orellfuessli.ch

Vergebliche Kunst

Fröhliche Wissenschaft

Angesichts der sich rastlos abwechselnden Moden im Kunstbetrieb und auf dem Kunstmarkt geltenKunstwerke immer schneller als veraltet. Kaum entstanden, werden sie nach allen Regeln des Fachs abgehandelt und abgeräumt. Aber warum bestürtzt es uns, wenn Kunst abgewickelt wird und sich die Mühe des Künstlers als vergeblich erweist? Vielleicht bewahrt die Kunst unter der Bedingung des schrankenlosen Weltkapitalismus gerade dort ihre schöpferische Tiefe und berührt uns mit Bedeutsamkeit, wo sie ihre Vergeblichkeit zum Thema macht – und so unsere eigene Vergeblichkeit aufzuzeigen wagt.
Rezension
"Stefan Ripplingers Essay ist eine schöne, wilde Lektüre für alle, die der Vergeblichkeit im Leben wie in der Kunst offenen Auges zu begegnen wagen." - Katharina Döbler, Deutschlandradio Kultur - Buchkritik, März 2016 Katharina Döbler DeutschlandRadio Kultur 20160307
Portrait

Stefan Ripplinger lebt in Berlin und arbeitet als Journalist, Herausgeber und Übersetzer für Zeitschriften wie Schreibheft und konkret sowie für Die Andere Bibliothek.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 107
Erscheinungsdatum 29.02.2016
Serie Fröhliche Wissenschaft 90
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95757-155-7
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B/H) 180/95/10 mm
Gewicht 100
Auflage 1
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435594
    Warum die Sache schiefgeht
    von Karen Duve
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32128559
    Poststrukturalismus
    von Alexander Roesler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 30040561
    B - Bildzweifel
    von Stefan Ripplinger
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 16.40
  • 44381402
    Philologie und Freiheit
    von Sheldon Pollock
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42672805
    Geld und Gier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 42650331
    Sokrates. Apologie der Pluralität
    von Hannah Arendt
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 16.90
  • 30673191
    Die Vorsokratiker
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 44253153
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (88)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 41515936
    Diercke Weltatlas / Diercke Weltatlas - Aktuelle Ausgabe
    von Reinhold Schlimm
    Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 41.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Vergebliche Kunst

Vergebliche Kunst

von Stefan Ripplinger

Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=
Superheldinnen

Superheldinnen

von Barbi Markovic

(1)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Fröhliche Wissenschaft

  • Band 81

    45327193
    Pygmalion
    von Jean-Claude Lebensztejn
    Fr. 21.90
  • Band 83

    28967438
    Das Menschenbild des Westens - Ein Missverständnis?
    von Marshall Sahlins
    Fr. 21.90
  • Band 84

    44160823
    Alles ist erlaubt.
    von Philipp Schönthaler
    Fr. 21.90
  • Band 86

    45327143
    Das Leben der Dinge
    von Remo Bodei
    Fr. 24.90
  • Band 87

    44402657
    BRD Noir
    von Philipp Felsch
    Fr. 17.90
  • Band 89

    42650381
    Freiheit oder Tod
    von Sophie Wahnich
    Fr. 21.90
  • Band 90

    42650314
    Vergebliche Kunst
    von Stefan Ripplinger
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 92

    44381642
    Adolf Hitlers »Mein Kampf«
    von Albrecht Koschorke
    Fr. 16.90
  • Band 93

    45326974
    Vom Übersetzen
    von Paul Ricoeur
    Fr. 17.90
  • Band 94

    45326881
    Das Abenteuer. Der Freund
    von Giorgio Agamben
    Fr. 14.90
  • Band 95

    54894435
    Die Furche des Gedichts
    von Jacques Rancière
    Fr. 19.40
  • Band 97

    45326876
    Gespaltene Vernunft
    von Fynn Ole Engler
    Fr. 27.90
  • Band 98

    40936415
    Heidegger after Duchamp
    von Cai Werntgen
    Fr. 21.90
  • Band 99

    45327149
    Das Geld
    von Charles Peguy
    Fr. 17.90
  • Band 100

    45327170
    Deutsche Philosophie. Ein Dialog
    von Jean-Luc Nancy
    Fr. 14.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale