letzten Jahren sehr viel mit Thomas Mann beschäftigt und viele Texte sowohl von ihm als auch über ihn gelesen – Hermann Kurzke hat es geschafft sie in einem Buch alle auf den Punkt zu bringen.

Kurzke, Thomas Mann
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 13.06.2009

Ich dachte, über Thomas Mann wäre bereits alles gesagt worden. Aber H.Kurzke schafft es immer wieder, mich zu verblüffen und zu erfreuen.Beim Lesen dieses Buches wühle ich verschiedene Sachen von Th.Mann vor und lese mich wieder mal fest!Toll!