orellfuessli.ch

Trauma zwischen Akzeptanz und Ignoranz

Leidfaden 2014 Heft 01

Durch Krieg, Naturkatastrophen oder individuelle Erlebnisse wie sexueller Missbrauch oder Mobbing Traumatisierte wurden lange Zeit wenig beachtet. Man dachte, dass sie damit schon irgendwie zurechtkämen. Doch spätestens seit den seelisch beschädigt zurückgekehrten Vietnamsoldaten wurden die psychischen Auswirkungen von Traumata anerkannt. Neben dem psychoanalytischen Blick auf Traumata und damit verbundener Trauer werden auch andere Perspektiven wie die existenzanalytische oder familientherapeutische vorgestellt.
Das akute Trauma löst oft viel Mitgefühl aus, nicht nur bei Familie und Freunden, sondern im gesamten Umfeld. Diese breite Akzeptanz schlägt aber schnell um in Unverständnis und Ignoranz, wenn der Trauernde nicht bald wieder "funktioniert". Die ständige Begegnung mit dem Unglück, das der Traumatisierte wieder und wieder erlebt, ist für die Mitmenschen kaum zu ertragen, es bleibt ein ohnmächtiges Gefühl dem Leid gegenüber. Mittlerweile sind psychotraumatische Beratungsstellen und entsprechende Therapieansätze weit verbreitet. Dieses Themenheft des Fachmagazins 'Leidfaden' trägt dazu bei, die Ignoranz zu überwinden und den Traumabetroffenen akzeptierend beizustehen.
Portrait

Prof. Dr. Lukas Radbruch ist Professor für Palliativmedizin an der Universität Bonn und Präsident der Dt. Gesellschaft für Palliativmedizin.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Lukas Radbruch, Arnold Langenmayr
Seitenzahl 97
Erscheinungsdatum 19.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-80605-0
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 279/177/12 mm
Gewicht 272
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 29.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41657766
    Trauma and Recovery: The Aftermath of Violence--From Domestic Abuse to Political Terror
    von Judith L. Herman
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 32440745
    Trauma- Lösungen
    von Laurence Heller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.90
  • 15512386
    Neue Wege aus dem Trauma
    von Gottfried Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 41515936
    Diercke Weltatlas / Diercke Weltatlas - Aktuelle Ausgabe
    von Reinhold Schlimm
    Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 41.90
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 61715175
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47795014
    Spring in eine Pfütze
    von ViktoriaSarina
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 47601995
    Totenstille im Watt
    von Klaus-Peter Wolf
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47602187
    Das passende Leben
    von Remo H. Largo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 35.90
  • 33724912
    Playway 3. Jahrgangsstufe 3. Activity Book mit Audio-CD
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 11.90 bisher Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Trauma zwischen Akzeptanz und Ignoranz

Trauma zwischen Akzeptanz und Ignoranz

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=
Das Leben fällt, wohin es will

Das Leben fällt, wohin es will

von Petra Hülsmann

(38)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen