orellfuessli.ch

Tödliche Gedanken

Er kennt dein Geheimnis. Wie kannst du ihm vertrauen?

Kelltin

(13)
"Ich glaube weder an Gott, noch an das Schicksal - aber heute musste es einfach eine höhere Macht geben, die gegen mich arbeitete."
Patricia Bloch, hochbegabte 18-Jährige in einem brandenburgischen Kaff, will die Provinz endlich hinter sich lassen, als Merkwürdiges geschieht: In einer rätselhaften Vision wird sie vor einem Amoklauf gewarnt. Kurz darauf erlebt sie vor ihrem geistigen Auge einen grauenhaften Mord. Hat Lias etwas damit zu tun – der einzige Mensch, dem sie sich nahe fühlt? Was ist sein Geheimnis? Und ehe sie begreift, was eigentlich geschieht, warnt sie eine innere Stimme erneut: Jemand hat es auf ihr Leben abgesehen. Hochintelligent, gerissen und in grosser Gefahr: Patricia Bloch auf ihrem Weg, ein altes Rätsel zu lösen.
Portrait
Marcus Johanus, Jahrgang 1972, ist Vater, Ehemann und Lehrer für Psychologie, Deutsch und Politikwissenschaft in Berlin. Seit seiner Kindheit hat ihn die Leidenschaft fürs Lesen und Schreiben spannender Geschichten gepackt. Am liebsten sind ihm Autoren wie Stephen King, Sebastian Fitzek oder Wulf Dorn, da ihre Storys gleichermassen fesselnd wie auch psychologisch fundiert sind. Wann immer er kann, schreibt er selbst Thriller. Auf seinem Blog veröffentlicht er immer samstags neue Artikel über das Schreiben. Zusammen mit dem Thriller-Autor Axel Hollmann (bekannt durch seine Julia-Wagner-Romane) moderiert er jede Woche eine neue Folge des Podcasts und Vlogs „Die SchreibDilettanten“. Man kann Marcus auf Facebook, Lovelybooks, Goodreads und auf Twitter folgen. Oder auch auf Google+ und tumblr.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 410, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Serie Kelltin
Sprache Deutsch
EAN 9783958190474
Verlag Midnight
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44187636
    Engelsmacht
    von Nalini Singh
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45042015
    Wenn sie nur wüssten
    von Thomas Seidl
    (18)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45696209
    Tödliche Wahrheit
    von Marcus Johanus
    (5)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44668012
    Endlich Richtfest
    von Jürgen Seibold
    eBook
    Fr. 9.50
  • 45069862
    Carola Pütz zweiter Fall - Kaltes Paradies
    von Michael Wagner
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 19694036
    Die Sirius-Verschwörung
    von Uwe Schomburg
    eBook
    Fr. 7.50
  • 29223106
    Das magische Portal
    von Aileen P. Roberts
    (3)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 43702146
    Ausgeplappert
    von Katrin Schön
    (6)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 38238009
    Das Evangelium des Blutes
    von Rebecca Cantrell
    (13)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43527082
    Todesfährte
    von Moritz Hirche
    (9)
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
3
6
4
0
0

Thriller trifft Mystery
von einer Kundin/einem Kunden am 30.12.2015

‘Man soll lieber Bücher lesen statt 'sörfen'’ das behauptet zumindest der Philosophie-Lehrer von Patricia. Mit welchem sie sich auch gleich zu Anfang anlegt weil er einen ihrer Mitschüler runtermacht und mal wieder zum Direktor muss. Ihre sozialen Kompetenzen weisen anscheinend große Defizite auf. Außerdem musste sie wegen ihres rebellischen... ‘Man soll lieber Bücher lesen statt 'sörfen'’ das behauptet zumindest der Philosophie-Lehrer von Patricia. Mit welchem sie sich auch gleich zu Anfang anlegt weil er einen ihrer Mitschüler runtermacht und mal wieder zum Direktor muss. Ihre sozialen Kompetenzen weisen anscheinend große Defizite auf. Außerdem musste sie wegen ihres rebellischen Verhaltens die neunte Klasse wiederholen - wobei ich nach wie vor nicht verstehe warum man obwohl die Leistungen passen (Patricia ist hochbegabt) die Klasse wiederholen muss? Das hat man irgendwie nie erfahren, aber egal, das ist auch nicht wichtig für den weiteren Verlauf :-) Alles in allem ist Patricia scheinbar ein sehr schwieriger Teenager der regelmäßig im Büro des Rektors wegen diverser Fehlverhalten antanzen muss. Der neuste Vorfall veranlasst den Rektor dazu einen Sozialplan aufzustellen, diesen muss sie erfüllen um zum Abitur - in nur wenigen Monaten - zugelassen zu werden. Ich muss sagen, dass mich das Buch doch sehr überrascht hat. Laut Klappentext/Leseprobe hätte ich einen Jugendroman erwartet - allerdings würde da die Deklaration Thriller vom Cover nicht reinpassen. Die Vision, welche sie am Nachhauseweg hat und ihr eine Heidenangst einjagt und der fragwürdige Autofahrer welcher sie fast überfahren hätte oder auch nicht lassen einen auf jeder Seite mitfiebern ob Patricia nun verrückt wird wie ihr Vater (dieser hatte angeblich eine psychische Krankheit) oder ob alles wirklich passiert. Es gibt weitere Ereignisse welche sie an ihrem Geisteszustand zweifeln lassen. Alles in allem ein sehr gutes und gelungenes Buch, die Schreibfehler überliest man vor lauter Spannung - ich hoffe auf mehr von Marcus Johanus! Vielleicht treffen wir Patricia und Lias ja nochmal in einem seiner Bücher? Allerdings ist Thriller meiner Meinung nach nicht die richtige Deklaration da mich das Buch zeitweise sehr an die Fernsehserien Heroes und dergleichen erinnert hat - Thriller gepaart mit Mystery würde es wohl besser treffen :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Super spannend
von Manuela S. aus München am 07.11.2015

Ich bin total begeistert und kann die Vergleiche zu Stephen King gut nachvollziehen. Ich wurde von der ersten Seite voll in die Geschichte reingezogen. Habe mit Patty gelitten und gegrübelt. Kaum denkt man, man weiß was Sache ist, schon ist es wieder anders! Spannende Lektüre, die ich schwer aus der... Ich bin total begeistert und kann die Vergleiche zu Stephen King gut nachvollziehen. Ich wurde von der ersten Seite voll in die Geschichte reingezogen. Habe mit Patty gelitten und gegrübelt. Kaum denkt man, man weiß was Sache ist, schon ist es wieder anders! Spannende Lektüre, die ich schwer aus der Hand legen konnte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Er kennt dein Geheimnis. Wie kannst du ihm vertrauen?
von Inge Weis aus Pirmasens am 25.09.2015

Hochspannender, emotionsgeladener Roman! Ich kann diesen rasanten und durchweg spannenden Thriller nur empfehlen! In einem kleinen Ort irgendwo in Brandenburg bewegt sich die Story, Patricia Bloch eine hochbegabte 18-jährige, ein halbes Jahr vor einem hoffentlich guten Abitur, auf ihrem Weg, ein altes Rätsel zu lösen. Sie will die Provinz... Hochspannender, emotionsgeladener Roman! Ich kann diesen rasanten und durchweg spannenden Thriller nur empfehlen! In einem kleinen Ort irgendwo in Brandenburg bewegt sich die Story, Patricia Bloch eine hochbegabte 18-jährige, ein halbes Jahr vor einem hoffentlich guten Abitur, auf ihrem Weg, ein altes Rätsel zu lösen. Sie will die Provinz endlich hinter sich lassen, als Merkwürdiges geschieht: Nach einer beinah Kollision mit ihrem Fahrrad mit einer alten, schmutzigen weißen Mercedeslimousine die sie in den Straßengraben katapultiert, wird sie in einer rätselhaften Vision vor einem Amoklauf gewarnt. Kurz darauf erlebt sie vor ihrem geistigen Auge einen grauenhaften Mord. Und ehe sie begreift, was eigentlich geschieht, warnt sie eine innere Stimme erneut: Jemand hat es auf ihr Leben abgesehen. Da ist dem Autor wirklich etwas ganz Großartiges gelungen! Bestechend ist vor allem die leicht gruselig-unheimliche Atmosphäre, in die der Autor seine Leserschaft gekonnt einweben kann. Fantastisch und faszinierend - und spannend bis zum Schluß!!! Marcus Johanus' Schreibstil ist wie gemalt, man kann sich die Handlungsorte, Charaktere und Szenen perfekt vorstellen, wie ein kleines Kopfkino. Schon die Leseprobe zu Tödliche Gedanken hat mich von Beginn an gepackt und in eine völlig neuartige, phantasievolle Welt entführt, mit überraschenden Wendungen, voller Spannung und vielen Emotionen und das Gesamtwerk hat mich nicht enttäuscht. Eine spannende, gut erzählte Kriminalgeschichte mit interessanten Perspektiven und vielschichtige Figuren, die die einzelnen Sequenzen zu einem Flickenteppich zusammensetzt, der erst im allerletzten Moment sein abgründiges Gesamtbild preisgibt. Sprachlich schnörkellos und atmosphärisch dicht, sind die Stimmung im Dorf und die Charaktere grandios gelungen. All diese Zutaten ergeben einen kurzweiligen Krimi, ein Buch, das man auch als Nicht-Krimi-Leser, aufgrund seiner von Anfang bis Ende gleichmäßig hoch gehaltenen Spannung kaum aus der Hand legen kann. Eine eindeutige Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tödliche Gedanken - Marcus Johanus

Tödliche Gedanken

von Marcus Johanus

(13)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Die Stillen müsst ihr fürchten - Salim Güler

Die Stillen müsst ihr fürchten

von Salim Güler

(3)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 8.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen