orellfuessli.ch

Traummann an Zitronensößchen

36 Kurzgeschichten, mitten aus dem Leben - humorvoll, zynisch und voller Ironie. Claudio Michele Mancini und seine Frau Sanna Felden haben alle Register gezogen und schildern alltäglich Absurdes aus ihrer Sicht der Dinge und aus der SIcht von Mann und Frau. Wenn Sie selbst auch schon mal gerne über dies und das gelästert und Dinge aufs Korn genommen haben, dann finden sie in all diesen Geschichten pures Lesevergnügen. (Vorsicht Satire!).
Portrait
Claudio Michele Mancini wurde kurz nach Kriegsende als Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters geboren und wuchs in der Provinz Verbania am Lago Maggiore auf. 1964 machte er auf einer Klosterschule sein Abitur, studierte in München Psychologie und arbeitete danach als Dozent und Unternehmensberater in Frankreich, Italien, Deutschland und den USA. Seit 2008 lebt und arbeitet Mancini wieder in der Nähe seines Geburtsortes in Suna/Verbania am Lago Maggiore. Claudio Michele Mancini wurde kurz nach Kriegsende als Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters geboren und wuchs in der Provinz Verbania am Lago Maggiore auf. 1964 machte er auf einer Klosterschule das Abitur, studierte in München Psychologie und arbeitete danach als Dozent und Unternehmensberater in Frankreich, Italien, Deutschland und den USA. Seit 2008 lebt und arbeitet Mancini wieder in der Nähe seines Geburtsortes in Suna/Verbania am Lago Maggiore. Im Jahr 2003 erschien seine Satiren-Sammlung Finsterland im Holder-Verlag, Winnenden. Bekannt wurde er durch sein Romandebüt Infamità, das im Jahre 2006 im Ullstein-Verlag erschien. In diesem Thriller beschreibt er psychologische Konstellationen des italienischen Gegenwartsalltags sowie Machtkämpfe innerhalb der Cosa Nostra zwischen dem Mafia-Paten Cesare Carluccio und dessen Rivalen. In seinem Werk Mala Vita (ersch. Feb 2009), dem umfangreiche Recherchen zugrunde liegen, beschreibt er die mafiösen Geldverschiebungen in karibische Steueroasen des Mafia-Paten Romano Grasso. Dabei geht er besonders auf die Beteiligung westlicher Regierungen, Banken und Geheimdienste, sowie die Vernetzung mit "Paten" der so genannten ehrenwerten Gesellschaft (societá d'onorata) ein. In seinem Roman prangert er das Wissen und die Billigung westlicher Regierungen an, die kaum glaubwürdiges Interesse zeigen, die gewaltigen Kapitalströme in die längst bekannten Steueroasen zu unterbinden. Angesichts des Wirtschaftsdesasters hat sein brisantes Werk eine besondere gesellschaftspolitische Aktualität.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 187, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783958650107
Verlag 110th
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42746177
    Das Kind in dir muss Heimat finden
    von Stefanie Stahl
    (12)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 44513774
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (22)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 42399807
    Ich hatte mich jünger in Erinnerung
    von Silke Neumayer
    eBook
    Fr. 11.50
  • 27887247
    Leben oder gelebt werden
    von Walter Kohl
    (13)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 57436940
    Bonusjahre
    von Gerd Schnack
    eBook
    Fr. 20.50
  • 46066290
    Schlagfertigkeitsqueen
    von Nicole Staudinger
    (4)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (12)
    eBook
    Fr. 20.90
  • 33734990
    Jetzt! Die Kraft der Gegenwart
    von Eckhart Tolle
    eBook
    Fr. 14.50
  • 45559757
    Das kleine Buch vom achtsamen Leben
    von Patrizia Collard
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 64499737
    Schluss mit Muss
    von Tanja Mairhofer
    eBook
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Traummann an Zitronensößchen

Traummann an Zitronensößchen

von Claudio Michele Mancini , Sanna Felden

eBook
Fr. 4.50
+
=
Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

von Alexandra Reinwarth

eBook
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 20.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen