orellfuessli.ch

Unter Strohköpfen sind Geistesblitze lebensgefährlich

Aphorismen

Peter Tilles Aphorismen sind heiter, sind komisch, doch auch melancholisch können sie sein, ohne jemals den für den Schriftsteller bekannten Esprit missen zu lassen.
Die kleinen Kunstwerke sind einfach, direkt, tiefgründig. Sie lösen die vermeintlichen Selbstverständlichkeiten des Miteinanders von Freunden und Feinden, von Liebenden und Hassenden, von Gewinnern und Verlierern auf und das häufig so paradox wie es nur geht! Die Kunstwerke des Illustrators Harald Larisch bilden mit dem geschriebenen Tille-Werk eine vollkommene Einheit, indem sie jedem Aphorismus den notwendigen Raum lassen und zugleich aus jeder Zeile erblühen, ohne Schatten zu werfen.Aphorismen Peter Tilles Aphorismen sind heiter, sind komisch, doch auch melancholisch können sie sein, ohne jemals den für den Schriftsteller bekannten Esprit missen zu lassen.
Die kleinen Kunstwerke sind einfach, direkt, tiefgründig. Sie lösen die vermeintlichen Selbstverständlichkeiten des Miteinanders von Freunden und Feinden, von Liebenden und Hassenden, von Gewinnern und Verlierern auf und das häufig so paradox wie es nur geht! Die Kunstwerke des Illustrators Harald Larisch bilden mit dem geschriebenen Tille-Werk eine vollkommene Einheit, indem sie jedem Aphorismus den notwendigen Raum lassen und zugleich aus jeder Zeile erblühen, ohne Schatten zu werfen.Aphorismen
Portrait

Peter Tille geboren 1938 in Leipzig, lernte nach dem Abitur 1956 den Beruf des Bibliothekars. Er arbeitete in Gadebusch und ab 1968 in Schwerin an der Wissenschaftlichen Allgemeinbibliothek. Ab 1974 war Peter Tille als freischaffender Schriftsteller tätig. 1982 zog er nach Züsedom im Kreis Pasewalk. Ab 1990 arbeitete er für zwei Jahre als Abgeordneter des Pasewalker Kreistages. 1996 stirbt Peter Tille verarmt. In einer Todesanzeige wird der Dichter mit einem Ausspruch aus seinen letzten Lebenstagen zitiert: 'Ich möchte schon von meinen Irrtümern Abschied nehmen. Aber wo schicke ich sie hin?'* Zu seinem Werk gehören Prosa, Gedichte, Hörstücke. (* Zitat Peter Tille aus 'Schriftsteller Tille verstorben' Nordkurier / Pasewalker Zeitung 26. Oktober 1996)

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941683-20-4
Verlag Edition federchen
Maße (L/B/H) 150/146/15 mm
Gewicht 193
Abbildungen durchgehend illustriert
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Harald Larisch
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30044203
    Männerspielsachen
    von Stefan Schickedanz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 29021316
    Öha!
    von Gerhard Polt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90
  • 18853987
    Grosse Worte, die (leider) nicht gesagt wurden
    von Marc Nutsch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26778248
    Aus dem Wörterbuch des Teufels
    von Bierce Ambrose Bierce
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.90
  • 32158896
    Heiteres von Heine
    von Heinrich Heine
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.90
  • 5715342
    Der weiße Neger Wumbaba
    von Axel Hacke
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 6586980
    Spass von A - Z. Klettern
    von Jean-Marie Brezner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 32173976
    Es war einmal ein Mann
    von Hans Traxler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 44128452
    Da muss ich erst mal 'ne Nacht drüber feiern!
    von Severin Mechlem
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 32188018
    Im Ruhestand, da geht noch was!
    von Hans Borghorst
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Unter Strohköpfen sind Geistesblitze lebensgefährlich - Peter Tille

Unter Strohköpfen sind Geistesblitze lebensgefährlich

von Peter Tille

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 12.90
+
=
Lächle, du kannst sie nicht alle töten. - Reinhard Becker

Lächle, du kannst sie nicht alle töten.

von Reinhard Becker

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 24.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale