orellfuessli.ch

Tod und Teufel

525 Min.

(68)
Köln, Anno Domini 1260: Wäre Jacop der Fuchs, der charmante Dieb mit dem fuchsroten Schopf, bloss nicht in die erzbischöflichen Äpfelbäume gestiegen! So wird er beim verbotenen Pflücken der Früchte Zeuge eines Mordes. Als Jacop begreift, welch finstere Verschwörung in Köln gesponnen wird, muss er selbst um sein Leben laufen ...
Bestsellerautor und Allround-Genie Frank Schätzing führt in seinem packenden historischen Thriller auch die Regie und schickt u. a. Mario Adorf und Anke Engelke ins finsterste Mittelalter.
Portrait
Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, studierte Kommunikationswissenschaften, war Creative Director in internationalen Agenturen-Networks und ist Mitbegründer der Kölner Werbeagentur Intevi. Anfang der Neunziger begann er, Novellen und Satiren zu schreiben und veröffentlichte 1995 einen historischen Roman. Es folgten weitere Romane und ein Band mit Erzählungen. Viele seiner Bücher sind Bestseller, wurden teilweise weltweit in zahlreichen Sprachen übersetzt und auch verfilmt.
2004 erhielt Frank Schätzing den Corine-Preis und 2005 den Deutschen Science-Fiction-Preis. Frank Schätzing lebt und arbeitet in Köln.
Mario Adorf, geboren 1930 in Zürich, Kindheit und Jugend in Mayen in der Eifel, studierte Philologie und Theaterwissenschaften. 1953 - 55 Otto-Falckenberg-Schule in München, bis 1962 an den Münchner Kammerspielen. Theater- und Filmschauspieler. Seitdem ca. 100 Filme im In- und Ausland und Arbeit am Theater.
2006 wurde der Schauspieler und Schriftsteller mit dem "Bambi" geehrt. Deutschlands wichtigster Medienpreis ehrte den renommierten Schauspieler als Multitalent, dem die Verbindung zwischen Hochkultur, Handwerk und Popularität gelingt. Neben seinen Rollen engagiert er sich für die Kultur und den schauspielerischen Nachwuchs.
Anke Engelke wurde in Montreal, Kanada geboren und kam mit fünf Jahren nach Deutschland. Mit 13 moderierte sie zum ersten Mal eine TV-Sendung für Kinder. Beim Südwestfunk war sie 12 Jahre lang Moderatorin und Redakteurin. 1996 begann ihre Comedy-Karriere in der SAT.1 Wochenshow . Sie wird zum bekanntesten, weiblichen Comedy-Star ( Ladykracher ), moderiert, synchronisiert (u.a. Marge in Die Simpsons ) und brilliert im Kino (z.B. Vom Suchen und Finden der Liebe ) und TV (z.B. Kommissarin Lukas ).
Gerd Köster ist ein Allround-Talent. Er war Frontmann der legendären Band "Schroeder Roadshow" und einzig lebender Künstler, der Tom Waits ins Kölsche übertragen konnte, ohne ihn zu parodieren ("The Piano has been drinking"). Gerd Köster überzeugte in den letzten Jahren aber auch als Theaterschauspieler und als Sprecher und las u.a. den Kultroman "High Fidelity" von Nick Hornby als Hörbuch ein sowie "Populärmusik aus Vittula" von Mikael Niemi - wofür er für den Deutschen Hörbuchpreis 2003 nominiert wurde.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Timmo Niesner, Volker Niederfahrenhorst, Mario Adorf, Anke Engelke, Peter Matic
Anzahl 7
Erscheinungsdatum 16.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783867173216
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 525 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244348
    Tod und Teufel
    von Frank Schätzing
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 29.50
  • 44599711
    Ein Gebet für die Verdammten
    von Peter Tremayne
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 18.90
  • 44599716
    Die Tote im Klosterbrunnen
    von Peter Tremayne
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 17.90
  • 28861703
    Der Name der Rose
    von Umberto Eco
    (33)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 11398809
    Tod und Teufel. 7 CDs
    von Frank Schätzing
    (68)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 61.00
  • 43349803
    Nachts am Paragon Walk
    von Anne Perry
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 17.90
  • 47674838
    Die fremde Königin / Otto der Große Bd.2
    von Rebecca Gablé
    Hörbuch (CD)
    Fr. 43.90
  • 39192717
    Das fremde Mädchen
    von Katherine Webb
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 47674875
    Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Folge 10
    von Jonas Maas
    Hörbuch (CD)
    Fr. 12.90
  • 47877612
    Der zweite Reiter
    von Alex Beer
    (17)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3017474
    Die Säulen der Erde
    von Ken Follett
    (143)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 21111418
    Der Blutkelch
    von Peter Tremayne
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37871520
    Das Licht der Welt / Fleury Bd.2
    von Daniel Wolf
    (28)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 26.90
  • 45244244
    Kreuzblume
    von Andrea Schacht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 28940748
    Der Bund der Hexenkinder
    von Michael Wilcke
    eBook
    Fr. 11.50
  • 15175716
    Die Henkerstochter
    von Oliver Pötzsch
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18785610
    Eco, U: Name der Rose/20 CDs
    von Umberto Eco
    Hörbuch (CD)
    Fr. 44.90
  • 16515360
    Der Anwalt des Königs / Matthew Shardlake Bd.3
    von C. J. Sansom
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26189795
    Der Sünde Lohn
    von Andrea Schacht
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47937980
    Das Vermächtnis des alten Pilgers
    von Rainer M. Schröder
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33793607
    1813 - Kriegsfeuer / Henriette Bd.1
    von Sabine Ebert
    (24)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 1565014
    Die Tochter des Salzsieders
    von Ulrike Schweikert
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
68 Bewertungen
Übersicht
44
14
7
2
1

Hörspiel auf Weltklasseniveau
von El loco aus dem Baselbiet am 25.08.2009

Ich höre auf meiner einstündigen Autofahrt täglich Hörbücher an. Kein anderes hat mich aber bisher von der Umsetzung her so überzeugt wie dieses. Schauspieler wie Mario Adorf, Gerd Köster, Cordula Stratmann oder Anke Engelke lassen einem voll in die Geschichte abtauchen und auch die Soundeffekte sind sehr gut eingesetzt,... Ich höre auf meiner einstündigen Autofahrt täglich Hörbücher an. Kein anderes hat mich aber bisher von der Umsetzung her so überzeugt wie dieses. Schauspieler wie Mario Adorf, Gerd Köster, Cordula Stratmann oder Anke Engelke lassen einem voll in die Geschichte abtauchen und auch die Soundeffekte sind sehr gut eingesetzt, so dass auch diese eigentlich eher mittelmässige Story zu fesseln vermag. Sicherlich kein herkömmliches Hörbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Als Hörbuch einfach genial !
von kvel am 16.11.2013

Bei dem Hörspiel handelt es sich um einen Mittelalter-Krimi. Die Geschichte spielt im mittelalterlichen Köln. Es geht um den Tod des Dom-Baumeisters. Punkte, die mir positiv aufgefallen sind: Die musikalische Untermalung / Einspielung (oft mit alten Instrumenten aus der damaligen Zeit) vermittelt eine sehr düstere, jedoch passende, Stimmung. Die Erzählung wird mit ruhiger Stimme... Bei dem Hörspiel handelt es sich um einen Mittelalter-Krimi. Die Geschichte spielt im mittelalterlichen Köln. Es geht um den Tod des Dom-Baumeisters. Punkte, die mir positiv aufgefallen sind: Die musikalische Untermalung / Einspielung (oft mit alten Instrumenten aus der damaligen Zeit) vermittelt eine sehr düstere, jedoch passende, Stimmung. Die Erzählung wird mit ruhiger Stimme und guter Betonung gesprochen; sehr angenehme Stimme. Ebenso sind die Dialoge mit voller Klangfarbe und eindringlicher Betonung gesprochen. Die gehobene Sprache und Sprechweise sowie die verwendeten „altertümlichen Begriffe“ runden das stimmige Bild ab. Ich finde, dass der Autor ein begnadeter Erzähler ist: „… einen Augenblick – dieses Nichts an Zeit…“ finde ich eine sehr gelungene Formulierung. Besonders gut gefallen haben mir die philosophischen Diskussionen z.B. über die Kreuzzüge sowie deren Hintergründe. Einziger Kritikpunkt: Die Musikeinspielung ist oftmals zu laut, während die Dialoge meist sehr leise gesprochen sind; so ist es schwierig die korrekte Lautstärkeregelung einzustellen. Die szenische Lesung mit Dialogen und Musik hat mir sehr gut gefallen; ich finde dies ein sehr aufwendiges und hochwertiges Hörspiel! Ein Mittelalter-Spektakulum - ein opulentes Werk. Fazit: Ein Theaterstück für die Ohren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Als Hörbuch einfach genial !
von kvel am 16.11.2013

Bei dem Hörspiel handelt es sich um einen Mittelalter-Krimi. Die Geschichte spielt im mittelalterlichen Köln. Es geht um den Tod des Dom-Baumeisters. Punkte, die mir positiv aufgefallen sind: Die musikalische Untermalung / Einspielung (oft mit alten Instrumenten aus der damaligen Zeit) vermittelt eine sehr düstere, jedoch passende, Stimmung. Die Erzählung wird mit ruhiger Stimme... Bei dem Hörspiel handelt es sich um einen Mittelalter-Krimi. Die Geschichte spielt im mittelalterlichen Köln. Es geht um den Tod des Dom-Baumeisters. Punkte, die mir positiv aufgefallen sind: Die musikalische Untermalung / Einspielung (oft mit alten Instrumenten aus der damaligen Zeit) vermittelt eine sehr düstere, jedoch passende, Stimmung. Die Erzählung wird mit ruhiger Stimme und guter Betonung gesprochen; sehr angenehme Stimme. Ebenso sind die Dialoge mit voller Klangfarbe und eindringlicher Betonung gesprochen. Die gehobene Sprache und Sprechweise sowie die verwendeten „altertümlichen Begriffe“ runden das stimmige Bild ab. Ich finde, dass der Autor ein begnadeter Erzähler ist: „… einen Augenblick – dieses Nichts an Zeit…“ finde ich eine sehr gelungene Formulierung. Besonders gut gefallen haben mir die philosophischen Diskussionen z.B. über die Kreuzzüge sowie deren Hintergründe. Einziger Kritikpunkt: Die Musikeinspielung ist oftmals zu laut, während die Dialoge meist sehr leise gesprochen sind; so ist es schwierig die korrekte Lautstärkeregelung einzustellen. Die szenische Lesung mit Dialogen und Musik hat mir sehr gut gefallen; ich finde dies ein sehr aufwendiges und hochwertiges Hörspiel! Ein Mittelalter-Spektakulum - ein opulentes Werk. Fazit: Ein Theaterstück für die Ohren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tod und Teufel

Tod und Teufel

von Frank Schätzing

(68)
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
+
=
Kind 44

Kind 44

von Tom Rob Smith

(78)
Hörbuch (CD)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale