orellfuessli.ch

Vom Dialog zum Polylog

Eine Untersuchung über die Notwendigkeit der Alterität für das philosophische Denken

Epistemata Philosophie 527

„Dialogizität ist eine wesentliche immanente Struktureigenschaft des Philosophierens, aber erst der Polylog ist letztlich die Manifestation der dem philosophischen Denken inhärenten Tendenz zur Alterität. [.] Eine diagnostische Pointe der Untersuchung liegt in der so nüchternen wie (kultur-) politisch auf den ersten Blick beunruhigenden Beobachtung, dass der Polylog in seiner letzten, ihm wiederum eingeschriebenen Konsequenz nicht zur Erhaltung und Kultivierung von Pluralität und Diversität, Anerkennung der Differenz und Überwindung gleichmachender Hegemonien führt, sondern im Gegenteil in eine Nivellierung der Dispositive und Diskurse mündet, die die Alterität eliminiert, indem sie sie ‚integriert’ in Differenz- ‚überwindendes’, uni-formierendes Denken und damit das Philosophieren, ja das Denken selbst, zum Stillstand zu bringen droht.“
Prof. Dr. Georg Mohr, Universität Bremen.
Portrait

Claire Block ist Französin. Sie hat an der Sorbonne in Paris Philosophie studiert. Seit 10 Jahren lebt sie in Norddeutschland. Zurzeit unterrichtet sie im Fachbereich Frankoromanistik an der Universität Bremen.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum Januar 2013
Serie Epistemata Philosophie 527
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8260-5024-4
Verlag Königshausen & Neumann
Maße (L/B/H) 233/157/20 mm
Gewicht 313
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Weitere Bände von Epistemata Philosophie

  • Band 524

    32344673
    Mensch und Staat bei Immanuel Kant
    von Anna Täschner
    Buch
    Fr.52.90
  • Band 525

    33289940
    Die Kränkung des Menschen
    von Mirko Lüttke
    Buch
    Fr.68.90
  • Band 526

    33691515
    Vernunft und Vertrag
    von Roberta Pasquarè
    Buch
    Fr.36.90
  • Band 527

    34129053
    Vom Dialog zum Polylog
    von Claire Block
    Buch
    Fr.39.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 528

    34129013
    Sokrates über Wissen und Erkenntnis
    von Andreas Brüschweiler
    Buch
    Fr.51.90
  • Band 529

    34129041
    Vita variabilis
    von Tobias Matzner
    Buch
    Fr.48.90
  • Band 531

    34129117
    Die Latinisierung des Griechischen
    von Kosmas Raspitsos
    Buch
    Fr.51.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale