orellfuessli.ch

Umsonst geht nur die Sonne auf

Eine Erzählung über Kinderarbeit vor 100 Jahren. Ausgezeichnet mit dem Silbernen Griffel. Auf der Auswahlliste Heinrich-Wolgast-Preis

In einem holländischen Dorf vor hundert Jahren: Seit sich der Vater den Fuss verletzt hat und nicht mehr arbeiten kann, gibt es für die elfjährige Fine und ihre Geschwister nicht genug zu essen. Darum muss Fine als Dienstmädchen in die nächste Stadt. Doch ihr fällt es schwer, sich in den gutbürgerlichen Haushalt einzufügen. Allzu oft eckt sie an mit ihrem offenen und freien Wesen und an die ungerechte und oft demütigende Art, mit der ihre "Herrschaft" den Dienstboten gegenüber auftritt, kann sie sich nicht gewöhnen. Eines Tages gibt es Streit...
Portrait
Els Pelgrom wurde 1934 in Arnheim in den Niederlanden geboren. Mit ihren Eltern gehörte sie zu den Arnheimer Bürgern, die 1944 aussiedeln mussten, nachdem der Versuch der Alliierten, Arnheim zu erobern, fehlgeschlagen war. Sie fanden eine Bleibe in einem Bauernhof in der Umgebung. Ihre Eindrücke vom Krieg, der deutschen Besetzung und der Judenverfolgung verarbeitete Els Pelgrom in dem Buch ›Die Kinder vom achten Wald‹, das mit dem Goldenen Griffel, dem höchsten niederländischen Jugendbuchpreis, und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis für die deutsche Übersetzung ausgezeichnet wurde.
Els Pelgrom war als Lehrerin tätig und übte zahlreiche weitere Nebentätigkeiten aus. Oft waren das einfache Arbeiten, eben um sich mit Herz und Seele dem Schreiben widmen zu können. Ihr vielseitiges Werk ist bei Erwachsenen und Kindern gleichermassen beliebt. Die Autorin erhielt 1994 für ihr Gesamtwerk den Theo Thijssenpreis, den niederländischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur; 1986 wurde ihr der Deutsche Jugendliteraturpreis für ›Die wundersame Reise der kleinen Sophie‹ verliehen.
Els Pelgrom lebt heute mit ihrem Mann im spanischen Granada.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 12 - 14
Erscheinungsdatum 01.01.1990
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-70189-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 193/135/10 mm
Gewicht 113
Abbildungen Illustriert von Michael Olschowy
Auflage 10. Auflage
Illustratoren Michel Olschowy
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 9.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39264063
    Das Geheimnis des Kartenmachers
    von Rainer M. Schröder
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 40974384
    Heldentage
    von Sabine Raml
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42436212
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (70)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 22.90
  • 35297178
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15174781
    Felix und das liebe Geld
    von Nikolaus Piper
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 4255248
    Der erste Frühling
    von Klaus Kordon
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2964850
    Der gelbe Vogel
    von Myron Levoy
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 13713075
    Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens
    von Elisabeth Zöller
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 869196
    Mojsche und Rejsele
    von Karlijn Stoffels
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 3012064
    Lena
    von Käthe Recheis
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Umsonst geht nur die Sonne auf

Umsonst geht nur die Sonne auf

von Els Pelgrom

Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.90
+
=
Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen

Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen

von Mirijam Pressler

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 22.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale