orellfuessli.ch

Verführung und Bestrafung

Erotischer Roman

(18)

Auf der Suche nach Motiven findet die Malerin Viola einen märchenhaft scheinenden Garten. Doch statt Landschaftsmotiven entdeckt sie dort einen geheimnisvollen dominanten Mann, der eine schöne Frau erst auspeitscht und anschliessend zärtlich verführt. Fasziniert von dem Lustspiel fotografiert Viola sie heimlich. Violas Anwesenheit ist jedoch von den Besitzern nicht unbemerkt geblieben, denn auf dem Grundstück befindet sich der "Federzirkel", ein exklusiver SM-Zirkel. John, einer der Inhaber des Zirkels und der Dominus, den Viola fotografiert hat, lässt sie entführen. Er macht Viola ein verlockendes Angebot: Viola darf die Villa des Zirkels mit Gemälden ausstatten - aber im Gegenzug für diesen lukrativen Auftrag muss sie sich John in jeder Hinsicht unterwerfen. Viola lässt sich auf den Vorschlag ein und ein sinnliches Spiel aus Verführung und Bestrafung beginnt, in das Viola sich immer tiefer fallen lässt ... Ein romantischer SM-Roman.

Portrait
Linda Mignani, geboren 1965 in Kirkcaldy (Schottland), lebt verheiratet mit ihrem Mann italienischer Herkunft im Ruhrgebiet. Sie absolvierte zunächst Ausbildungen zur Damenschneiderin und Industriekkauffrau, ehe sie sich dem Schreiben widmete. Inspiration für ihre Romane holt sie sich beim Malen ihrer Acrylbilder.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 19.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938281-82-6
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Maße (L/B/H) 212/149/20 mm
Gewicht 321
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32403247
    Vertrauen und Unterwerfung
    von Linda Mignani
    (7)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90
  • 32013817
    Einsame Spur
    von Nalini Singh
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32013766
    Tabers Versuchung / Breeds Bd.2
    von Lora Leigh
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43128784
    Bittersüße Hingabe
    von Linda Mignani
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 10.90
  • 33760648
    Feuerperlen
    von Linda Mignani
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90
  • 45411637
    Master of my Dreams (Master-Reihe Band 3)
    von Holly Summer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40981156
    Undercover Lover
    von Jazz Winter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 30816867
    Dämonen der Leidenschaft
    von Why-Not
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 19788454
    Liebessklavin
    von Jazz Winter
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 30571418
    Die Zähmung der Wildkatze
    von Jazz Winter
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 54109534
    Isabellas Unterwerfung
    von Kat Marcuse
    eBook
    Fr. 6.50
  • 23821246
    Die Zähmung der Wildkatze
    von Jazz Winter
    (7)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 22.90
  • 30608371
    Absolute Hingabe
    von Jazz Winter
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90
  • 19788454
    Liebessklavin
    von Jazz Winter
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 46152570
    Delicious Club 1
    von Kat Marcuse
    eBook
    Fr. 6.50
  • 16015057
    Gehorche mir!
    von Nina Jansen
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39004870
    Hot Nights - Brennende Begierde
    von Lynn LaFleur
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 39004872
    Hot Nights - Glühende Leidenschaft
    von Lynn LaFleur
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 33109146
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (108)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 39762857
    Aphrodites Söhne 1: Unsterbliches Verlangen
    von Ivy Paul
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 32403247
    Vertrauen und Unterwerfung
    von Linda Mignani
    (7)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90
  • 15385159
    Hexentöchter
    von Mona Vara
    (5)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
11
0
1
2
4

Potenzial nicht ausgeschöpft.
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2015

Auch ich habe mir dieses Buch geholt, weil ich viele positive Bewertungen im Internet gelesen habe und mir vom Inhalt einiges versprochen habe. Ich wurde aber leider auch sehr schnell enttäuscht. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass es sich bei dieser Geschichte im Prinzip um eine Aneinanderreihung von... Auch ich habe mir dieses Buch geholt, weil ich viele positive Bewertungen im Internet gelesen habe und mir vom Inhalt einiges versprochen habe. Ich wurde aber leider auch sehr schnell enttäuscht. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass es sich bei dieser Geschichte im Prinzip um eine Aneinanderreihung von recht soften SM-Sessions handelt, die sich alle ziemlich ähnlich sind und daher keinen neuen Schwung in den Verlauf bringen. Von Dynamik keine Spur. Manche Szenenwechsel sind so krass, dass man stellenweise das Gefühl hat, ein Kapitel übersprungen zu haben und ich schätze, die Autorin wollte möglichst bald zur nächsten Szene wechseln. Was ich besonders zu bemängeln habe: Die Protagonistin Viola wirkt auf mich alles andere als authentisch. Ihre anfänglichen Bedenken und Vorbehalte gegen SM sind viel zu schnell überwunden, als dass man sie ernst nehmen könnte. Sie fängt zB an zu anderen Charakteren Zutrauen und Sympathie zu entwickeln, ohne dass man als Leser erfährt wieso eigentlich (Beispiel: John) . Überhaupt kommen mir die Charaktere alle zu "allmächtig vor", sprich: Sie erkennen Gefühle und Gedanken viel zu leicht und treffsicher und es wird noch nicht einmal plausibel begründet woher sie gewisse Dinge wissen. Es steht dann einfach da, dass er/sie es weiß. Daher habe ich mich schon gefragt, weshalb John sich so sicher ist, dass Viola etwas zu verbergen hat. Nicht mal der Leser wird in irgendeiner Weise darauf gestoßen, aber plötzlich wird es einfach gesagt. Und das ist ein weiteres Problem: Vieles, was der Story mehr Pepp geben könnte, viele psychisch-emotionale Entwicklungen der Protagonisten werden nur GESAGT und nicht GEZEIGT: Was der Story fehlt ist ein bisschen mehr Tiefgang, abwechslungsreichere Szenarien und vor allem KONFLIKTE. Eine gute Story lebt von Konflikten, aber hier fügt sich alles so wunderbar zusammen, dass man als Leser nur schwach ein Gähnen unterdrücken kann. Daher rate ich eigentlich niemandem sich das Buch zu kaufen. P.S. Ich rate außerdem davon ab ein Trinkspiel daraus zu machen, wie oft John sagt "Ich werde dich bestrafen". Andernfalls liegt man schon unterm Tisch, noch bevor man Seite 50 erreicht hat :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Erotisches Lesevergügen
von Astrid - Das Lesesofa am 20.01.2015

Auf der Suche nach Motiven entdeckt sie in einem wunderschönen Garten einen dominanten Mann, der eine Frau erst auspeitscht und sie dann verführt. Viola kann ihren Blick nicht abwenden und fotografiert das Liebespaar. Aber sie bleibt nicht unentdeckt. John einer der Mitbegründer des Federzirkels und Dom, den sie fotografiert... Auf der Suche nach Motiven entdeckt sie in einem wunderschönen Garten einen dominanten Mann, der eine Frau erst auspeitscht und sie dann verführt. Viola kann ihren Blick nicht abwenden und fotografiert das Liebespaar. Aber sie bleibt nicht unentdeckt. John einer der Mitbegründer des Federzirkels und Dom, den sie fotografiert hat, macht ihr ein Angebot, dass sie nicht ablehnen kann. Sie taucht ein in einen sinnlichen Strudel aus Verführung und Bestrafung. Linda Mignani hat mich mit diesem Buch von Beginn an in den Bann gezogen. Ich finde es toll, wie Viola von John, seinem Bruder Dean und Miles liebevoll und unterworfen wird. Sie ist aber nicht so gehorsam, was ihnen sehr viel Vergnügen bereitet, da es ihnen sehr viel Spaß macht Viola zu bestrafen. Aber auch Viola genießt es. Der Schlagabtausch der Protagonisten ist witzig und die Szenen der Bestrafung und Verführung sind hoch erotisch und sinnlich. Dieses Buch ist ein muss für jeden Liebhaber der BDSM-Literatur. Freue mich schon die anderen Teile des Federzirkel zu lesen. Vielen Dank für das Lesevergnügen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unwahrscheinlich langatmig und schrecklich zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2016

Faszinierend ist, dass John von anfang an derart Hochsensibel auf Viola eingeht und alles weiß, was sie denkt, obwohl er sie nicht mal wirklich kennt. Des weiteren muss Viola einfach alles Hinnehmen, was John von ihr verlangt. Da John allerdings durch seine hellseherischen Fähigkeiten ja sowieso schon alles vorhersehen kann... Faszinierend ist, dass John von anfang an derart Hochsensibel auf Viola eingeht und alles weiß, was sie denkt, obwohl er sie nicht mal wirklich kennt. Des weiteren muss Viola einfach alles Hinnehmen, was John von ihr verlangt. Da John allerdings durch seine hellseherischen Fähigkeiten ja sowieso schon alles vorhersehen kann und Viola auch schön Naiv ist und alles gefällt, kann man es so hinnehmen oder auch nicht. Das Problem an diesem Roman ist, dass ihm die Geschichte und damit der Reiz fehlt. Es geht hier nicht um einen langsamen Aufbau der Geschichte an sich, sondern auf so ziemlich jeder Seite um die Bauern John, Dean usw. die einen Raum betreten und brümpftig wie sie nun mal sind, von ihrem Dummerchen dauerhafte Nacktheit und gespreizte Beine verlangen um sie dann für die Dauer von insgesamt min. 180 Seiten zu bestrafen, ihr was in den Anus zu schieben und sie zu zweit oder mehr zu nehmen. Ich habe bereits mehrere BDSM - Romane gelesen, die wundervoll waren, voller Liebe, vertrauen und einer Intensität, so dass man sich mitten im Geschehen dabei fühlt. Wenigstens ist er im Vergleich zu vielen anderen noch mießereren Roman einigermaßen niveauvoll geschrieben. Das ist aber dann auch schon alles.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Verführung und Bestrafung

Verführung und Bestrafung

von Linda Mignani

(18)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
+
=
Zähmung und Hingabe

Zähmung und Hingabe

von Linda Mignani

(8)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale