orellfuessli.ch

Tote lügen nicht / Tempe Brennan Bd.1

Roman

Tempe Brennan 1

(22)
Ein Knochenjob für die bekannteste Forensikerin der Welt



Tempe Brennan ist forensische Anthropologin in Montreal. Skelette und verweste Körperteile gehören zu ihrem Alltag. Als die 23-jährige Isabelle missbraucht, erdrosselt und zerstückelt in Müllsäcken aufgefunden wird, erinnert sich Tempe an einen Fall ein Jahr zuvor. Sie versucht, die beiden Verbrechen mit drei weiteren Leichen in Verbindung zu bringen. Doch Detective Luc Claudel nimmt sie nicht ernst. Sie recherchiert auf eigene Faust und lenkt so die Wut des Serienkillers zunächst auf ihre Freundin Gabby, dann auf ihre Tochter Katy und schliesslich auf sich selbst.




Portrait
Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmässig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in 30 Sprachen übersetzt. Tempe Brennan ermittelt auch in der von Reichs mitkreierten und -produzierten Fernsehserie Bones – Die Knochenjägerin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 573
Erscheinungsdatum 10.01.2011
Serie Tempe Brennan 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43559-9
Reihe Die Tempe-Brennan-Romane 1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/121/45 mm
Gewicht 471
Originaltitel Déjà Dead
Verkaufsrang 10.752
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40981304
    Totengeld / Tempe Brennan Bd.16
    von Kathy Reichs
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30571489
    Lasst Knochen sprechen / Tempe Brennan Bd.3
    von Kathy Reichs
    (22)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 13.90
  • 17443022
    Der Tod kommt wie gerufen / Tempe Brennan Bd.11
    von Kathy Reichs
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 26146405
    Das Grab ist erst der Anfang / Tempe Brennan Bd.12
    von Kathy Reichs
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 42435629
    Knochen lügen nie
    von Kathy Reichs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45243746
    Die Knochenjägerin
    von Kathy Reichs
    (5)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 11431267
    Das Schweigen der Lämmer / Hannibal Lecter Bd. 2
    von Thomas Harris
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33791098
    Knochenlese / Tempe Brennan Bd.5
    von Kathy Reichs
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 13.90
  • 30571197
    Gott schütze dieses Haus / Inspector Lynley Bd.2
    von Elizabeth George
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 44243306
    I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    (117)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Weitere Bände von Tempe Brennan

  • Band 1

    20948480
    Tote lügen nicht / Tempe Brennan Bd.1
    von Kathy Reichs
    (22)
    Buch
    Fr.14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    26146410
    Knochenarbeit / Tempe Brennan Bd.2
    von Kathy Reichs
    (13)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 3

    30571489
    Lasst Knochen sprechen / Tempe Brennan Bd.3
    von Kathy Reichs
    (22)
    Buch
    Fr.13.90
  • Band 4

    32018331
    Durch Mark und Bein / Tempe Brennan Bd.4
    von Kathy Reichs
    (11)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 5

    33791098
    Knochenlese / Tempe Brennan Bd.5
    von Kathy Reichs
    (11)
    Buch
    Fr.13.90
  • Band 6

    32423549
    Mit Haut und Haar / Tempe Brennan Bd.6
    von Kathy Reichs
    Buch
    Fr.13.90
  • Band 7

    39188883
    Totenmontag / Tempe Brennan Bd.7
    von Kathy Reichs
    Buch
    Fr.14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2964041
    Roter Engel
    von Tess Gerritsen
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3838874
    Kalte Herzen
    von Tess Gerritsen
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 11351670
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    (284)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 15516823
    Blutmale / Jane Rizzoli Bd.6
    von Tess Gerritsen
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 21276378
    Scarpetta Factor / Kay Scarpetta Bd.17
    von Patricia Cornwell
    (13)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 40.90
  • 26019609
    Verwesung. David Hunter
    von Simon Beckett
    (193)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 30571650
    Totengrund / Jane Rizzoli Bd.8
    von Tess Gerritsen
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30571749
    Belladonna / Grant County Bd.1
    von Karin Slaughter
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 32017628
    Vergiss mein nicht / Grant County Bd.2
    von Karin Slaughter
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 35058769
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39192543
    Knochenbett / Kay Scarpetta Bd.20
    von Patricia Cornwell
    (4)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 70498680
    Todsünde
    von Tess Gerritsen
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
9
10
2
1
0

Band 1 der spannenden Thriller-Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2012

Auftakt zur Thriller-Reihe rund um die forensische Anthropologin Tempe Brennan, die in Montreal am gerichtsmedizinischen Institut arbeitet und tagtäglich Leichen untersucht. Sie versucht, den meist anonymen Toten wieder einen Namen zu geben und unterstützt damit die polizeilichen Ermittlungen. Viele forensische Details machen diese Bücher "etwas unappetittlich", aber wem dies nichts... Auftakt zur Thriller-Reihe rund um die forensische Anthropologin Tempe Brennan, die in Montreal am gerichtsmedizinischen Institut arbeitet und tagtäglich Leichen untersucht. Sie versucht, den meist anonymen Toten wieder einen Namen zu geben und unterstützt damit die polizeilichen Ermittlungen. Viele forensische Details machen diese Bücher "etwas unappetittlich", aber wem dies nichts ausmacht, der bekommt einen fesselnden Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Auch beim 4. Mal lesen unglaublich spannend! Die Bücher der Reihe sind in sich abgeschlossen, aber wie üblich bei Serien entwickeln sich die Charaktere weiter, so dass es sinnvoll ist die Bücher in dieser Reihenfolge zu lesen: Tote lügen nicht Knochenarbeit Lasst Knochen sprechen Durch Mark und Bein Knochenlese Mit Haut und Haar Totenmontag Totgeglaubte leben länger Hals über Kopf Knochen zu Asche Der Tod kommt wie gerufen Das Grab ist erst der Anfang Blut vergisst nicht Fahr zur Hölle

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mega
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 13.10.2017

Zum Inhalt (Booklet): Ein Knochenjob für die bekannteste Forensikerin der Welt Tempe Brennan ist forensische Anthropologin in Montreal. Skelette und verweste Körperteile gehören zu ihrem Alltag. Als die 23-jährige Isabelle missbraucht, erdrosselt und zerstückelt in Müllsäcken aufgefunden wird, erinnert sich Tempe an einen Fall ein Jahr zuvor. Sie versucht, die... Zum Inhalt (Booklet): Ein Knochenjob für die bekannteste Forensikerin der Welt Tempe Brennan ist forensische Anthropologin in Montreal. Skelette und verweste Körperteile gehören zu ihrem Alltag. Als die 23-jährige Isabelle missbraucht, erdrosselt und zerstückelt in Müllsäcken aufgefunden wird, erinnert sich Tempe an einen Fall ein Jahr zuvor. Sie versucht, die beiden Verbrechen mit drei weiteren Leichen in Verbindung zu bringen. Doch Detective Luc Claudel nimmt sie nicht ernst. Sie recherchiert auf eigene Faust und lenkt so die Wut des Serienkillers zunächst auf ihre Freundin Gabby, dann auf ihre Tochter Katy und schließlich auf sich selbst. Das Buch: Tempe Brennan ist mitte 40 und forensische Anthropologin in Montreal. Als eine zerhackte Leiche in Plastiksäcken gefunden wird, ist es an ihr herauszufinden, was mit der Leiche geschehen ist. Schnell ist für Tempe klar, dass das Opfer weiblich ist und missbraucht wurde. Was ihr aber noch mehr auffällt ist, dass der Hergang mit einem Mordfall aus früheren Jahren überein stimmt und es sich möglicher Weise um einen Serientäter handeln könnte. Doch mit ihrer Vermutung stößt Tempe auf taube Ohren. Besonders bei dem leitenden Detective Claudel, der scheinbar kein gutes Haar an Tempe lassen möchte. Immer wieder begegnet er ihr mit Misstrauen und Ungunst. Das scheint sich erst zu ändern, als sich Tempes Vermutung doch als heiße Spur entpuppt und der Serienmörder es auf Tempes beste Freundin Gaby abgesehen zu haben scheint. Außerdem scheint auch Tempe immer mehr in den Fokus des Serienmörders zu rücken, denn in ihrem Umfeld passieren einige unheimliche Dinge und auch Gaby scheint plötzlich immer mehr Angst vor jemanden zu bekommen, was Tempe dazu zwingt auf eigene Faust zu ermitteln und sie noch mehr in Gefahr bringt. Eigener Eindruck: Als ganz großer Fan der Serie „Bones“ war es für mich einfach ein Muss die Bücher der Autorin Kathy Reichs zu besitzen, die auch für die Serie die Drehbücher geschrieben hat. Entgegen meiner Erwartungen trifft man hier auf eine völlig andere Tempe Brennan und auch ihre Mitprotagonisten sind so ganz anders als die in der Serie. Wenn man sich aber auf die Geschichte einlässt und nicht mehr damit beschäftigt ist, Vergleiche zu ziehen, dann bekommt man eine ganz wunderbare und vor allem detaillierte Story, die einfach nichts zu wünschen übrig lässt. Wir haben hier gute Umschreibungen der Charaktere, sodass man sie sich richtig gut vorstellen kann. Man bekommt ein Einblicj in die Welt von Tempe und vor allem auch in deren Gedankengänge. Tempe ist wie in der Serie eine sehr intelligente und schlagfertige Frau. Sie liebt ihren Job und hat immer ein Auge für Details. Sie beißt sich in ihre Fälle richtig fest und man weiß ab wenigen Seiten, dass man auch diese Tempe wirklich lieben wird. Was mich an dem Buch auch noch begeistert hat war die Tatsache, dass die Autorin kein Blatt vor den Mund nimmt. Man merkt, dass sie ebenfalls viel mit Obduktionen und dergleichen zu tun hat. Es wirkt alles sehr authentisch. Vorgänge und Merkmale rund um Leichen, Verwesungsprozess und deren Untersuchungen werden ebenfalls sehr detailliert dargestellt und lassen den Leser oft den Atem anhalten. Wer im allgemeinen nicht so auf Details steht, der wird die Geschichte sicher als sehr langatmig empfinden. Wer aber Details genauso sehr mag wie ich, für den werden die Abenteuer von Tempe einfach ein Genuss sein. Parallelen und Unterschiede zur Serie: Wie bereits erwähnt handelt es sich bei der Reihe um die Vorlage für die Serie „Bones“. Jedoch haben wir es hier mit einer völlig anderen Tempe Brennan als in der bekannten Serie zu tun. Tempe ist hier bereits in den Mittvierzigern, während sie in der Serie noch recht jung ist. Jedoch sind beide Tempes nicht nur forensische Anthropologin, sondern auch Buchautorin. Außerdem hat sie im Buch eine bereits erwachsene Tochter namens Kathy – ein Einzelkind. Obendrein hat Bones in der Serie einen Bruder und einen flüchtigen Vater, während man im Buch lediglich erfährt, dass sie eine Schwester hat. Von einem Bruder war hier noch nicht die Rede (jedoch existiert ein solcher in der Jugendbuch-Reihe Virals). Wer die Serie kennt, der weiß, dass Bones hier mit Agent Booth zusammen arbeitet, mit diesem jedoch auch Startschwierigkeiten hatte. Mit der Figur Claudel wird in dem Buch ein wahrer Stinkstefel kreiert, welcher Tempe ebenfalls das Leben schwer macht. Was sich bei der Serie und dem Buch gleicht ist, dass Tempe eine gute Freundin namens Gabby hat – ansonsten entspricht die Figur aber nicht der Serie. Es gibt also einiges Neues in der Serie oder dem Buch zu entdecken, je nachdem, was man denn zuerst kennt. Ein weiteres Sahnebonbon: Als weiteres Sahnebonbon hat Kathy Reichs mit ihrem Sohn Brendan Reichs Tempe als coole Tante und Lexikon für alle Fragen in ihre Jugendbuch-Reihe „Virals“ eingebunden. Dort taucht Tempe immer wieder via Telefon oder Schriftform auf und gibt den dortigen Protagonisten Tipps und unterstützt sie unwissentlich bei ihren Abenteuern. Das finde ich persönlich richtig klasse und auch einen durchaus gewitzten Schachzug, denn so wird man auch auf die anderen Bücher aufmerksam und neugierig gemacht. Cover: Das Cover zu dem Buch ist in meinen Augen ganz nett anzusehen, aber nichts besonders. Neben dem Titel in großen Lettern sieht man nicht viel bis auf scheinbar vergilbte Mullbindenstreifen und ein paar Blutflecken. Neugierig hätte mich das nun nicht unbedingt gemacht, wenn ich im Buchladen gewesen wäre. Daten: Taschenbuch: 576 Seiten Verlag: Heyne (10. Januar 2011) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3453435591 ISBN-13: 978-3453435599 Originaltitel: Déjà Dead Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 4,5 x 18,8 cm Idee: 5/5 Charaktere: 5/5 Emotionen: 5/5 Details: 5/5 Logik: 5/5 Gesamt:5/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Auftakt der Tempe Brennan-Reihe
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 29.11.2015

Tempe Brennan ist forensische Anthropologin. Als sie zu einer Leiche gerufen wird, fallen ihr bei der Untersuchung Parallelen zu einem länger zurückliegenden Fall ein. Auch wenn es absurd erscheint, kommen ihr die Gedanken, dass es sich um einen Serienmörder handeln könnte. Von den ermittelnden Beamten wird sie schlichtweg belächelt. Aber Tempe... Tempe Brennan ist forensische Anthropologin. Als sie zu einer Leiche gerufen wird, fallen ihr bei der Untersuchung Parallelen zu einem länger zurückliegenden Fall ein. Auch wenn es absurd erscheint, kommen ihr die Gedanken, dass es sich um einen Serienmörder handeln könnte. Von den ermittelnden Beamten wird sie schlichtweg belächelt. Aber Tempe gehört nicht zu den Frauen, die nach Vorschrift handeln, sie ermittelt und versucht, ihre Beobachtungen zu beweisen und begibt sich selbst damit in große Gefahr... Die Autorin Kathy Reichs hat mit diesem Buch, ihrem Erstlingswerk, in einem Metier geschrieben, in dem sie sich bestens auskennt. Sie selbst ist forensische Anthropologin und weiß, wovon sie schreibt. Das macht das Buch sehr authentisch. Eine 23 Jahre alte Frau wird zerstückelt aufgefunden. Bei der Untersuchung der Toten fällt ihr ein Fall ein, deren Todesursache mit dem jetzigen Todesfall Parallelen aufzeigt. Aber sie wird nicht ernst genommen. Detective Luc Claudel, polizeilicher Ermittler in diesem Fall, nimmt sie überhaupt nicht ernst, wenn er sie denn überhaupt einmal wahr nimmt. Tempe ist auch nach vielen Jahren in ihrem Beruf noch immer bedrückt, wenn sie eine neue Leiche auf dem Tisch hat. Sie versucht, den Menschen zu sehen, seine Geheimnisse zu ergründen, soweit ihr das möglich ist. Die zerstückelte junge Frau lässt sie nicht in Ruhe, ebensowenig wie die folgenden Toten, die noch gefunden werden. Sie ist sich sicher, dass es sich um einen Serienmörder handelt, für sie weist alles darauf hin. Das Buch ist in der Ich-Form aus der Sicht von Tempe geschrieben. Der Leser hat Einblick in ihr Denken und Fühlen. Sie kämpft nicht nur für Gerechtigkeit und Wahrheit für die Toten, sondern auch mit ihren eigenen Dämonen. Tempe ist trockene Alkoholikerin und muss immer wieder aufs Neue gegen die Gier und den Appetit auf etwas Alkoholisches ankämpfen. Oftmals spielen ihre Gedanken mit dem Alkohol, aber sie bleibt stark und bekämpft die Sucht. Tempe ist eine Protagonistin, die man weiterhin begleiten kann, wenn man sich mit ihr angefreundet hat und wissen will, wie ihr Leben weitergehen wird. Es gibt bis dato 17 Teile der Tempe Brennan-Reihe und ich denke, ich werde noch das ein oder andere aus der Serie lesen. Sie hat mich für sich eingenommen. Sie ist beharrlich, ehrlich und schonungslos. Sie ist eine Frau, die sich von Rückschlägen nicht zurückhalten lässt. Ein einmal beschriebener Weg lässt sie nicht los, bis sie der Wahrheit auf die Spur gekommen ist. Tempe geht ihren Weg, von anderen belächelt und manchmal auch gebremst, verliert sie jedoch nie ihr Ziel vor den Augen. Gegen alle Widerstände, selbst dem Wissen, in Gefahr zu geraten, lässt sie sich nicht beirren. Es ist ein weiter Weg bis zum Ziel, aber sie geht ihn, sie will den Toten ihre Glaubwürdigkeit geben und das Gefühl haben, der Gerechtigkeit Genüge gegeben zu haben. Tempe ist eine Frau, die ich bewundere. Eine sympathische Protagonistin, die man einfach mögen muss. Die Autorin hat das Buch von Beginn an mit Spannung belegt, die sich stetig steigert. Als Leser lässt man dann irgendwann das Buch nicht mehr aus den Augen, weil man wissen will, wie es ausgeht. Auch wenn die Autorin mit ihren Beschreibungen nicht gerade zimperlich und sanft umgegangen ist, war es eine Freude, sie bei ihren Aktivitäten rund um die Toten zu beobachten Ich für meinen Teil werde Tempe mit Sicherheit noch einige Male begegnen und freue mich schon auf das nächste Treffen mit ihr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tote lügen nicht / Tempe Brennan Bd.1 - Kathy Reichs

Tote lügen nicht / Tempe Brennan Bd.1

von Kathy Reichs

(22)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=
Knochenarbeit / Tempe Brennan Bd.2 - Kathy Reichs

Knochenarbeit / Tempe Brennan Bd.2

von Kathy Reichs

(13)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale