orellfuessli.ch

Tiefer Grund

Ein Cherringham Krimi

(17)
Cherringham - die erfolgreiche Cosy Crime Serie jetzt in Romanlänge!
In der Nacht der Abschlussfeier an der Cherringham High School ertrinkt der junge Lehrer Josh Owen in der Themse. Und alles spricht für einen Unfall unter Drogeneinfluss! Die neue Schuldirektorin will der Sache auf den Grund gehen und bittet Sarah diskret um Hilfe. Nach vielen gemeinsamen Ermittlungen mit ihrem Freund Jack muss diese nun zum ersten Mal einen Fall auf eigene Faust lösen - nicht ahnend, dass sie einem dunklen Geheimnis auf der Spur ist, welches auch ihre eigene Familie in Gefahr bringt! Aber dann kehrt ihr alter Ermittlungspartner nach Cherringham zurück - doch unter gänzlich anderen Vorzeichen. Wird er Sarah auch diesmal wieder unterstützen?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 330, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732531448
Verlag BeTHRILLED by Bastei Entertainment
Verkaufsrang 20.471
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 68895623
    Cherringham - Mord in heller Nacht
    von Matthew Costello
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45289299
    Der Nostradamus-Coup
    von Gerd Schilddorfer
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45269059
    Tod im Museum
    von Emma Goodwyn
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41000256
    Tod zwischen den Zeilen
    von Donna Leon
    eBook
    Fr. 14.50
  • 45310470
    Rabenschwarzer Winter / Inspecteur Sebag Bd.3
    von Philippe Georget
    eBook
    Fr. 10.50
  • 47511937
    Kalter Mond
    von Giles Blunt
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41656788
    Irisches Verhängnis
    von Hannah O'Brien
    (16)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 46695336
    Herbstblut
    von Andreas Wagner
    eBook
    Fr. 9.50
  • 46336036
    Das Teufelsspiel
    von Jeffery Deaver
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44244545
    Zur fraglichen Stunde
    von Dorothy L. Sayers
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
3
7
5
2
0

Unfall oder Mord
von eiger aus Berlin am 25.10.2016

Bisher erschienen 25 Kurzgeschichten der CosyCrime-Reihe „Cherringham“. Mit „Tiefer Grund“ legt das britisch-amerikanische Autorenteam Matthew Castello und Neil Richards erstmals eine Story in Romanform vor, auf die sich alle Fans dieser Reihe freuen können. Cherringham ist eine beschauliche Kleinstadt, unweit von Oxford, an der Themse. Man kennt sich und... Bisher erschienen 25 Kurzgeschichten der CosyCrime-Reihe „Cherringham“. Mit „Tiefer Grund“ legt das britisch-amerikanische Autorenteam Matthew Castello und Neil Richards erstmals eine Story in Romanform vor, auf die sich alle Fans dieser Reihe freuen können. Cherringham ist eine beschauliche Kleinstadt, unweit von Oxford, an der Themse. Man kennt sich und lebt friedlich miteinander. Hier wohnt auch die web-Designerin Sarah mit ihren beiden Kindern Cloe und Daniel, seitdem sie nach ihrer Trennung von ihrem Mann, London verlassen hat. Jack, ein ehemaliger New Yorker Cop und mittlerweile ein sehr guter Freund von Sarah, der hier ein Hausboot besitzt, ist derzeit wieder in den USA bei seinen Kindern. Gemeinsam haben Sarah und er in der vergangenen Zeit immer wieder ermittelt, wenn es in Cherringham scheinbar natürliche Todesfälle gab. Die beiden Hobbydetektive entwickelten sich zu einem erfolgreichen Team und hatten viel Freude dabei. Nun passiert in der Nacht nach der Abschlussfeier der Cherringam High School ein Unfall. Josh, ein beliebter Lehrer, stürzt von einer Brücke und verunglückt tödlich. Aber war es tatsächlich ein Unfall oder gar ein Mord oder Selbstmord? Eines steht fest – hier waren Drogen im Spiel. Louise, die Schuldirektorin, wendet sich an Sarah und bittet um Hilfe, weil ihre Diskretion aus anderen Fällen bekannt ist. Aber Sarah ist unentschlossen, schließlich ist sie gerade umgezogen und hat noch viel damit zu tun sich im neuen Haus einzurichten. Aber auch ihre Kinder besuchen die Schule, an der Josh unterrichtet hat. Gibt es hier ein Drogenproblem? Als besorgte Mutter sollte sie diesem Verdacht auf den Grund gehen. Aber sie müsste in diesem Fall erstmalig allein tätig werden, da Jack in den USA weilt. Als verantwortungsvolle Mutter entschließt sie sich Louise zu helfen und beginnt zu recherchieren. Schnell wird klar - sie hat sich auf ein gefährliches Terrain begeben. Der Schreibstil ist flüssig und unterhaltsam. Auch die Einbeziehung der Topographie Cherringhams ist wieder absolut gelungen. Als Leser kann man sich die Gegend ausgezeichnet vorstellen. Zu Sarahs Überraschung taucht Jack plötzlich wieder in Cherringham auf, er hatte lange überlegt, wie er sein Kommen ankündigen sollte, denn nach dem Verkauf seines Bootes wollte er die Gegend wieder verlassen. Als Freund unterstützt er Sarah wieder und das ist auch dringend notwendig, denn Sarah wurde in ihrem neuen Haus überfallen. Alles deutet darauf hin, dass in die richtige Richtung ermittelt wird. Der Leser betrachtet den Fall abwechselnd aus Sarahs und Jacks Perspektive, denn jeder hat seine speziellen Aufgaben. So fügt sich ein Puzzlesteinchen zum anderen bis es schließlich zu einem gewagten und spannenden Orttermin am Steinbruch führt. Alles endet mit einem dramatischen Finale, das an Hochspannung nichts zu wünschen übrig lässt. Fazit: Aus meiner Sicht eine klare Leseempfehlung für alle Fans der Krimireihe Cherringham und jene, die eine gutgeschriebenen Krimi ohne grausame Einzelheiten oder Horror mögen. Die Personen sind sympathisch, authentisch und gut beschrieben und alle Handlungen sind gut nachvollziehbar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzliche mörderische Willkommensgrüsse aus Cherringham!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rothenburg am 24.10.2016

Ich finde die Geschichte, insbesondere mit dem Hintergrund, das eine "Cosy Crime" ist: spannend. Es passieren am laufenden Band neue Wandlungen, die Sarah und Jack nicht nur in ihrer Spurensuche unterstützen, sondern oft auch persönlich betreffen. Wenn ich mir vorstelle, wie Sarah im selben Ort in dem ich wohne zu... Ich finde die Geschichte, insbesondere mit dem Hintergrund, das eine "Cosy Crime" ist: spannend. Es passieren am laufenden Band neue Wandlungen, die Sarah und Jack nicht nur in ihrer Spurensuche unterstützen, sondern oft auch persönlich betreffen. Wenn ich mir vorstelle, wie Sarah im selben Ort in dem ich wohne zu ermitteln, ist das echt Schwierig! Luise sagte klar, dass sie nicht wolle, dass die Schüler interviewt würden... Warum dass denn? Die gehen zu Rave Parties, die werden doch eine Befragung über stehen... Aber ich denke, das entspricht oft dem Vorgehen unsere Zeit. Da werden die Jugendlichen zu "verzärtelt" und am Schluss wundert man sich, was die alles zu Wege bringen. Das Tim die Wahrheit berichten muss und Maggie ihre Gefühle eingesteht, wäre wohl dringend notwendig. Zumal sie beide als Lehrer >>Vorbilder sind. Alans "Trick" mit der Verhaftung...echt gelungen! Ich fand den gesamten Krimi sehr gut und bin froh, dass Jack in Großbritannien bleibt...bleibt zu hoffen, dass die Zwei schon weiter ermitteln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Cherringham Teil 26
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 17.10.2016

In der Nacht der Abschlussfeier an der Cherringham High School ertrinkt der junge Lehrer Josh Owen in der Themse. Und alles spricht für einen Unfall unter Drogeneinfluss! Die neue Schuldirektorin will der Sache auf den Grund gehen und bittet Sarah diskret um Hilfe. Nach vielen gemeinsamen Ermittlungen mit ihrem... In der Nacht der Abschlussfeier an der Cherringham High School ertrinkt der junge Lehrer Josh Owen in der Themse. Und alles spricht für einen Unfall unter Drogeneinfluss! Die neue Schuldirektorin will der Sache auf den Grund gehen und bittet Sarah diskret um Hilfe. Nach vielen gemeinsamen Ermittlungen mit ihrem Freund Jack muss diese nun zum ersten Mal einen Fall auf eigene Faust lösen - nicht ahnend, dass sie einem dunklen Geheimnis auf der Spur ist, welches auch ihre eigene Familie in Gefahr bringt! Aber dann kehrt ihr alter Ermittlungspartner nach Cherringham zurück - doch unter gänzlich anderen Vorzeichen. Wird er Sarah auch diesmal wieder unterstützen? Das Buch wird zwar als Cherringham-Romane Teil 1 beworben, allerdings schließt es direkt an die anderen Cherringham-Bücher (Landluft kann tödlich sein), die etwas kürzer sind, an. So erschienen bereits 24 Vorgängerbände und ein Weihnachtsspecial und ich würde diesen Krimi also als Nr. 26 bezeichnen. Dies war allerdings mein erster Cherringham-Krimi, aber sicher nicht mein letzter. Das Cover ist zwar nicht sehr auffällig, passt aber zum Buch und ist gut gemacht. Der Schreibstil der Autoren ist sehr gut, die Protagonisten und Orte erwachen durch die genauen Beschreibungen zum Leben. Obwohl ich die Vorgänger-Bände nciht kannte, konnte ich mich sofort in die Geschichte einfinden, die nicht nur den Krimi beinhaltet, sondern auch die "Beziehung" zwischen Sarah und Jack fortführt, der ja im 24. Teil in die USA zurückgekehrt ist. Man muss also - das sieht man an meinem Beispiel - die Vorgängerbände nicht kennen, um diesen Krimi genießen zu können. Gerade auch diese Kombination aus britischem und amerikanischem Ermittlern macht den Reiz der Story aus (wobei auch die Autoren britisch und amerikanisch sind). Die Story im vorliegendem Band ist jetzt nicht der "Über-Burner", aber sie ist gut durchdacht und gut geschrieben und bereitete mir einige Stunden schöner Leseunterhaltung. Fazit: Solider Krimi einer Reihe, die ab jetzt einen Fan mehr hat. 4,5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tiefer Grund

Tiefer Grund

von Matthew Costello , Neil Richards

(17)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Cherringham - Ungebetene Gäste

Cherringham - Ungebetene Gäste

von Matthew Costello

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 14.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen