orellfuessli.ch

Vom Aufstieg und anderen Niederlagen

Gespräche mit Zeitgenossen

»Doch, ich bin ein schwieriger Mensch« – die besten Gespräche aus 30 Jahren
Wie geht man damit um, wenn einen eine Krankheit, ein Fehler aus der Bahn geworfen haben, wenn Erinnerungen an schlimme Zeiten oder das Bewusstsein einer Schuld, die man auf sich geladen hat, nicht vergehen wollen? Reden hilft, heisst es. Giovanni di Lorenzo hat Gespräche mit Zeitgenossen geführt, die sich an Wendepunkten ihres Lebens befinden oder endlich über alte Traumata sprechen können – und es überrascht, wie nah uns die »Prominenten« und ihre Schicksale hier kommen.»Krebs – das hat mir gerade noch gefehlt.« So spricht Helmut Dietl über den lebensbedrohlichen Befund, den er mit 69 Jahren erhalten hat – schonungslos offen und, ja, mit Humor. Monica Lierhaus spricht mit Giovanni di Lorenzo über ihren umstrittenen Fernsehauftritt bei der Goldenen Kamera, und es zeigt sich, wie sehr sie nach ihrer Hirnoperation zu kämpfen hat. Renate Lasker-Harpprecht erinnert sich in einem berührenden Gespräch, wie sie die Konzentrationslager Bergen-Belsen und Auschwitz überlebt hat – und gibt zum ersten Mal Erinnerungen preis, die sie nicht einmal ihrem Mann erzählt hat. Im Gespräch mit dem jüngsten Wimbledon-Sieger aller Zeiten wird deutlich, wie schwer es ist, Boris Becker zu sein. Und in allen Gesprächen, die Giovanni di Lorenzo mit Behutsamkeit und Takt, mit geduldigem, aber entschiedenem Nachfassen geführt hat und in diesem Band mit eigenen Erinnerungen versieht, erweist sich: Wir müssen reden.
Rezension
»Wenige Helden, einige Schurken [...] und ab und an der Trost des Humors – die Summe des Buches ist existentialistisch, aber die Lektüre ermüdet nicht, entmutigt nicht.«
Portrait
Giovanni di Lorenzo ist deutsch-italienischer Herkunft, Chefredakteur der Wochenzeitung DIE ZEIT, Fernsehmoderator und Autor zahlreicher Bestseller: »Vom Aufstieg und anderen Niederlagen« (2014), zusammen mit Helmut Schmidt »Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt« (2010) und »Verstehen Sie das, Herr Schmidt?« (2012) sowie mit Axel Hacke »Wofür stehst Du?« (2010).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783462308402
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44678954
    Der Mann, der das Glück bringt
    von Catalin Dorian Florescu
    (4)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 41064385
    Meine Farm in Afrika
    von Kerstin Decker
    eBook
    Fr. 13.50
  • 34291032
    Warum glücklich statt einfach nur normal?
    von Jeanette Winterson
    eBook
    Fr. 22.50
  • 44999128
    Freihändig
    von Nick Vujicic
    eBook
    Fr. 17.50
  • 43992176
    Das Gold des Meeres / Fleury Bd.3
    von Daniel Wolf
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41131413
    Vorübergehende Unzurechnungsfähigkeit
    von Lo Jakob
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40008161
    Die Brückenbauerin
    von Madeleine Harstall
    (2)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (56)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48778971
    Die Stunde der Schuld
    von Nora Roberts
    eBook
    Fr. 15.10 bisher Fr. 18.90
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (24)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Vom Aufstieg und anderen Niederlagen

Vom Aufstieg und anderen Niederlagen

von Giovanni Di Lorenzo

eBook
Fr. 11.50
+
=
Ein Mann namens Ove

Ein Mann namens Ove

von Fredrik Backman

(190)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen