orellfuessli.ch

Vom Wahn zur Tat

Wahre Fälle aus der forensischen Psychiatrie

(2)
Das kranke Böse: Warum Schizophrene zu Verbrechern werden.
Anders Breivik, Josef Fritzl, die „Eis-Lady“ – sind Täter wie diese „ganz normal böse“ oder sind sie psychisch krank? Ist der Fanatiker zurechnungsfähig, der Wahnkranke nicht? Ist der eine schuldig, der andere unschuldig? Als forensischer Psychiater betreut Thomas Stompe „geistig abnorme Rechtsbrecher“, die nicht mit einem Strafmass belegt, sondern im „Massnahmenvollzug“ mit besonderen Sicherheitsvorkehrungen untergebracht werden. Er erzählt faszinierende Fallgeschichten aus seiner Praxis im therapeutischen Umgang mit diesen Menschen: von den Motiven der kranken Täter, ihrem Wahn und ihren Taten, ihrer Behandlung und ihrem Leben „danach“. ihre Geschichten rufen Befremden, aber auch Mitleid hervor – denn sie sind Menschen wie du und ich.
Unter Mitarbeit von Jürgen Hatzenbichler.
Portrait

Prof. Dr. Thomas Stompe, ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Wien und in der Justizanstalt Göllersdorf, Leiter des Wiener Zirkels für Psychopathologie sowie Präsident der deutschsprachigen Gesellschaft für Kunst und Psychopathologie des Ausdrucks. Zahlreiche Veröffentlichungen auf den Gebieten der Psychopathologie, transkulturellen Psychiatrie und forensischen Psychiatrie.
Jürgen Hatzenbichler Jahrgang 1968, studierte Philosophie und Geschichte und war bis 2012 Chefredakteur des Magazins "Universum".

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 25.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7017-3300-2
Verlag Residenz Verlag
Maße (L/B/H) 226/149/22 mm
Gewicht 438
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44252867
    Anatomie des Verbrechens
    von Val McDermid
    (9)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 2797014
    Das Hannibal-Syndrom
    von Stephan Harbort
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32160059
    Jeder kann zum Mörder werden
    von Nahlah Saimeh
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 35147159
    Jenseits von Böse
    von Uta Eisenhardt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 45243637
    Jeder Mensch hat seinen Abgrund
    von Norbert Nedopil
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 35352120
    Umgang mit psychotischen Patienten
    von Thomas Bock
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 36619990
    Warum Menschen töten
    von Claudia Brockmann
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 13887234
    Gierige Bestie
    von Thomas Müller
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 32144856
    Schuldhaft
    von Heidi Kastner
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 24857984
    Der Wahnsinn und ich
    von Michael Dollinger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Wahnsinnig gut
von Dr. Exitus am 05.06.2013

Ein sehr interessantes Buch.Der Autor ist forensischer Psychiater und gewährt einen faszinierenden Einblick in die Welt der Schizophrenie.Das Buch beginnt mit einer Darstellung der Krankheit mit den verschiedenen Formen und Symptomen.Danach folgt eine Erklärung der rechtlichen Situation bei psychisch abnormen Rechtsbrechern in Österreich und ein Diskurs über die Frage... Ein sehr interessantes Buch.Der Autor ist forensischer Psychiater und gewährt einen faszinierenden Einblick in die Welt der Schizophrenie.Das Buch beginnt mit einer Darstellung der Krankheit mit den verschiedenen Formen und Symptomen.Danach folgt eine Erklärung der rechtlichen Situation bei psychisch abnormen Rechtsbrechern in Österreich und ein Diskurs über die Frage der Schuldfähigkeit. Am Ende des Buches werden die Behandlungsmöglichkeiten und Konzepte erläutert.Erst nach einer langen Einleitung beginnt der Autor über verschiedene Fälle zu berichten.Ganz am Ende des Buches findet sich ein eher spärlicher Glossar mit den wichtigsten Fachbegriffen.Die Einleitung kann für medizinische Laien etwas lang sein,ist aber lohnenswert,den dadurch versteht man die beschriebenen Fälle besser.Ein paar kleine Minuspunkte gibt es doch:Zum einen finde ich das Buch eher dünn (echte 175 Seiten zum lesen für 19,90).Erst nach 53 Seiten kommt man zum ersten Fall.(Einleitung,die sich lohnt,aber doch lange ist).Die Fälle enden dann auf Seite 159,und der Rest des Buches ist der Behandlung der Straftäter gewidmet.Hier wären mehr Fälle echt noch gut gewesen.Im letzten Abschnitt wird auch anhand von statistischen Daten gezeigt,das die Gefahr die von schizophrenen Kriminellen ausgeht vergleichsweise gering ist.Dies ist sehr positiv,da eine Stigmatisierung der Schizophrenie verhindert werden soll.Schade ist es,das es in diesem Buch eigentlich nur um die Schizophrenie geht.Alle anderen psychiatrischen Erkrankungen,welche ebenfalls zu einer Straftat führen,oder eine solche fördern können werden nicht erwähnt.Schade,denn hier wäre ein umfassenderer Einblick in die forensische Psychiatrie sehr interessant gewesen.FAZIT:Mehr als nur ein einfaches Buch zum gruseln!Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Beängstigend!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.06.2013

Ein Buch das mir kalte Schauer über den Rücken gejagd hat! Leider ist es zwischendurch sehr "wissenschaftlich" geschrieben und dadurch etwas langatmig, trotzdem war es interresant und eben auch beängstigend zu gleich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Vom Wahn zur Tat - Thomas Stompe

Vom Wahn zur Tat

von Thomas Stompe

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=
Delinquente Jugendliche und forensische Psychiatrie

Delinquente Jugendliche und forensische Psychiatrie

Buch (Taschenbuch)
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 72.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale